Archiv der Kategorie: Privat

Schwanengesang

Es ist vollbracht. Der Zug ist abgefahren. Der Drops ist gelutscht. Feierabend! – Ganz gleich, welchen Sinnspruch auch immer ich verwende, es läuft alles auf dieselbe unangenehme Tatsache hinaus – Ich werde nie wieder hinter dem Steuer eines Taxis sitzen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Gesundheit, Handel, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Schuldabbau

Heutzutage ist ja „Schuldenabbau“ ein wichtiges Schlagwort. Normalerweise wäre es das auch für mich, mir fehlen halt nur die Abbau-Werkzeuge. Für den Schuld-Abbau allerdings hatte ich welche. Als ich im Dezember 2014 Moni und Klaus besuchte, habe ich mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schuldabbau

Entscheidung gefallen

Nun habe ich endgültig beschlossen: Ich fange ohne Verlag an. Da muß ich zwar alles selbst machen, aber wenigstens hält dann keiner die Hand auf. Ich werde das Buch vorerst nur als PDF im Taschenbuchformat verkaufen, aber im weiteren Verlaufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Handel, Internet, Kultur, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Wohl dem, der Zeit hat

Es ist vollbracht! Es gibt eine schwere Geburt zu vermelden… Die meines Buches! Wie ich den Weltfrieden rettete   Genau! So soll das Kind heißen. Es folgt zwar dann noch ein etwas längerer Untertitel, aber das hat Zeit. Erst suche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesundheit, Militär, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Gebt den Rauch frei, eieieiei…

Nanu! Hat sich da ein Fehler in Raabs Video eingeschlichen? Mitnichten! In Ermangelung von Themen, die die Straße hergibt beackere ich im Moment nur ein anderes Feld: das Rauchen. Es geht um die Klage eines Anti-Rauch-Vereins gegen Tabakindustrie und Handel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Handel, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Endspurt!

Endlich bin ich da, wo ich sein wollte: in der Reha, allerdings stationär in Kreischa. Nun kann ich zielgerichtet meinem Wiedererstarken entgegengehen… Klingt ein bißchen schwülstig, aber wenn man in Gedanken schon auf eine Rente im Rollstuhl zuging, dann trifft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Privat | 3 Kommentare

Göttliche Medizin

Heute habe ich es endlich geschafft. Nach meinem kleinen gesundheitlichen Fauxpas habe ich die letzte Untersuchung zur Ermittlung der Ursachen hinter mir… oder doch nicht? Na ja gut, ich muß mir in einer anderen Fraktion der Uniklinik noch ein Gerät … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Privat | 2 Kommentare

Volle Kraft zurück!

Nachdem mich vor einiger Zeit der Optimismus voll gepackt hatte, hat dies in der Zwischenzeit ein anderer Zustand voll übernommen. Dieser Zustand hat es geschafft, daß ich noch einen Tag vor der nun endlich startenden REHA in der Notaufnahme landete… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Internet, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Es ist vollbracht!

Nun also hat das Messer sein Werk getan! Vermutlich war es gut geschärft, denn nur mit gutem Werkzeug macht man gute Arbeit. Tatsachen und Gefühl sagen mir: „Das wird was!“. Wenn ich bei der Reha noch Kraft und Körperbeherrschung wiederbekomme, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Es ist vollbracht!

Späte Mütter

Ich habe im Moment ein ganz klein wenig Urlaub und damit auch ein ganz klein wenig Zeit für eins meiner Hobbies: der deutschen Sprache. Besondere Jagdobjekte für Sprachklopse sind mir natürlich Leute, die eigentlich hier perfekt sein müßten, weil sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Messe der Meister von morgen

Das hatte ich doch ganz vergessen, was ich für ein junges Erfindertalent bin. Nicht umsonst war ich ja auch während meiner letzten Arbeitsjahre unter DDR-Ägide für das Neuererwesen in unserem Betrieb zuständig. Heute gibt es das auch noch, heißt aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Optische Täuschung

Am Wochenende erlebte ich mal in voller Konsequenz, wie unnütz und schädigend geputzte Autoscheiben sind. So habe ich doch in Ermangelung anderer mehr oder weniger sinnvoller Arbeiten und entgegen meiner sonstigen Lockerheit in dieser Sache nach langer Zeit wieder einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Optische Täuschung

Einsamkeit

Oft kommt es vor, daß ich meinen Fahrgästen eine der Geschichten erzähle, die auch hier zu lesen ist. Meist finden sie diese sehr lustig und mein Hinweis, daß es hier noch mehr davon gebe, wird dankbar angenommen. Wahrscheinlich kommen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Privat, Taxi | 6 Kommentare

