Archiv der Kategorie: Finanzen

Gastbeitrag aus Koblenz

Hallo Taxifahrer, diesen Brief habe ich zum Thema Deregulierung im Netz veröffentlicht. Je mehr der rund geht, desto eher werden wir gehört. Er ist adressiert an die Verantwortlichen für unser Begräbnis: Liebe Politiker, was sind wir für Euch wenn ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Geschichte, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Gastbeitrag aus Koblenz

Weißer Müll

Wenn ich so Tag für Tag durch die Stadt fahre, frage ich mich manchmal: „Werden wir alle bald auf einem Friedhof leben?“, denn ganz Dresden ist voll von Gedenkstätten aller Coleur. Dabei seien Denkmale und Gedenkstätten von offiziellem Charakter einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Verkehr | 8 Kommentare

Herumsteher

Da gibt es doch ein großes Haus in Dresden, in dem viele, viele Leute wohnen. Und diese Leute nutzen alle Errungenschaften der Zivilisation, wie das halt so üblich ist. Dazu gehört natürlich auch fließend warmes und kaltes Wasser. Für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Abgepritscht!

Im Moment herrscht ja relative Ruhe an der Taxifront. Die 8×8 ist kaum noch zu bemerken in Dresden, MyTaxi kann man vergessen und auch UBER kriegt hier kein Bein auf die Erde. Warum wohl?! Das muß doch irgendwelche Gründe haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Regionales und Lokales, Taxi | Kommentare deaktiviert für Abgepritscht!

Detektivarbeit

Heute wurde meine Interesse intensiv geweckt durch einen Mann, der einen Arm seines langärmeligen Hemdes fast bis zur Schulter hochkrempelte und dann die heraushängenden Bündchen wieder mühsam verschloß. So ge-, oder besser gesagt entstylt begab er sich dann in… -die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Detektivarbeit

Annahmen

Nehmen wir mal an: Ein bestimmter Supermarkt hat zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte Saisonware im Angebot, der Lieferant aber nimmt den Termin aus irgendwelchen Gründen nicht wahr. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: läßt es der Markt auf sich beruhen, läßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Sonnabend vs. Samstag

Regional belastet würde ich diese Frage mit „Sonnabend“ beantworten, denn „Samstag“ ist ja der Tag, an dem das Sams kommt, entweder nach Hause oder im Fernsehen… oder beim Sex?! Auf jeden Fall kam es niemals bei zu mir. Eines ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Sonnabend vs. Samstag

Hellseherei

Also manchmal glaube ich wirklich, ich hätte das zweite Gesicht. Nicht etwa, weil mir jemand das erste demoliert hätte, sondern weil ich scheinbar Dinge voraussagen kann. Ich meine jetzt nicht die drei Fälle, wo ich jeweils mit einer Person Zoff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Hellseherei

Offener Brief an meine liebe Judith

Liebe Judith, heute ist Sonnabend und somit ein Tag, an dem ich nicht Taxi fahre, sondern mich zu Hause von diesem Job erhole. Logischerweise gibt es deshalb keine Geschichten zu verbloggen. Aus diesem Grunde bin ich direkt dankbar, daß du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Ernährungslügen

Heute habe ich wie immer rechtschaffen mein Tagewerk erledigt(wofür Gott mich loben möge), um dann ebenso rechtschaffen meiner Frau beim Einkauf zu assistieren. Schließlich kennt sie ja mein Bier, aber was ich sonst noch aktuell an Appetitsanfällen habe, muß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ernährungslügen

Unverständnis

Mein heutiger vorletzter Fahrgast war ein relativ junger Holländer, der zwar nicht durchgängig gut deutsch sprach, es aber gern wollte. Also haben wir uns auf Deutsch mit englischer Reserve geeinigt. Im Laufe unserer Unterhaltung, während der ich auch die Einwirkung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Geschichte, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Unverständnis

Säufer-Lobby

Heute war es beim Einkaufen wieder mal soweit: Mein „Kompott“ war alle und ich kaufte mir eine neue Flasche „Ouzo“. Natürlich ist das keine Spirituose, mit der man sich mal eben so die Rübe zudröhnt, denn man muß sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Finanzen, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Großräumige Sprüche

Nun also habe ich nach 2 Tagen Werkstatt meinen geliebten VITO wieder. In der Zwischenzeit mußte ich mich mit einem Touran bescheiden: Das Großraumtaxi kommt wieder und mit ihm die schlauen Sprüche, die vollkommene Unkenntnis der Branche beweisen. Ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Positiver Rassismus

Es gibt keine Frage, Menschen wegen ihrer Rassenzugehörigkeit zu drangsalieren, zu mobben oder sonstwie geringzuschätzen bezeichnet man landläufig als Rassismus. Wie aber nennt man Handlungsweisen, die diese Bevölkerungsgruppen bevorteilt, aus welchen Gründen auch immer? Ich habe hier einfach mal den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Formel 1, Kultur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Positiver Rassismus

Herr, laß Zeit regnen!

