Käse-Variationen

Heute ließ ich mich mal dank viel Zeit und Vorfinanzierung in ein weiteres Bad entführen. Es war dies kein Spaß-, sondern ein gesalzenes Erholungsbad: Die Körse-Therme in Kirschau. In Anbetracht des Namens „erfand“ ich gleich mal den Namen „Käse-Therme“, woraufhin ich von meiner Familie den Sammelton „Hhmmm…!“ entgegennahm. – Dieses Wort kenne ich genau. Es heißt übersetzt: „Mensch Alter, deine Witze werden auch immer platter!“ Erst viel später, als wir schon dort waren und ich mich meiner Schuhe und Socken entledigte, wurde ihnen bewußt, daß das gar kein Witz war! Tja, mancher lernt spät, aber exklusiv!
Gegen das Bad an sich gibt es nichts einzuwenden. Es ist halt, was es ist: Ein Ort zum Erholen und nicht zum Auspowern. Schönes Bad und auch die Gastronomie kann mithalten. Es ist zwar wie überall auch Imbißkost, hier ist sie aber etwas weiter gefächert und mit Handarbeit unterlegt…

und das schmeckt man auch!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Gesundheit, Privat, Unterhaltung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.