Überraschung!

Ich bin regelrecht ratlos! Wie um Himmels Willen formuliert man einen Text, in dem man ein bisher ungekannt gutes Geschäft beschreibt? Tatsache ist, daß im Moment in Dresden derartig viele Veranstaltungen zusammenfallen, daß erstens die Vermittlung kaum noch nachkommt und man selbst zweitens aus Konditionsgründen die Segel streichen muß. Diejenigen frühabendlichen Momente am Freitag, in denen noch einiges zu reißen gewesen wäre, konnte ich einfach nicht mehr bedienen, weil ich kräftemäßig am Ende war. Tja, man ist halt keine 30 mehr. Was bleibt mir nun als Erkenntnis?

Wenn´s läuft, dann läuft´s.

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Taxi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.