Werbe-Dödel

Heute erhielt ich eine herrliche e-Mail. Die war so klasse, daß ich sie hier samt meiner Antwort präsentieren möchte: ——————————————————————————————- Am 29.12.2017 um 12:42 schrieb Franzi: Für Bruch, Verrenkung: verwende Salbe zur Knorpelstärkung, bringt schnellere Heilung SCHMERZENDE WIRBELSÄULE? Schmiere dein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Handel, Internet, Privat, Sprache | Kommentare deaktiviert für Werbe-Dödel

Der böse Blick

Heute mittag bog ich wie so oft an der Kreuzung Pirnaer Ldstr.  – Stephensonstr. aus Ostrichtung kommend nach links ab. Dabei passiert es höchstens zu 10%, daß einen ein Radfahrer in der Gegenrichtung kreuzt. Heute war es schlicht GANZ anders: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Privat, Radfahrer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der böse Blick

Weicheier

Nun war also wieder Wahl – in Österreich und Niedersachsen. Schön und gut, Wahlen sind, wie Wahlen eben sind: mal dramatisch, mal langweilig. Darüber aber will ich hier keine Meinung abgeben. Mir geht es heute um meine Erkenntnis, daß in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privat, Regionales und Lokales, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Weicheier

Mobbing

Langsam glaube ich wirklich, daß Max Verstappen gemobbt wird, denn bei jedem Rennen kollidieren einige Wagen, aber Max ist jedesmal dabei. Ich sitze hier gerade vorm Fernseher, ziehe mir den frustrierenden Rest des Singapur-Rennens rein und bedaure das arme Kerlchen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Formel 1, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Mobbing

Ich als Psychologe

Es ist doch immer wieder schön, wenn man feststellt, daß die Welt noch in Ordnung ist. Das ist dann der Fall, wenn Dinge erahnbar sind und sogar die Klischees passen. Ich hatte dieses Vergnügen heute, als ich ein älteres Paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Geschichte, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Weißer Müll

Wenn ich so Tag für Tag durch die Stadt fahre, frage ich mich manchmal: „Werden wir alle bald auf einem Friedhof leben?“, denn ganz Dresden ist voll von Gedenkstätten aller Coleur. Dabei seien Denkmale und Gedenkstätten von offiziellem Charakter einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Verkehr | 8 Kommentare

Idealzustände

Heute sah ich beim Einkauf in kürzester Zeit vier junge Mütter von Säuglingen, die ihren Nachwuchs in einem Tragetuch auf dem Bauch trugen. Das bedeutete, daß der Kopf genau zwischen den Brüsten lag. – Und an dieser Stelle sehe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Essen und Trinken, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Betriebsbremsen

Auch wenn man die ganze Woche auf der Straße ist, möchte man am Sonntag nicht unbedingt zu Hause hocken. Gestern wollten wir un mal wieder einen Zoo „reinziehen“, im besten Falle natürlich einen uns bisher unbekannten. Man sollte es kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Regionales und Lokales, Unterhaltung, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Betriebsbremsen

Tropfenweise

Es gibt sehr viele Themen, die mich über das Jahr bewegen, manchmal regelmäßig, manchmal sporadisch. Letzteres tritt gemeinhin auf, wenn ich etwas entsprechendes erlebe. So war das auch heute: Mir wurde schlagartig bewußt, daß ich Bier nicht nur flaschen- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Ethik, Gesundheit, Handel, Privat, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tropfenweise

Partnerschaften

Wenn man einen Blog schreibt, wird man erfahrungsgemäß ab und zu oder auch öfter kontaktiert, um eine so oder so angelegte Zusammenarbeit herbeizuführen. Meist sind es geschäftliche Gründe, wegen denen ich angeschrieben werde, aber es gibt auch anderes. Heute zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Geschichte, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Notausgang

Ich glaube, gestern habe ich die ultimative Lösung für mein Umsatzproblem gefunden. Da aufgrund der noch laufenden Osterferien nicht damit zu rechnen war, daß sich in dieser Woche noch irgendwas am Umsatz ändert und ich im familiären Bereich sowieso einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Notausgang

Einmaligkeiten

Manchmal ist das Herumzappen im TV-Dschungel eine lohnende Angelegenheit, denn irgendein Spaß oder Schwachsinn findet sich immer. So geriet ich heute in die Sendung „Maintower“ beim HR. Hier wurde unter anderem über ein gesamtstädtisches Skater-Event in Frankfurt/M. berichtet. Alles war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Privat, Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Einmaligkeiten