Wenn man zuhause einen Arsch voll Arbeit hat, merkt man erst, welch ein Scheißjob das Taxifahren ist. Früh um sechs oder früher klingelt der Wecker und meist bist du auch nicht vor 18:00 Uhr wieder zurück. Da machst du dir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Gesundheit, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Herr, laß Zeit regnen!

Haltet die Diebe!

Ich glaube, daß ich noch nicht die Gründe für mein längeres bloggerisches Schweigen erläutert habe. Das will ich nun nachholen: Am 17.1. stieg mein Kabelmodem aus. Ich hängte mich deshalb an die Hotline und meldete den Schaden. Das offenbar recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Internet, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Haltet die Diebe!

Quechnung

Bei meiner gestrigen ersten Tour fragte mich die junge Dame: „Können sie mir eine Rechnung machen?“ Darauf ich: „Achtung, meine Dame, Klugscheißmodus an: Wollen sie etwa doppelt zahlen?“ Sie: „Ich versteh´ sie nicht!“ Ich: „Eine Rechnung ergibt eine Zahlungspflicht, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Quechnung

Dummköpfe bei PayPal??!

Nachfolgende Mail erhielt ich heute: Sind sie nicht allerliebst, daß sie sich so dolle Sorgen um mein PayPal-Konto machen? Man kann ja auch nicht vorsichtig genug sein. Schließlich könnte an jeder Ecke der NSA lauern. Meine persönliche Dankbarkeit hält sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Flugwetter

Fast ein Jahr hat es gedauert, um meinen Plan in die Tat umzusetzen! Dabei war nicht einmal Unwille oder Unvermögen im Spiel: Irgendwann im Herbst letzten Jahres kam ich im Gespräch mit meinem Vater auf das Thema „fliegen“ zu sprechen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Kultur, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flugwetter

Feldversuch

Am gestrigen Freitag gab es in unserem Funk die kurze Mitteilung, daß heute Schuleinführungen stattfinden und deshalb auch und vor allem Großraumer benötigt werden. Meist überlese ich so etwas, aber diesmal kam mir die Idee, diesen GRT-Bedarf einmal richtig auszunutzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Feldversuch

Der eine ist ein Schwein, der andere eine Drecksau

Heute beim gemütlichen Abendmahl schaltete ich den Fernseher ein und guckte auf RTL die Serie mit dem Schuldnerberater Zwegat. Es ging hier um ein Arbeits- und Obdachlosenpärchen aus Potsdam, welches aufgrund von Problemverdrängung immer tiefer in die Sch… geriet. Nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der eine ist ein Schwein, der andere eine Drecksau

Verfluchte Quatschsucht

Nach einer langen Hungerstrecke am heutigen Vormittag führte mich eine Tour dann glücklicherweise doch noch zum Flughafen. Leider ist hier in letzter Zeit nicht viel zu holen. Beispielsweise kam mit der gestrigen 14°° Uhr-Maschine aus Frankfurt nicht ein einziger Fahrgast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Verfluchte Quatschsucht

PS-Zwerge

Ein halbes PS ist ja nun nicht wirklich viel, aber versucht es doch mal beim Radfahren zu erzeugen! Schwierig, nicht?! Profis schaffen das, besonders solche, die bei Tour-de-France mitfahren dürfen. Heute nun ging sie zu Ende. Solcherart Veranstaltungen sind immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Privat, Radfahrer | Kommentare deaktiviert für PS-Zwerge

Fangnetze

Nun sind wir also wieder zurück in heimischen Gefilden. Da wir nur eine Woche in Meck-Pomm waren, haben wir ein Ausflugsziel auf den Abfahrtstag gelegt, weil es sowieso unsere Richtung war. Es war dies ein mir bisher unbekannter Bunker. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Kultur, Militär, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Teure Elektronik

Nach nun schon einigen Wochen Testphase kann ich konstatieren: Die Elektronik meines Astra ist mir lieb, aber vor allem teuer. Dies nicht nur deshalb, weil ich schon einige Versuche von Werkstätten bezahlen mußte, die deren Mängel beseitigen sollten, sondern auch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrzeugtechnik, Finanzen, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Absonderliche Feiertage

