Geschlechtsumwandlung

Beim heutigen wissenschaftlichen und technischen Stand der Medizin ist eine Geschlechtsumwandlung eigentlich nicht mehr das ganz große Ding. Manchmal ist man aber doch recht erstaunt ob der Schnelligkeit. Ich hatte zum Beispiel nicht gewußt, daß das auch innerhalb von 2 Minuten im Treppenhaus erledigt werden kann…
Ich bekam nämlich heute ganz normal am Taxistand einen Funkauftrag, fuhr hin, klingelte und sagte nach Meldung des Kunden ganz lapidar mein Sprüchlein auf: „Das Taxi steht jetzt bereit.“ Darauf erhielt ich die Antwort: „Ja, der kommt gleich runter!“
Tatsächlich erschien kurz darauf an der Haustür… eine Frau!

Der Frau erschien mir allerdings noch recht fraulich.

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit, Natur, Taxi abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.