Endspurt!

Endlich bin ich da, wo ich sein wollte: in der Reha, allerdings stationär in Kreischa. Nun kann ich zielgerichtet meinem Wiedererstarken entgegengehen… Klingt ein bißchen schwülstig, aber wenn man in Gedanken schon auf eine Rente im Rollstuhl zuging, dann trifft es schon den Kern. Schade ist, daß ich hier wie die meisten ein Einzelzimmer habe, denn ich kann so gar keinen mit meiner nächtlichen Motorsäge in den Wahnsinn treiben. 😉
Andere Dinge gibt es wiederum nicht, wie z. B. WLan oder — Weißbier.

Heute habe ich mich nun erstmal eingerichtet, aber ab morgen heißt es dann

„Attackäää!“

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Privat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Endspurt!

  1. Tobi Opi sagt:

    Na denne, auf WLAN und Weissbier könntsch verzichten, aber ä legger Pils muss schon sein 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.