Detektivarbeit

Heute wurde meine Interesse intensiv geweckt durch einen Mann, der einen Arm seines langärmeligen Hemdes fast bis zur Schulter hochkrempelte und dann die heraushängenden Bündchen wieder mühsam verschloß. So ge-, oder besser gesagt entstylt begab er sich dann in… -die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Detektivarbeit

Enttarnt

Mann, bin ich gut! Heute zum Feierabend habe ich mal bei Dresden-Fernsehen reingeschaut und gleich mal die Hintergründe dieser Busfriedhof-Kunstaktion entdeckt! Da wurde nämlich mitgeteilt, daß die Dresdner Verkehrsbetriebe eine ganze Reihe neuer, modernerer Busse bekommen. Das bedeutet im Umkehrschluß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Ideenwettbewerb

Ich bin heute mal so richtig happy! Das kommt nicht etwa daher, daß ich in dieser Woche so überragend verdient hätte, sondern ergibt sich aus einem ebay-Kauf. Fakt ist, daß ich wegen Rückenproblemen überhaupt erst im Taxi gelandet bin, wobei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Böser guter Wille

Heute endlich fand ich in meiner Lieblingszeitung (Hinweis für Gutmenschen: Es ist nicht der „Stürmer“, sondern die „Sächsische Zeitung“ vom 6.1.2017) einen Artikel, der exakt beschreibt, was mich selbst beim Thema Migranten umtreibt. Ihr seht ihn unten: Wille.pdf Ich würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 15 Kommentare

Ich hab´ dich!

Nichts ist so deprimierend wie die Gewißheit, daß man sich wider besseres Wissen doch verarschen lassen hat! Der letzte Sonnabend lief so herrlich, daß ich glaubte, das unbedingt noch einmal wiederholen zu müssen. Und wenn der richtige Umsatz erst am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ich hab´ dich!

Ringeldumm

Heute zum Wochenende kommt wieder einmal einer aus der Mottenkiste. Ich habe ab und zu Kollegen von meiner Umrundung des Triumphbogens erzählt. Aber was paßt besser als ein Video, um sich eine Vorstellung zu machen. Ich bin stolz darauf, diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privat, Verkehr | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Opelkamera

Oh wie herrlich ist doch ein Erfolgserlebnis, wenn wieder alles funktioniert wie vorher oder besser und man nicht alles umkrempeln muß und gleichzeitig feststellen kann, daß zum Beispiel die Firewire-Schnittstelle eine Erfindung von Opel sein muß. Aber nun mal langsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Opelkamera

Kleine Freuden

Das Taxigeschäft bietet im Moment nichts, was in irgendeiner Form interessant wäre. Wenn nicht immer wieder Leute kämen, die ihre … nun sagen wir: Unwissenheit mit Emphase hinausposaunen würden, dann wäre das Leben regelrecht langweilig. Auf diese Art bereitete mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Geschichte, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Einstieg in die Katastrophe

So Leute, der Bart is´ ab, das Lob is´ bald runter, der Urlob vorbei und wenn ich dann am 3.10. wieder einsteige, meine Pflicht am Kunden zu leisten, werde ich wahrscheinlich eine ähnliche Qualität der freien Fahrt vorfinden wie im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Militär, Natur, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die Sitzenbleiber

Es gab bis vor ein paar Tagen einen Satz, über den ich nur den Kopf schütteln konnte: „Wir schaffen das!“. Den Muttermund – also den Mund unserer aller Mutti – der diesen Satz setzte, kennen wir alle. Ich war deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die Sitzenbleiber

Das Lob Deutschlands

Heute wurde mir schlagartig bewußt, wie eng Deutschland mit dem Lob verbunden ist. Das zieht sich durch die ganze Geschichte. Bis zum Pleistozän wollen wir dabei nicht zurückgehen, denn wer weiß schon, ob sich dieser oder jener Saurier schon als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Politik, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Das Lob Deutschlands

Fahrradnachtrag

„Fahrradnachtrag“ soll natürlich nicht heißen, daß ich jemandem sein Fahrrad hinterhertrage noch ihm seinen Fahrstil nachtrage. Es geht hier um Nachbetrachtungen über einen Dokumentarfilm (ZDF glaube ich), der am gestrigen 29.8.16 lief. Es ging dort wie schon so oft um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Privat, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Stille Helden

Ein Held ist nicht dieser, der im Gefühl der Macht alles übberrennt, sondern jener, der in der Gewißheit der Unterlegenheit seinen Humor nicht verliert und den Mut findet, dem Untergang zu trotzen. Frei nach einem bisher unbekannten Taxifahrer   Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Offener Brief an meine liebe Judith