Daß heute Feiertag sein würde, wenn ich erwache, war mir bekannt. Aber erst, als ich auf der Piste war, wunderte ich mich darüber, daß es auch einen Totenmontag gibt! Irgendwie habe ich es dann aber doch geschafft, ein ganz klein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Absonderliche Feiertage

Erwartungen

Ich bin schon seit Monaten, wenn nicht gar Jahren nicht mehr sonnabends gefahren und hatte das auch in Zukunft nicht wirklich vor, aber die ständigen Erzählungen von Kollegen über exorbitante Umsätze machen einem doch schon den Mund wäßrig. Deshalb habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erwartungen

Schleimereien

Bei der derzeitigen Geschäftslage im Personenbeförderungsgewerbe hilft jede Aktion, die dem Umsatz auf die Sprünge hilft. So kann man z.B. bei Personen, bei welchen man genau weiß oder hochprozentig vermutet, daß demnächst Taxiumsatz zu erwarten ist, ein bißchen akquirieren, betteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schleimereien

Technologien

Wie schon berichtet, bin ich mit dem Vito im Allgemeinen besser bedient als mit dem T5. Daß die Start-Stop-Automatik unendlich nervig ist, hatte ich schon erwähnt, aber es gibt am Vito noch ein anderes Ärgernis: die Handbremse! Warum heißt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Dachsarg

Als ich mich heute am Krankenhaus Friedrichstadt in der Taxischlange anstellte, befand ich mich nur wenig hinter der Einmündung der Vorwerkstraße. Aus dieser Position beobachtete ich nach einer Weile, wie eine ältere Dame mit einem dunklen PKW und aufgeschnallter Dachbox … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dachsarg

Offene Worte

Es kommt nicht oft vor, daß Deutsche ehrliche Worte über Asylanten verlieren, weil sie Angst haben, sofort in die ultrarechte Ecke gestellt zu werden. Das ist übrigens in der DDR ganz ähnlich gewesen: „Was, du bist gegen unbezahlte Sonderschichten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Kultur, Privat, Regionales und Lokales | 2 Kommentare

Kollegenschwein

Vor einigen Tagen hatte ich eine kurze Unterhaltung mit dem Kollegen Kunath von der Geno, in der es um die Frage ging, ob man an den Ständern – speziell den Krankenhäusern – die Anmeldeprozedur reglementieren sollte oder eben nicht. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Neues Denken braucht die Welt!

Ganz ahnungslos den Fernseher einschaltend habe ich heute ein ganz neues Denken entdeckt, und das ausgerechnet in der Werbung! Es ist dies eine Werbung für die Bank of Scotland, in welcher ein junger Mann feststellt, daß ein junger Mann mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neues Denken braucht die Welt!

10. Stufe gezündet!

Eigentlich meinte ich in meinem letzten Beitrag mit dem Zünden der 10. Triebwerksstufe andere Aktivitäten meinerseits, aber das Schicksal muß das mißgedeutet haben und meinte, ich wolle heute nur gute Umsätze. Diese Idee ist ja auch nicht sooo schlecht, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Politik, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 10. Stufe gezündet!

Neue Zeiten, alte Köpfe

Schon wieder einmal muß ich die ´Sächsische Zeitung´ heranziehen! Und wieder geht es um Flüchtlinge: aktuelle und ehemalige. Als Entree genießt mal bitte folgenden Artikel: Da geht es also um einen ehemaligen Stasimann, der wieder reiche Pfründe gefunden hat. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Geschichte, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neue Zeiten, alte Köpfe

Silvestermärchen

Es geht die Kunde von einer Frau, die rechtzeit vor ihrer Silvester-Verlustierung in einer recht bekannten und recht historischen (weil schon sehr lange existierenden) Lokalität den Hin- und Rücktransport akribisch zu planen gedachte. Also rief sie bei Funktaxi Dresden an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Silvestermärchen

Tariferhöhung Finale

Nun also ist die Tariferhöhung einen halben Monat „am Werke“, aber bis jetzt kann man noch nichts genaues über ihren Erfolg sagen. Wahlerfolg hatte sie zumindest: Bei 33 Wählern siegte die Erhöhung mit 55% zu 42% bei 3% Enthaltung. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tariferhöhung Finale

Auswertung

Nun also ist die Tariferhöhung aktiv und deshalb ist es Zeit für´s Resümee der Umfrage. Mitgemacht haben 25 Teilnehmer, von denen sich 48% für und 48% gegen die Tariferhöhung entschieden. 4% konnten sich nicht entscheiden. Somit endet das „Shoot-Out“ unentschieden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

