Abschied

Es hat nicht sollen sein! Einen Tag nach seinem Abschied finde ich nun die Kraft, ihm Lebewohl zu sagen. Er war mein Kegelbruder und sollte der Schwiegervater meiner Tochter werden, wenn die Hochzeit nach X Jahren Partnerschaft denn nun mal stattfinden wird. Der da oben hat anders entschieden. Er holte dich vorher. Ich tröste mich damit, daß er dich eher erlöst, als aus dem Leben gerissen hat.

Mach´s gut, Peter! Wenn es ein Jenseits gibt, seh´n wir uns wieder.
Versprochen!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit, Privat abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.