Liebe Judith, heute ist Sonnabend und somit ein Tag, an dem ich nicht Taxi fahre, sondern mich zu Hause von diesem Job erhole. Logischerweise gibt es deshalb keine Geschichten zu verbloggen. Aus diesem Grunde bin ich direkt dankbar, daß du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Ernährungslügen

Heute habe ich wie immer rechtschaffen mein Tagewerk erledigt(wofür Gott mich loben möge), um dann ebenso rechtschaffen meiner Frau beim Einkauf zu assistieren. Schließlich kennt sie ja mein Bier, aber was ich sonst noch aktuell an Appetitsanfällen habe, muß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ernährungslügen

Säufer-Lobby

Heute war es beim Einkaufen wieder mal soweit: Mein „Kompott“ war alle und ich kaufte mir eine neue Flasche „Ouzo“. Natürlich ist das keine Spirituose, mit der man sich mal eben so die Rübe zudröhnt, denn man muß sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Finanzen, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ich als bunter Vogel

Wenn man sich die Radfahrer in unserer Stadt so ansieht, dann ist jeder ein bunter Vogel und der eine ist jeweils bunter als der andere. Heute nun habe ich mir selbst das farbenfrohe Gefieder übergestülpt und samt meinem Weibchen unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Natur, Privat, Radfahrer, Regionales und Lokales, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ich als bunter Vogel

Käse-Variationen

Heute ließ ich mich mal dank viel Zeit und Vorfinanzierung in ein weiteres Bad entführen. Es war dies kein Spaß-, sondern ein gesalzenes Erholungsbad: Die Körse-Therme in Kirschau. In Anbetracht des Namens „erfand“ ich gleich mal den Namen „Käse-Therme“, woraufhin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Gesundheit, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Käse-Variationen

Kont|rär

Unser Leben beinhaltet vielfältigen Kontent. Es verläuft weder Kontinuierlich noch Kontstant gut oder schlecht. Manch einer Konte ein viel besseres Leben führen, wenn man ihn nicht immer nach einem Konto fragen würde. Das fing schon mal bei der Bestellung eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Handel, Internet, Politik, Privat | 1 Kommentar

Positiver Rassismus

Es gibt keine Frage, Menschen wegen ihrer Rassenzugehörigkeit zu drangsalieren, zu mobben oder sonstwie geringzuschätzen bezeichnet man landläufig als Rassismus. Wie aber nennt man Handlungsweisen, die diese Bevölkerungsgruppen bevorteilt, aus welchen Gründen auch immer? Ich habe hier einfach mal den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Formel 1, Kultur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Positiver Rassismus

Keiner sieht mich

Ich bin heute an einem Fahrzeuggespann vorbeigefahren, bei dem ich nicht so richtig weiß, ob es eine Kasperei oder authentisch ist: Ein T3 mit einem Bootsanhänger, auf dem ein Motorboot lag. Das besondere war die Tatsache, daß beides in „Flecktarn“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Militär, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Abrüstung

Ich habe an dieser Stelle schon viel quergeschossen, mich über jeden Mißstand und jede Schrulle von Mitbürgern ereifert, aber ich muß jetzt auch einmal sagen: „Die Mehrheit der Mitfahrer sind ganz normale, verträgliche Menschen. Natürlich haben sie ihre Eigenheiten, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abrüstung

Dynamo ist zweitklassig

Eigentlich klingt das wie eine Geringschätzung oder sogar Beleidigung, aber jeder Dynamo-Kenner weiß, daß damit aktuell der Aufstieg in die zweite deutsche Spielklasse gemeint ist. Nun bin ich aber nicht der Mensch, den der Fußball nachhaltig berührt. Auch Dynamo-Fan war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fußball, Internet, Privat | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Zookinder

Normalerweise habe ich im Auto niemals das Radio an, es sei denn mit einer MP3-CD. Da das Radio im Taxi aber irgendwelche Probleme mit CDs hat, bleibt halt dort das Radio stumm bis zum jüngsten Gericht. Daß ich gerade heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privat, Sprache, Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Zookinder

Die Weisheiten der Leberwurst

Schon ewig gibt es in Asien den Brauch des Glückskekses, wo man mit der Nahrung sogleich auch die Weisheiten des Konfuzius konsumiert. Dies nach Europa einzuführen, ist eine wirklich nette Idee. So war ich heute sehr erstaunt, was mir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Kultur, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Weisheiten der Leberwurst

Was der eine tut…

Bei der ganzen Asylproblematik verstehe ich einen ganz wichtigen Aspekt nicht: Sind denn nicht bis vor kurzem Taxifahrerkollegen aus allen Gegenden Deutschlands wegen Beförderung illegaler Migration zu nicht sehr moderaten Strafen verdonnert worden?! Frau Merkel macht im Prinzip eigentlich momentan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Privat, Taxi | 2 Kommentare

Backup

Wie allgemein bekannt, bin ich ein sehr kommunikativer Mensch. Wenn man negativ darauf eingestellt ist, könnte man unter Umständen sogar den Begriff „Quatschkopp“ benutzen. Ein Muß ist das aber nicht. 😉  Auch als ich heute nachmittag eine Fahrt von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Privat, Taxi | Kommentare deaktiviert für Backup

Haltet die Diebe!

