Nieder mit den Feiertagen!

Genau, schafft sie ab! Am schlimmsten sind sie nämlich, wenn sie deutschlandweit gelten und auch noch mitten in der Woche liegen. So kommt es nämlich, daß in ganz Deutschland Beschäftigte mit beamtenähnlichen Arbeitsverhältnissen diese Woche unter Zuhilfenahme von Brückentagen blaumachen. Das Ergebnis sieht man dann speziell am Flughafen: Die Flieger sind so gut wie leer! Ich möchte wirklich wissen, welcher Teufel mich geritten hat, mich heute am Flughafen anzustellen. Voller Hoffnung auf den nächsten Flieger blieb ich ein ums andere Mal stehen, und das bei einer Anzahl von Taxen, die in guten Tagen nicht einmal für ein Flugzeug gereicht hätte! Die dann endlich ergatterte Fahrt für 20 Euro ist eigentlich gut und angestrebt – aber nicht für 3 Stunden Wartezeit!
Also folgendes Fazit:

Weg mit den Feiertagen! Volle Flieger für Deutschland!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Taxi abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Nieder mit den Feiertagen!

  1. DerInderInDerInderin sagt:

    Im Gegenteil, weg mit der ganzen unnötigen Herumfliegerei! Bei uns wird mitterlweile 90% über Video-Konferenzen gelöst, was früher „vor Ort“ erledigt werden musste. So wichtig ist keiner, das er für ein Gespräch quer durch Deutschland reisen muss. Im Sinne der Ökologie als auch Ökonomie muss das ganze Herumgefliege eher eingedämmt als ausgeweitet werden!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.