Sendeschluß

Ja, nun ist es aus mit dem ´Tagesspiegel´! Eigentlich nicht richtig, nur eben bei mir. Irgendwann vor langer Zeit (war es ein Jahr, waren es zwei?) machte diese Zeitung im Gymnasium meiner Tochter eine Werbeaktion und fragte an, wer sie denn mal eine Weile probelesen möchte. Weil ich nun mal gern Zeitung lese, machte mir meine Tochter die Freude. So konnte ich viele Monate lesen, was in unserer Hauptstadt so passiert. Vielleicht hätte ich mir das aber auch sparen sollen, denn schließlich kommt aus Berlin beileibe nicht nur Gutes. Im Gegenteil, noch vor 25 Jahren ging dort alles Gute hin! Nun ist also Schluß damit und ich frage mich:

Brauchte ich das eigentlich?

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Privat, Regionales und Lokales abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.