Zookinder

Normalerweise habe ich im Auto niemals das Radio an, es sei denn mit einer MP3-CD. Da das Radio im Taxi aber irgendwelche Probleme mit CDs hat, bleibt halt dort das Radio stumm bis zum jüngsten Gericht. Daß ich gerade heute früh selbiges einschaltete, muß Loki, der Gott des Schabernacks eingefädelt haben. Es kam nämlich gerade eine Werbung für nachösterliche Sonderveranstaltungen im Zoo Leipzig, wenn ich mich nicht irre. Sei es, wie es sei: Auf jeden Fall erzählte die Dame im Radio fast wörtlich folgendes: „Außerdem gibt es viele verschiedene Überraschungen für Kinder, die im Vorfeld dort versteckt wurden.“

Und nun überlege ich verzweifelt, warum in aller Welt man die Kinder versteckt hat und nicht die Überraschungen!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Privat, Sprache, Unterhaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.