So ´ne und Sonne

Ich weiß nicht mehr, woher ich diesen Spruch habe: „Es gibt so ´ne und Sonne.“ Das meint nichts anderes als „solche und solche“. Das entstammt – glaube ich – einem sachsen-anhaltinischen Dialekt. Ich habe das für mich persönlich erweitert auf: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für So ´ne und Sonne

Sicherheit für Nagetiere

Das ist nun mal eine richtig gute Nachricht für übervorsichtige Nagetiere mit relativ langen Ohren: Die Nicht-Gurtpflicht für Taxi- und Mietwagenfahrer ist abgeschafft. Der Link zum entsprechenden Dokument folgt am Ende des Beitrages. Ja und nun?! Nun haben wir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Die Zeit wird knapp! Tariferhöhung?

Ich richte mich heute ausschließlich an meine Dresdner Kollegen, denn die Zeit bis zur Einführung des Mindestlohnes wird knapp und bis zur aktuellen Tariferhöhung wird sie noch knapper! Zu dieser nämlich gibt es äußerst differenzierte Meinungen. Der gegenwärtige Tarif ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 27 Kommentare

Hast du Glück, dann hast du Glück!

Nach einem terminmäßig begründeten recht späten Beginn lief der Tag für mich heute so „LaLa“, quasi keine Highlights, aber auch keine „Gurken“. Kurz vor 15°° Uhr dann stellte ich mich am Hbf an, um den Schub um 15°° Uhr mitzunehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Hast du Glück, dann hast du Glück!

Immer wieder freitags…

…kommt die Bestätigung – dibidibidib – dib, die wir kriegen jedes Wochenend, wenn der Fahrer hinter´m Lenkrad pennt und das Auto dann abbrennt. Entschuldigt bitte, aber ich mußte heute mal ein Lied dichten. Unterlegen muß man es natürlich mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Privat, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Immer wieder freitags…

Volksverdummung

Bei meinem heutigen Abendbrot habe ich mir wieder einmal Herrn Jauchs „Wer wird Millionär!“ reingezogen. Das ist meist sehr unterhaltsam, wofür schon der Moderator steht. Heute allerdings war ich von ihm und dem Redakteur entsetzt! Bei einer der höherpreisigen Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Politik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Volksverdummung

Wahl in Sachsen – Fazit

Diese Wahl zeigt wieder einmal, daß mit Wischi-Waschi-Korrekturen keine Politik gemacht werden kann… nein sollte! Gemacht wird es nämlich! Sobald irgendwo Unzufriedenheit herrscht, wird irgendwo eine Mutti oder ein Vati ausgebuddelt, der die Kinderchen wieder schön auf Familienkurs bringt. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Müllmann

Ich habe gerade mal wieder mein Spam-Fach und meinen Papierkorb durchgewühlt und muß wirklich sagen, „Manchmal fühle ich mich als Müllmann!“. Da liest man Kommentare, die vor schmalzigem Lob so überfließen, daß man glaubt, ohne Pfanne drunterzustellen geht es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Müllmann

Das erste Mal

Es ist unglaublich, aber wahr: Ich hatte heute mit einer jungen Frau (gerade „abituriert“) ihr erstes Mal! Man könnte einwenden, daß das ja nun nicht unbedingt mit einem alten Sack wie mir hätte sein müssen, aber ich setze dagegen, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Ungeplante Taxikundschaft

Manchmal haben ja Taxis Kundschaft, die sie nicht erwartet hatten. Und manchmal hat auch die Kundschaft nicht erwartet, Kundschaft zu sein, so wie z.B. bei dieser Geschichte aus der ´Sächsischen Zeitung´ vom 5.8.14:Ich bin ansonsten eigentlich für Steuergerechtigkeit und müßte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Gesundheit, Polizei, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Der Taxigott haßt mich!

Jeder hat mal Pech und jeder hat mal Glück! So einfach ist die Rechnung – im Normalfall. Wenn diese Regel aber aus dem Ruder läuft, bekommt man das dank eines sehr feinen Gespürs für solche Fälle recht schnell mit. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Taxigott haßt mich!