Ich glaube, daß ich noch nicht die Gründe für mein längeres bloggerisches Schweigen erläutert habe. Das will ich nun nachholen: Am 17.1. stieg mein Kabelmodem aus. Ich hängte mich deshalb an die Hotline und meldete den Schaden. Das offenbar recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Internet, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Haltet die Diebe!

Einsichten

Wir Taxifahrer sind im Prinzip die getriebensten im Straßenverkehr. LKW´s liefern heutzutage bis auf die halbe oder sogar Viertelstunde genau aus, da man sich so ein Lager spart. Straßenbahnen und Busse fahren nach minutengenauem Fahrplan und werden ständig elektronisch überwacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Einsichten

Doa legst´di nieder!

Wenn ein Bayer von etwas überrascht wird, dann kann schon mal der o.a. Spruch kommen. Zutreffen würde das z.B. auf unser heutiges Ausflugsziel, das Meißner Freizeitbad „Wellenspiel“. Das war zwar sooo überraschend auch wieder nicht, aber wenn man dort voller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Gesundheit, Kultur, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Doa legst´di nieder!

Zangengeburt

Es war einmal, vor vielen, vielen Monden, da kaufte ich mir ein Starthilfekabel. Weil ich schon immer eine Vorliebe für große Wagen hatte, hatte ich auch schon immer große Fahrzeugbatterien… Ja gut – Akkus. Solcherart Akkus produzieren oder brauchen große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrzeugtechnik, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Endlich Schluß!

Gott sei Dank, nun ist es endlich vorbei, dieses meistenteils nervige Weihnachtsfest. Dabei – wenn ich so drüber nachdenke – war es dieses Jahr etwas anders als sonst: Irgendwie unauffälliger, unaufgeregter oder sogar …ja, unsichtbarer! Mir war das nicht unrecht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Handel, Privat | 2 Kommentare

Umdenken tut not

Ja wirklich, das tut es! Ich bin in den letzten Monaten schwer attackiert worden ob meiner Meinung zum Flüchtlingsproblem. Meist waren dies Leute, die viel zu verbohrt sind, um sich mit dem Gesamtproblem auch nur ansatzweise gedanklich zu beschäftigen. ImGegensatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Kultur, Politik, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Seelenverfassung

Nicht erst seit gestern ist die menschliche Seele ein großes Geheimnis. Das kann man jeden Tag auf´s Neue erleben, manchmall sogar schon 6:30 Uhr… Um diese Zeit fuhr ich mit meinem Astra zum Standort des Taxis. Nach etwa 300 Metern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Privat, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Seelenverfassung

Pelzig

Heute kam im Fernsehen ein Beitrag über den Kauf von Pelzwaren in den letzten Jahren. Ich muß mich an dieser Stelle outen, daß ich gegen jede Art der Nutzung von Naturpelzen bin, denn es ist nicht wirklich notwendig. Dann aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Natur, Privat | 3 Kommentare

Niemandsland

Ich habe mir gerade mal eine Stunde Zeit genommen, um so viele Kommentare wie möglich zu, über oder von PEGIDA zu lesen. Dabei habe ich etwas entscheidendes herausgefunden: Wir brauchen uns nicht zu sorgen, daß zu viele Ausländer nach Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Kultur, Politik, Privat, Regionales und Lokales, Sprache | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Dummköpfe bei PayPal??!

Nachfolgende Mail erhielt ich heute: Sind sie nicht allerliebst, daß sie sich so dolle Sorgen um mein PayPal-Konto machen? Man kann ja auch nicht vorsichtig genug sein. Schließlich könnte an jeder Ecke der NSA lauern. Meine persönliche Dankbarkeit hält sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

…Pferdchen, lauf Galopp!

Ein Ritual in meiner Familie ist der pro Jahr mindestens einmalige Besuch auf dem Bergbauernhof In Mulda. Hier hatte meine Tochter nach einjähriger Pause endlich wieder Gelegenheit, ihre Reitkenntnisse zu überprüfen und die gesamte Familie, ihrer Pferdeliebe Zucker zu geben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für …Pferdchen, lauf Galopp!

