Frischfleisch

Nun ist es soweit! Dresden hat ab jetzt nicht nur einen Taxiblogger. Ich begrüße Steffen auf das Herzlichste in unserer Gemeinde. Ich wäre zwar auch zufrieden gewesen, wenn jemand bei mir mitgeschrieben hätte, aber so ist es natürlich auch perfekt.
Ich habe ja eine heimliche Hoffnung: Da Joomla, mit dem Steffen arbeitet, auch die Möglichkeit eines geschlossenen Forums bietet, könnte er doch die Funktion von Alex (Taxiplattform-Dresden) übernehmen. Dessen Forum war das Organisationszentrum der Dresdner Taxifahrer-Vereinigung(so eine Art Interimsgewerkschaft mit beratender Funktion). Leider fährt Alex nicht mehr Taxi und hat deshalb seine Seite vom Netz genommen. In letzter Zeit macht sich aber das Fehlen einer Fahrergemeinschaft schmerzlich bemerkbar. Vielleicht kann ich Steffen überzeugen – und gleichzeitig natürlich alle Fahrer, daß sie wieder mittun.

Also wie ist es, Steffen? Kommen wir in´s Geschäft? 😉

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Taxi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Frischfleisch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.