Dönerdeutsch

In Anbetracht meiner urlaubsbedingten Themenflaute bin ich heute mehr als dankbar für die Steilvorlage der ´Sächsischen Zeitung´ zum Thema „Kiezdeutsch“. Man kann es natürlich auch so wie die Artikelüberschrift nennen. Als Verfechter einer deutschen Sprache, die diesen Namen auch verdient, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Geschichte, Politik, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Dönerdeutsch

Verdienste

Wie schon erwähnt befinde ich mich derzeit im Urlaub. Allerdings bin ich zu Hause und habe deshalb keine Geschichten über ferne Länder (MV) mehr zu erzählen. Was liegt da näher, als sich wieder einmal mit Themen zu beschäftigen, mit denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Geschichte, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Wie man Stellenangebote richtig interpretiert

Es ist doch immer wieder interessant, wenn man schaut, was die Konkurrenz so treibt. Das ist so eine Art zwanghaftes Hobby von mir. Ein weiteres Hobby meinerseits ist das richtige Lesen von Stellenanzeigen, welche ja meistens mehr mit Werbung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Liebesbrief

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes schreiben, aber als ich meine E-Mails abrief, fand ich eine, die so lieb, privat – ja regelrecht intim war, daß… ich sie unbedingt veröffentlichen muß! Hier also ist sie: Sehr geehrter Kunde, Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Dreiecksbeziehungen

Bei meinem heutigen Einkauf fiel mir in der Kühltruhe eine Packung „Knusper- Hähnchen-Dreiecke“ auf. Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich zu dieser Art Kost keinerlei Beziehung pflege! Das sage ich nicht nur deshalb, weil das dann eine Dreiecksbeziehung wäre, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Handel, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dreiecksbeziehungen

Umsatz rückwärts

Jeder weiß ja inzwischen, daß Taxifahrer ohne Grundlohn rein prozentual am Umsatz beteiligt sind und daß aus diesem Grund der Lohn manchmal Sprünge macht, die kaum rational zu erklären sind, denn schließlich wird ein einzelner Mensch ja nicht von einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Spritzige Traditionen

Es ist nun mal so im Sport: Sportler oder Vereine mancher Regionen sind oftmals traditionell ganz vorn dabei. Andere brauchen dafür Spritzen. Dabei kommt es nun wieder darauf an, welche Art Spritze dies ist. Befinden sich in ihr chemische Ingredenzien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Fußball, Gesundheit, Sport | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Tag des Vergessens

Nachdem Dresden vor Kurzem einen Tag gegen das Vergessen(der Bombenangriffe; d.A.) feierte, habe ich heute einen Tag des Vergessens eingefügt. Das erste Vergessen des Tages stellte ich bereits fest, als ich nach der ersten Tour am anderen Ende der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Wechselgerüchte

Ständig kursieren Gerüchte über Wechsel! Da wird wohl Trainer X beim Verein Y bald gehen müssen, weil seine Mannschaft schon das 5. Mal in Folge verloren hat! Spieler A will gehen und zum Verein K gehen, weil er beim jetzigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Mindestlohn

Dieses Thema hatte ich hier schon mal angeschnitten, aber offensichtlich nicht zu Ende geführt. Mit dem Ende des o.g. Beitrages geht es also hier weiter: Die im Beitrag beschriebene Berechnung muß natürlich jedes Jahr neu durchgeführt werden, denn dann schneidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Berlintürk

Da kommt nun der türkische Ministerpräsident nach Berlin, führt sich wie eine zickige Diva auf, die das ganze Protokoll mit einem Wimpernzucken durcheinanderbringt und fordert, Deutschland solle sich doch mehr ins Zeug legen, um die Türkei in die EU zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Kultur, Politik, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Büßergeldstelle

Wie das Leben halt so spielt, hatte ich im September vorigen Jahres das Pech, den neuen Blitzer auf der Radeburger Straße zu verschmecken. Ich hatte es natürlich gemerkt und dann eben auf die offizielle Mitteilung gewartet, um mit bekanntem Aktenzeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Schon wieder Ede!

Ich schrieb mal einen Beitrag mit dem Titel „Sudel-Ede„. Heute nun fühle ich mich genötigt, ihn wieder aus der Gruft zu ziehen. Grund sind die neuen Geschäftsbedingungen von „mytaxi„. Einige Kollegen haben schon darüber geschrieben, deshalb möchte ich alles nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schon wieder Ede!