Die großen Brüder

Heute nun feiern wir den 25. Jahrestag der deutschen Einheit(die keine war). Bis dahin hatte jeder seinen großen Bruder, egal ob Iwan oder Johnny. Hüben wie drüben wurde immer gemacht, was der große Bruder sagte. Im Grunde machte man nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Militär, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die großen Brüder

Flugwetter

Fast ein Jahr hat es gedauert, um meinen Plan in die Tat umzusetzen! Dabei war nicht einmal Unwille oder Unvermögen im Spiel: Irgendwann im Herbst letzten Jahres kam ich im Gespräch mit meinem Vater auf das Thema „fliegen“ zu sprechen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Kultur, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flugwetter

Optimale Hilfe

Am gestrigen Sonntag lief ich in meiner Nachbarschaft an einem Kombi mit einer sehr auffälligen Werbung vorbei: Auf einem schwarzen Fahrzeug stand auf gelbem Hintergrund die Schrift: „Erste Hilfe bei Unzufriedenheit am Arbeitsplatz“. Ich weiß aber jetzt nicht mehr, welchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Essen und Trinken, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Optimale Hilfe

Der eine ist ein Schwein, der andere eine Drecksau

Heute beim gemütlichen Abendmahl schaltete ich den Fernseher ein und guckte auf RTL die Serie mit dem Schuldnerberater Zwegat. Es ging hier um ein Arbeits- und Obdachlosenpärchen aus Potsdam, welches aufgrund von Problemverdrängung immer tiefer in die Sch… geriet. Nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der eine ist ein Schwein, der andere eine Drecksau

Handwerk und Service sind doch noch ein Paar

Ich bin sehr froh über diese Tatsache, denn ich glaubte das fast schon nicht mehr… Vor einigen Jahren kaufte ich mir ein Brotmesser, dessen Design mir gefiel, wobei allerdings der Wellenschliff der Klinge nicht ganz meine Vorstellung traf. Statt der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Handel, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Handwerk und Service sind doch noch ein Paar

PS-Zwerge

Ein halbes PS ist ja nun nicht wirklich viel, aber versucht es doch mal beim Radfahren zu erzeugen! Schwierig, nicht?! Profis schaffen das, besonders solche, die bei Tour-de-France mitfahren dürfen. Heute nun ging sie zu Ende. Solcherart Veranstaltungen sind immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Privat, Radfahrer | Kommentare deaktiviert für PS-Zwerge

Neustart

Morgen also ist es soweit, daß ich wieder in´s heiße Taxigeschäft einsteige. Heiß allerdings vermutlich nur deshalb, weil uns das Wetter gerade wieder Hitze im Überfluß beschert. Ansonsten wird´s wohl eher beschaulich daherkommen. Im Prinzip freue ich mich auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neustart

Reizleitung

Im Überschwange meiner Tour-Begeisterung bin ich am frühen Abend glatt noch mal „losgeschossen“, um meinen nagelneuen Fahrradcomputer warmzufahren. Und wo wäre es schöner als auf dem beliebtesten Fernradwanderweg Europas, dies zu tun. Also auf´s Rad geschwungen und über den ´Leubener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Gesundheit, Privat, Radfahrer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Reizleitung

Kopfsache?

Irgendwie lustig ist das schon: Ausgerechnet im Zeitraum meines Zwangs-Radfahrerdaseins findet die ´Tour de France´ statt! Das gibt einem doch glatt das Gefühl, dazuzugehören. Na gut, ich gebe zu, daß da ein paar ganz geringe Leistungsunterschiede bestehen. 😉 Im Grunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Privat, Sport | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kopfsache?

Flurbereinigung

Ich weiß nicht, wie viele meiner Leser die kleinen Nicklichkeiten an der Peripherie meines Blogs mitbekommen haben. Dabei ging es darum, daß ich mich vor einigen Monaten als Sympathisant der Pegida geoutet habe, was inzwischen aufgrund der überbordenden Rechtslastigkeit nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Niederschlag

gerade bin ich von der was weiß ich wievielten Dresdner Museumsnacht wieder zu Hause, checke meine E-Mails, recherchiere im Blog-Umfeld und bin plötzlich voll depri! Da werden Parties gefeiert für den 2. oder 3. Geburtstag eines Blogs, aber keiner bemerkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Niederschlag

ZIVIL-isation

Jaa, so ein zwangsverlängerter Urlaub hat auch seine guten Seiten. Man kann z.B. in Zivil die Zivilisation ergründen. Da ich ja ein sparsamer Mensch bin, werde ich den Teufel tun, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren. Ich nehme natürlich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privat, Radfahrer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für ZIVIL-isation

