Schlagwort-Archive: Schwachsinn

Kindereien

Viele haben es schon praktiziert, vor allem, wenn sie gerade erst das Taxi für sich entdeckt haben und dachten, dieser Trick stamme von ihnen… Es geht hier um die Handlungsweise, daß man sich möglichst lange vor einer lukrativen Vorbestellung nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kindereien

Ghost-Guest

Manchmal erlebt man auch nach 20 Jahren Praxis Dinge, die noch neu sind, zumindest für einen selbst. So landete ich heute am Mittag mangels Alternativen vor dem Krankenhaus Friedrichstadt, wo mir von den zwei anwesenden Kollegen eröffnet wurde, hier stehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Polizei, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ghost-Guest

Schluß jetzt, Frau FDJ-Sekretärin!

Heute hatte ich eine etwas außergewöhnliche Fahrt. Wobei ich festhalten muß, daß eher die Fahrgäste außergewöhnlich waren als die Fahrt. Es handelte sich um eine irakische Familie. Das Besondere an ihr war die Tatsache, daß der Familienvater (wenig jünger als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Militär, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Seelenverfassung

Nicht erst seit gestern ist die menschliche Seele ein großes Geheimnis. Das kann man jeden Tag auf´s Neue erleben, manchmall sogar schon 6:30 Uhr… Um diese Zeit fuhr ich mit meinem Astra zum Standort des Taxis. Nach etwa 300 Metern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Privat, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Seelenverfassung

Lust & Frust

Heute war bei uns in Dresden Schuleinführung! Das ist allemal ein Grund zur Freude, natürlich auch und vor allem für die kleinen Mäuse, die es betrifft. Nur um an dieser Freude zu partizipieren, bin ich heute entgegen meiner persönlichen Regel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Kultur, Privat, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Lust & Frust

Liebesbrief

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes schreiben, aber als ich meine E-Mails abrief, fand ich eine, die so lieb, privat – ja regelrecht intim war, daß… ich sie unbedingt veröffentlichen muß! Hier also ist sie: Sehr geehrter Kunde, Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Armut

Armut ist eine verbreitete Tatsache in unserer heutigen Gesellschaft. Es ist dabei egal, ob sie im Portemonnaie oder im Geiste herrscht. Beides wurde mir gestern wieder einmal deutlich bewußt, als ich – unbelehrbahr, wie ich nun mal bin – Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Hochzeits-(Un)Sitte

Viele Menschen gehen wochentags ihrer geregelten Arbeit nach, sind mitunter recht stark ein- und angespannt und wollen deshalb am Wochenende einfach nur Ruhe – Natur – Entspannung – Frieden usw. usw. usw… Zum Wochenende gehört natürlich auch der Sonnabend, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Kultur, Privat, Verkehr | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hochzeits-(Un)Sitte

Therapie erforderlich!

Am heutigen späten Vormittag erhaschte ich mal eine Fahrt zum Flughafen. Sonst eigentlich immer eine runde Sache glaubte ich heute eher an Murphy´s Gesetze, denn eigentlich hatte ich eine geplante Fahrt. – Nun gut: Das Erledigen der geplanten Fahrt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Therapie erforderlich!

Ein Prosit der Gemütlichkeit

Ich bin normalerweise ein schlagfertiger Mensch, der sich manchmal auch über alles Gedanken macht, ohne etwas zu sagen. Schließlich versucht man in jeder Situation, die Gründe für dies oder jenes herauszufinden. Aber manchmal ist man einfach restlos überfordert: So fuhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ein Prosit der Gemütlichkeit