Lobet den Herrn!

Oh ja, heute war erstmals seit langem wieder einer jener Tage wo man sagt: „Lobet den Herrn, der die Klimaanlage erfand!“. Hitze kann  grausam sein. Das größte Rätsel aber ist, wie man jemals ohne Klimaanlage Taxi fahren konnte. Natürlich lief sie bei mir heute den ganzen Tag, aber für einige Zeit eben auch nicht! Das war in dem Moment, als bei einer etwas „längeren“ Fahrt (ca. 20 min) eine ältere Dame neben mir furchtbar anfing zu husten. Diesen Effekt habe ich leider schon oft festgestellt. Manche Menschen reagieren auf die durch die Klimatisierung getrocknete Luft mit Reizhusten. Nun hatte ich wieder mal die Wahl zwischen Pest und Cholera, entweder ich fließe im eigenen Saft davon oder die Frau hustet sich die Seele aus dem Leib…
Natürlich habe ich den Ausschaltknopf gedrückt, was sonst!

Da fällt mir gerade ein: Hatten wir nicht vor kurzem mal 12° und haben uns dringend ein bißchen Wärme gewünscht?!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Taxi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Lobet den Herrn!

  1. Aro sagt:

    Ich dieser Situation mache ich immer die Lüstung ganz aus und stattdessen die Fenster einen Spalt breit auf. Dadurch zieht die Luft so an einem vorbei, dass sie etwas kühlt. Ist zwar nur ein Notbehelf, aber in den ersten 100 Jahren hatte Autos ja auch keine Klimaanlage 😉

  2. Bernd Bernd sagt:

    Fenster auf ist mir nicht gegeben. Der Bayer würde wahrscheinlich sagen: „Do kriag i a steifs Gnack!“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.