Jäger des verlorenen Parkplatzes

Es ist wirklich unglaublich, was manche Leute erfinden, um an knappe Waren oder Ressourcen zu gelangen. Eine besondere Übung in dieser Disziplin haben natürlich wir Ossis erlangt, denn schließlich waren wir von Engpässen lebenslang umgeben. Natürlich haben sich die Knappheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Fangnetze

Nun sind wir also wieder zurück in heimischen Gefilden. Da wir nur eine Woche in Meck-Pomm waren, haben wir ein Ausflugsziel auf den Abfahrtstag gelegt, weil es sowieso unsere Richtung war. Es war dies ein mir bisher unbekannter Bunker. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Kultur, Militär, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Der kalte Krieg ist zurück! – Wetterdienste vom Klassenfeind gekauft!

Ich fasse es nicht, da haben wir doch sämtliche Wetterdienste konsultiert und für heute hochprozentiges Schlechtwetter prognostiziert bekommen, aber was passierte: Wir haben unser Tagespensum von Schifffahrt auf hoherm See Bodden auf Ausflug nach Kap Arkona „umgeswitcht“ (…das ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der kalte Krieg ist zurück! – Wetterdienste vom Klassenfeind gekauft!

Ruhephase

Nun ist also die Zeit heran für meine wohlverdiente „Ruhephase“. Normal nennt man es „Urlaub“. Ganze 4 Wochen darf ich mich dem Erholen widmen… Nun ja, 2 Wochen davon sind nicht ganz freiwillig. Mein Führerschein wird leider für 1 Monat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Teure Elektronik

Nach nun schon einigen Wochen Testphase kann ich konstatieren: Die Elektronik meines Astra ist mir lieb, aber vor allem teuer. Dies nicht nur deshalb, weil ich schon einige Versuche von Werkstätten bezahlen mußte, die deren Mängel beseitigen sollten, sondern auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrzeugtechnik, Finanzen, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Erkenntnisse

Heute war wieder mein Kegeltag. Jeden Dienstag einer Woche trainiere ich das Spiel mit 9 Kugeln. Auch heute wieder habe ich mich total bemüht, aber es geht halt nicht immer so, wie man sich das wünscht. Ich habe nicht schlecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Kegeln, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erkenntnisse

Nachtrag der Lustigkeiten

In der Woche meiner informationstechnischen Abwesesenheit von der Welt war ich natürlich auch auf 4 Rädern unterwegs und hatte so meine Erlebnisse. Eine davon möchte ich heute nachtragen: Irgendwann letzte Woche erhielt ich einen Auftrag an einem Hotel der Stadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Privat, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Hilfreiche Gifte

Jeder weiß inzwischen, daß es nur auf die Dosis ankommt, ob ein Stoff schädlich ist oder nicht. Was in geringer Dosis heilend wirkt, haut dich in höherer auf die Bretter. So soll beispielsweise auch Arsen vor Zeiten als leistungssteigerndes Mittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Gemeine Verlade

Heutzutage ist es nun mal „State of the Art“, wenn man besonders angefressen ist, sobald man privat verladen wurde. An diesem Wochenende nun kann ich das für mich selbst in Anspruch nehmen. Aus Anlaß eines familiären Jubiläums wollte ich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Ethik, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gemeine Verlade

Insect Attacs

Noch heute abend habe ich mit meinem Privatwagen etwas gemacht, das ich mit dem Taxi nie mache: es nach einer langen Tour gereinigt! 😉 Hierbei geht es natürlich nicht um die Innen-, sondern die Außenreinigung. Ich glaube kaum, daß ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Radfahrer, Verkehr | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Musi-Küsse

Einer meiner heutigen Fahrgäste war ein junger Mann, den ich aufgrund eines von ihm geführten Telefongesprächs als Bandsänger „enttarnte“. Er hat mir dann auch gesagt, bei welcher Band er singt, aber das sind Taxi-Interna und deshalb will ich das nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Kultur, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Gefühlswechsel

Eigentlich wollte ich über meine euphorische Stimmung am Freitag schreiben, die ich in den nächstwöchigen Dienst mitnehmen wollte, aber die heutigen Nachrichten haben mir das wieder verkümmelt: Schon wieder sterben hunderte von Menschen auf dem Mittelmeer, weil ihnen geldgeile Schleuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Das große Fressen