Sil-Neujahr

In Taxikreisen erzählt man sich immer, wie Silvester gelaufen ist. Da kann ich nun weiß Gott nicht mitreden. Schließlich fahre ich nur Tagschicht und ich werde einen Teufel tun, das wieder zu ändern! Deshalb habe ich meinem heutigen Beitrag obigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sil-Neujahr

Schlaraffenland mit Eintritt

Heute hatte das „Selgros“ so eine Art „Weihnachtsoffenen Sonntag“. Deshalb beschlossen wir, unseren abgebrochenen Rundgang dort fortzusetzen. Wir waren nämlich schon mal kurz nach der Neueröffnung auf Besichtigungstour und mußten die Flucht antreten. Der Grund lag darin, daß ich vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Finanzen, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Bald schon, Kinder, wird´s was geben…

Nun ist es bald soweit. Wenn man den Nachrichten vom Koalitionspoker Glauben schenken darf, ist der gesetzliche Mindestlohn in greifbare Nähe gerückt. Fixpunkt für Verhandlungen sind 8,50 €/h. Das ist schon mal ein guter Beginn, aber er zieht eine Kette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

„Ein künstlerisch hochwertiges Bauwerk ist entstanden“

Was macht man, wenn man während seiner Schicht mal wieder nichts zu tun hat? – Man liest Zeitung! Was macht man aber, wenn man gar keine Schicht hat? – Dito! So las ich heute wie so oft die ´Sächsische Zeitung´ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Kultur, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Ein künstlerisch hochwertiges Bauwerk ist entstanden“

Fehleinschätzung

Heute bin ich mal etwas später rausgefahren, weil ich um 8:00 Uhr einen Vorbestelltermin hatte. Normalerweise holt man in letzter Zeit den fehlenden Frühumsatz mit der Zeit locker wieder rein, aber heute schien mir das Geschäft regelrecht vergiftet zu sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Fehleinschätzung

Ereignis-Stau

So ist das halt manchmal: Wochen- oder monatelang passiert gar nichts und dann konzentriert sich alles auf einen Tag! Heute ist der 22. September 2013 und folgendes stürmt auf mich ein(in alphabetical Order): Formel 1 fährt in Singapur Geburtstag hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Formel 1, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Wahlkampf

Keine Sorge, der Wahlkampf ist auch bei mir angekommen. Ich habe mir sowohl den Zwei-, als auch den Dreikampf reingezogen. Aber ich habe auch noch mehr getan, denn ich habe den Wahl-O-Mat benutzt. Ich war sogar so ungeduldig, daß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Neustart

Endlich ist es so weit! Am Montag sind die Sommerferien vorbei, die Schule geht los, der Verkehr auf den Straßen nimmt enorm zu und auch das Taxigeschäft läuft wieder besser. Jedes Jahr wundere ich mich auf´s Neue, warum in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neustart

Kundennähe

Heute las ich in der Zeitung einen Artikel, der mir so richtig aus dem Herzen sprach. Darin geht es um die besonders in den USA oder in deren Firmen beliebten Mitarbeiterdressuren. Da gibt es teilweise Firmen, die machen vor Ladenöffnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Handel, Kultur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kundennähe

Schlitzohren

Heute war in der ´Sächsischen Zeitung´ ein Beitrag über den Einfluß von Lebewesen und deren Verteidigern auf größere Bauvorhaben. Darunter war auch diese Rubrik: Das Lustige an dieser Brücke ist aber die Schlitzohrigkeit der Brückenbefürworter. Folgendermaßen spielte es sich ab: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Natur, Privat | 4 Kommentare

Pöbelnde Landräte

Am 6.7.2013 erschien in der Dresdner Morgenpost ein Artikel über eine Änderung in der Taxitarifverordnung von Görlitz. Eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben, denn ihr wißt ja, ich habe Probleme mit meiner Halsschlagader. Die kann leicht anschwellen und dann ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Politik, Regionales und Lokales, Taxi | 6 Kommentare

Durstlöscher

Wenn ich es nicht selbst erlebt hätte, würde ich nicht glauben, daß es funktioniert: Das Durstlöschen durch Lesen! Aber der Reihe nach. Vor 6 Jahren feierten wir die Abi-Feier meiner großen Tochter im… Nein! Lieber nicht sagen(wegen Verleumdungsklage). Wir bezahlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Essen und Trinken, Finanzen, Privat | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

„Es geht gar nicht weit“

Dieses ist ja der bewußte Satz, der einen Taxifahrer die Augen verdrehen läßt. Ich durfte ihn mir heute auch anhören, und zwar im Verein mit Offenbarungseiden über das Hinterland des Taxigeschäftes. Ich meine – Man muß ja als Fahrgast gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Weißes Gold

Wie jeder weiß, kann man in den Ozeanen dieses Planeten Edelmetalle ohne Ende fördern. Leider scheint der Handel der Meinung zu sein, daß Lebewesen, die in diesem Eldorado leben, ebenso teuer sein müssen wie ebendiese, auch wenn man sie nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Finanzen, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Weißes Gold

