Neustart

Morgen also ist es soweit, daß ich wieder in´s heiße Taxigeschäft einsteige. Heiß allerdings vermutlich nur deshalb, weil uns das Wetter gerade wieder Hitze im Überfluß beschert. Ansonsten wird´s wohl eher beschaulich daherkommen. Im Prinzip freue ich mich auf den Wiedereintritt in die Taxosphäre, denn noch habe ich die Lust am Fahren nicht verloren und dank meiner brandneuen Brille sehe ich ich jetzt sogar wieder etwas durch die Frontscheibe. 😀
Am letzten Sonntag habe ich mich mal wieder bewußt fahren lassen, denn diese Tour war schon seit langem mein Wunsch: Ich befuhr mit meiner Familie die Strecke Bad Schandau – Sebnitz und zurück mit der Nationalparkbahn U 28. Auf der Rückfahrt von Sebnitz hatte ich die seltene Gelegenheit, meine Kamera im Führerstand zu plazieren und so eine für Eisenbahnfreunde beliebte Führerstandmitfahrt filmen zu können. Nicht so einfach allerdings ist es, solch ein Video auf Youtube hochzuladen! Youtube gehört nämlich zur Datenkrake Google und fordert beim Hochladen von Videos mit mehr als 15 Minuten Laufzeit von mir, mich persönlich zu identifizieren, indem ich auf irgendeine Weise meine Hosen herunterlasse.
Da muß ich doch glatt mal wieder „Elsterglanz“ zitieren. Diese zelebrierten in ihrer Persiflage auf den Film „300“ die Frage: „Habt ihr ´ne Macke oder was?“ Wie kommen diese Idioten dazu, mich nackig machen zu wollen! Ich hänge doch nicht meine Eier in den Wind, damit irgendein Halbgewalkter ein paar Dollar mehr verdient! …na ja gut, wenn er mir sie schön krault, dann würde ich ja noch mit mir reden lassen. Nun aber werde ich das Video mal „kleinrechnen“ und auf dem eigenen Webspace aufsetzen. Demnächst also in diesem Kino!

Und bis dahin sehen wir uns auf der Straße!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Natur, Privat, Taxi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.