Dies war mal der Titel eines Spielfilms, aber darum soll es hier nicht gehen. Fakt ist, daß heute Karfreitag ist, der erfahrungsgemäß eher zu den Umsatz-Versagern des Jahres zählt. Der Titel kommt daher, daß wir im Vorfeld dieses Wissens unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Erster Versuch

Wie versprochen habe ich heute das Entfernen des Anfängerschildes vergessen. Die autofahrende Bevölkerung ist allerdings total unkooperativ! Glaubt ihr vielleicht, ich hätte auch nur einen Anfängerignoranten erwischt?! Pustekuchen! In dieser Angelegenheit ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen! Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Erster Versuch

Unterwanderung

Gerade habe ich in den Nachrichten vernommen, daß das Bundesverfassungsgericht vom Bundestag Nachbesserungen im Zuge des NPD-Verbotsantrages prüft. Vor allem soll sichergestellt werden, daß sich in der NPD keine V-Leute der Regierung befinden, besonders nicht im Vorstand der Partei. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Kommentare deaktiviert für Unterwanderung

Alte Säcke

Des öfteren errege ich mich über alte Säcke, die nicht mehr so richtig in der Lage sind, ein Fahrzeug ordentlich zu führen und deshalb nur den Verkehr aufhalten. Besondere Kandidaten sind dabei die „Altbiker“, die in Erinnerung des Hochgefühls auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Fahrzeugtechnik, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Richtig geparkt!

Nun sieh´ mal einer an, sie ist wieder gefahren – ohne Anfängerschild – und alles war paletti! Ist das nicht geil?! Wir waren zwar nur wenig schneller als das letzte Mal, aber diesmal passierten keine Faxen. Das beweist doch alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Privat | 2 Kommentare

Umparken im Kopf

Seit geraumer Zeit läuft bei OPEL eine Werbekampagne mit obigem Titel. Sie soll die Leute dazu animieren, Opel als eine Automarke zu erkennen, die man auch als qualitätsbewußter Autofahrer kaufen kann. Da ich selbst einen ASTRA H fahre, den ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Offene Worte

Es kommt nicht oft vor, daß Deutsche ehrliche Worte über Asylanten verlieren, weil sie Angst haben, sofort in die ultrarechte Ecke gestellt zu werden. Das ist übrigens in der DDR ganz ähnlich gewesen: „Was, du bist gegen unbezahlte Sonderschichten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Kultur, Privat, Regionales und Lokales | 2 Kommentare

Wahl frei!

Entschuldigt bitte den eigenlobenden Einwurf: „Wahl frei“ – ein herrlicher Bonmot! In seinem Sinn meint die Überschrift: „Auf zur Wahl“, im Hinterkopf hat man allerdings das Wort „wahlfrei“. Diese Kombination impliziert die Erkenntnis: „Geh ruhig wählen, am Ende bist du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Geschlossene Antwort

Als Antwort auf meinen offenen Brief an den sächsischen Ministrerpräsidenten habe ich nun eine geschlossene Antwort bekommen. Mich rief eine Dame aus der Staatskanzlei an und erklärte mir, daß meine Fragestellung zu vielschichtig und umfassend wäre und sich das mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

10. Stufe gezündet!

Eigentlich meinte ich in meinem letzten Beitrag mit dem Zünden der 10. Triebwerksstufe andere Aktivitäten meinerseits, aber das Schicksal muß das mißgedeutet haben und meinte, ich wolle heute nur gute Umsätze. Diese Idee ist ja auch nicht sooo schlecht, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Politik, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 10. Stufe gezündet!

10. Triebwerksstufe

Gestern ist etwas für mich völlig neues passiert: Jemand hat mich angerufen! Nun ist es ja nicht so, daß ich noch nie ein Telefonat entgegengenommen hätte, aber dieses war speziell als Hommage an meinen letzten Artikel gedacht! Das ist neu! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Kultur, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Kommentare deaktiviert für 10. Triebwerksstufe

Offener Brief an Stanislaw Tillich

Nachdem nun heute in der ´Sächsischen Zeitung´ wieder ein Artikel eines Regierungsmitglieds (Martin Dulig) über PEGIDA erschien, der ebenfalls vor Unwissenheit und Vermutungen strotzte, möchte ich nun mal nachforschen, ob man dort wirklich nichts weiß. Deshalb hier der Abdruck einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Neue Zeiten, alte Köpfe

Schon wieder einmal muß ich die ´Sächsische Zeitung´ heranziehen! Und wieder geht es um Flüchtlinge: aktuelle und ehemalige. Als Entree genießt mal bitte folgenden Artikel: Da geht es also um einen ehemaligen Stasimann, der wieder reiche Pfründe gefunden hat. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Geschichte, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neue Zeiten, alte Köpfe