Neues Denken braucht die Welt!

Ganz ahnungslos den Fernseher einschaltend habe ich heute ein ganz neues Denken entdeckt, und das ausgerechnet in der Werbung! Es ist dies eine Werbung für die Bank of Scotland, in welcher ein junger Mann feststellt, daß ein junger Mann mit kaputtem Auto ziemlich alt aussieht. Er sollte deshalb dieses Relikt über Bord werfen und sich mit Hilfe besagter Bank ein neues leisten. Bis dahin wäre von der Botschaft her alles wie immer, aber… Und jetzt kommt das Neue: Mit besagten Worten wirft der junge Mann stellvertretend für das große ein Modellauto hinter sich und bekommt ein neues zu sich gerollt. Das alte Auto war hellblau, das neue aber – hellelfenbein! Ist das nicht eine geniale Innovation?! Solcherart Mobilität zu fördern kann gar nicht hoch genug gelobt werden!

Hoch das Taxi! Hoch die Bank of Scotland!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Finanzen, Handel, Taxi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.