Alle Jahre wieder…

Es ist, wie es immer ist: Kaum ist die Katastrophe vorbei, hagelt es glücklicherweise Danksagungen und Lobs für Helfer, aber auch Flüche, Beschimpfungen und – Drohungen(!) für Leute, in denen man die Schuldigen ausgemacht zu haben glaubt. Dies sind vornehmlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Geschichte, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung ist eine feine Sache! Sie ermöglicht es, daß für jeden Auftrag oder Teilauftrag immer der jeweilige Spezialist eingesetzt wird. Das gilt natürlich auch im Personenbeförderungsgewerbe. Da gibt es zum Beispiel direkt am Neumarkt ein sehr bekanntes, renommiertes und meistens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Kommentare deaktiviert für Arbeitsteilung

Oh Gott – Brückentag!

Brückentage sind immer: „Very special“, ganz besonders nach Himmelfahrt. Um mich nicht lange auf die Folter zu spannen, schlug das Schicksal schon bei der ersten Fahrt zu. Ich sollte einen Herrn ins Krankenhaus fahren. Während ich auf ihn wartete, bemerkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Oh Gott – Brückentag!

Nachschub

Passend zu meinem vorigen Beitrag über Spam-Mail ging es heute schon wieder weiter! Es erfolgte ein Kommentar zu meinem Beitrag vom 21.10.2010! Dieser erfolgte zwar nicht auf plattdeutsch, sondern auf englisch, aber war dermaßen sinnhaftig „platt“, daß es kaum zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Internet | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Nachschub

Ich bin berühmt!

Nach den vielen Monaten, die mein Blog schon besteht, kann ich nun endlich sagen, daß ich langsam berühmt werde! Ich bemerke das eigentlich nicht am hohen Leseraufkommen oder an Einladungen in Talkshows oder dergleichen mehr… Nein, ich merke das vielmehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Handel, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Invasion der Straßenbahnen

Dresden befindet sich seit Jahren im Würgegriff der Verkehrsbetriebe. Nun kommt wieder ein neues Kapitel hinzu: Die Bautzner Straße. Weil irgendwann einmal die Straßenbahn mit breiteren Wagen fahren wird, beginnt man schon seit geraumer Zeit bei Gleisbauten mit der Umstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Politik, Regionales und Lokales, Verkehr | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Kriegsopfer

Kaum macht man mal eine Woche Urlaub, läuft sofort alles aus dem Ruder! Ausgerechnet im Vorfeld des Gedenkens an die Dresdner Kriegsopfer deutet sich ein neuer Krieg an, wobei scheinbar die Dresdner Taxifahrer die Opfer sein sollen. Die Vermutung rührt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Kultur, Politik, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Hilfe! Ich versteh´s nicht.

Ich muß heute mal alle Kollegen um Hilfe ersuchen, damit ich etwas dazulerne. Ursache dafür ist eine Kundin, die ich heute gegen Mittag beförderte. Sie wollte ihren vor einigen Tagen in einem Dresdner Krankenhaus eingelieferten Mann besuchen und kann nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Auf in den Kampf…

Christian Lüdemann aus Hamburg hat in seinem Blog eine sehr interessante Geschichte gepostet, die für jeden (Mercedes-) Taxler ein Muß sein sollte. Schaut unbedingt mal rein!

Veröffentlicht unter Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Auf in den Kampf…

PL-ötzliches Fahrerglück

Rief ich doch neulich abends bei meinem Spannemann an, daß ich gleich zum Wechsel da bin, aber erst noch tanken mußte. Weil ich nun am Tag vorher schon getankt hatte, fragte er ganz entgeistert: „Wo fährst denn du bloß immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für PL-ötzliches Fahrerglück

Startabbruch

Der Leser ahnt es schon: Der Titel bezieht sich auf den vorhergehenden Artikel. Heute allerdings konnte ich den scharfen Start noch abwenden, und das kam so: In Dresden findet derzeit ein Kongress der GWS-Branche statt. Wer damit nichts anfangen kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

UV-Nepp

Häufig empfängt man in unserem Funk Nachrichten wie z.B. „THP Albertplatz UV“ oder auch mal „Südausgang Altmarktgalerie UV“. Welcher Ort auch immer genannt wird, gemeinsam haben alle Meldungen das „UV“. Dies ist bei uns die Abkürzung für „unverbindlich“ und bedeutet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Gastronomie für Arme

