Teure Elektronik

Nach nun schon einigen Wochen Testphase kann ich konstatieren: Die Elektronik meines Astra ist mir lieb, aber vor allem teuer. Dies nicht nur deshalb, weil ich schon einige Versuche von Werkstätten bezahlen mußte, die deren Mängel beseitigen sollten, sondern auch, weil ich aufgrund dieser Mängel einen Verlust von ca. 300,-€ plus Portemonaie hinnehmen mußte. Mein Wagen hatte nämlich die Eigenart, sich ab einer bestimmten Außentemperatur dadurch Kühlung zu verschaffen, daß er die Türen öffnete. Natürlich geschah das nicht wirklich, sondern nur dadurch, daß die Elekronik das Offenstehen einer Tür signalisierte und aufgrund dessen die Zentralverriegelung tatsächlich öffnete. Dumm ist es dann nur, wenn man nach dem Einkaufen das Portemonaie im Wagen offen liegenläßt und die Verriegelung vielleicht gerade beim Vorbeigehen einer Person am Wagen öffnet. Das macht natürlich hörbar „Klack“ und die Person ist für den Inhalt des Wagens sensibilisiert. Auf diese Weise verabschiedet sich so manches Eigentum grußlos.
Beim letzten Radwechsel nun nutzte ich die vorhandene Hebebühne und schloß mein Tagfahrlicht wieder an. Das war kein Akt, aber ich wollte halt das Licht wiederhaben. Merkwürdig ist nur, daß seitdem die Zentralverriegelung überhaupt nicht mehr aufgegangen ist!

Ist es vielleicht auch möglich, den Weltfrieden herzustellen, indem man in einem bestimmten Winkel zur Sonne einen Furz läßt?!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fahrzeugtechnik, Finanzen, Privat abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Teure Elektronik

  1. ednong sagt:

    Ganz klar: dein Taglicht kühlt die Elektronik!
    Manchmal hat man da die kuriosesten Dinge. Vermutlich ist die HItze in der Zentralverriegelungselektronik nicht durch die Sonne, sondern durch eine nicht vorhandene korrekte Masse entstanden. Oder so. Und dein Licht hat es repariert.

    • Bernd Bernd sagt:

      Mir ist das langsam vollkommen schnurz! Was wie warum in diesem Auto funktioniert oder nicht, läßt sich sowieso nicht steuern, also mache ich mir auch keine Gedanken mehr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.