Ich weiß nicht, ob sich noch jemand an meinen Artikel über einen Berlin-Ausflug erinnert, in welchem ich von einem Weißbier für 4,90 € berichtete. Heute nun kann ich von meiner gestrigen sehr positiven Erfahrung in dieser Beziehung berichten. Wir machten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Handel, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gastronomie für Arme

Back to the Roots

Wie ich bestimmt schon erwähnte, begann ich mit dem Taxifahren zu Zeiten unseres glorreichen sozialistischen Vaterlandes. Zu dieser Zeit herrschte nicht nur an Taxis ein gewisser Mangel, sondern auch an vielen anderen Dingen des täglichen Lebens. So war es meist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Geschichte, Handel, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Doppelte Verarsche

Gestern kam ich nicht mehr zum Schreiben, deshalb hole ich das heute nach. Ich glaube, ich habe in diesem Blog mindestens einmal erläutert, warum ich nachts nicht mehr fahren möchte, aber wegen der Wichtigkeit dieses Grundes lege ich gern nochmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Finanzen, Gesundheit, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Doppelte Verarsche

Handel im Wandel, die Zweite

Da hat mich doch heute nadar mit runtergelassenen Hosen erwischt! Und das ganz einfach deshalb, weil ich für einen Artikel eine Fortsetzung versprochen und nicht gebracht habe —> Asche auf mein Haupt! Hier also die Fortsetzung: Zuerst das Wichtigste: Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Internet, Privat | Kommentare deaktiviert für Handel im Wandel, die Zweite

Taxifahrer als Mißbrauchsopfer

Heute habe ich eine Geschichte gehört, die solch eine extrem unangenehme Schlitzohrigkeit erzählt, wie man sie selten antrifft: Ein Kollege steht schon fast 1 Stunde am Stand und überlegt sich schon die Kapitulation, als es doch noch klingelt. Auftrag ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 29 Kommentare

Handel im Wandel

Gott sei Dank ist es nun vorbei! Nachdem meine Tochter auszog, blieb jede Menge „Rest“ übrig, der nun irgendwie weg mußte. Es war ja schließlich nicht alles reif für die Deponie, also haben wir einen Handelsplan geschmiedet. Zuerst haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Trinkgeld ade!

Langsam beginne ich mir zu wünschen, daß die Systeme für Kreditkartenzahlungen einander angeglichen werden sollten. Ich hatte heute einen US-amerikanischen Fahrgast, mit dem ich mich sehr nett unterhalten habe. Es war eine der interessantesten und lustigsten Gespräche seit Langem. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

P_ST_! Viva l’Italia!

Pasta, Pesto, Pisti! …wie jetzt, was soll das? Ruhig, Brauner, das bringen wir zum Schluß. Erst einmal ist zu konstatieren, daß ich heute eine sehr schöne Fahrt abgeben mußte, weil …ich eine sehr schöne Fahrt bekam! Ich hatte mir gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Gesundheit, Privat, Taxi | Kommentare deaktiviert für P_ST_! Viva l’Italia!

Sammelsurium

Die Grundsatzfrage lautet: „Was bewegte mich an diesem Wochenende?“ Die Antwort: „AllesMögliche!“ Als da wäre in erster Linie die Tatsache, daß ich meinen 19 Jahre alten Passat nun endlich auf eBay eingestellt habe und hoffe, daß sich eine gnädige Bastlerseele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Politik, Privat, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Zauberlehrling

Ein Taxistand im Zentrum: Wohliges Warten auf eine Vorbestellung für 5 Personen mit Gepäck – das Nähern einer älteren Dame – Gefrieren meines Blutes – Türöffnen und Frage, ob ich sie nach Hause fahren würde – nach Bejahung: „Da möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Essen und Trinken, Finanzen, Geschichte, Taxi | 2 Kommentare

Sudel-Ede

Ich führe zwar kein ausschweifendes Leben, aber heute mal ein abschweifendes – Ich schweife nämlich vom Thema Taxi zur Finanzpolitik ab. Ich habe mir heute in der ´Sächsischen Zeitung´ mit Inbrunst eine Erörterung zur griechischen Finanzkrise reingezogen. Das Interessanteste daran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gott sei Dank, nun ist´s vorbei mit der Kirchentagerei

(Frei nach Wilhelm Busch) Nun haben wir endlich wieder etwas Ruhe! 120 000 Gäste bei 520 000 Einwohnern ist schon etwas heftig, vor allem für eine Veranstaltung, die für mich persönlich den Status eines Vereinsfestes hat. Generell bin ich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Kultur, Politik, Regionales und Lokales, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare