UV-Nepp

Häufig empfängt man in unserem Funk Nachrichten wie z.B. „THP Albertplatz UV“ oder auch mal „Südausgang Altmarktgalerie UV“. Welcher Ort auch immer genannt wird, gemeinsam haben alle Meldungen das „UV“. Dies ist bei uns die Abkürzung für „unverbindlich“ und bedeutet, daß irgendwo ein Fahrgast steht (Winker) und kein freies Taxi findet. Für den Fahrer bedeutet das : Es ist kein Fahrauftrag gegeben worden, aber wenn du hinfährst und erwischst ihn noch, hast du einen. Man kann natürlich auch Pech haben, dann war eben einer schneller.
Man kann aber auch Pech haben, wenn keiner schneller war! Dies kommt ständig an einem bestimmten Hotel der Stadt vor, und zwar nur an diesem! Dort schätzt man nämlich die Tatsache, daß ständig dienstbereite Taxen vor dem Eingang stehen, die man eben mal mit einem Wink ranbeordert. Das hebt nämlich enorm das Renommee dieses Hauses und sehr wahrscheinlich auch die Trinkgeldausbeute des Personals. Nun kommt es aber auch vor, daß kein Taxi vor dem Eingang steht. In solchem Fall informiert man sofort unsere Zentrale über „Hotel X UV“. Dieses geschieht auch ohne den leisesten Anflug einer Möglichkeit, daß in der nächsten Zeit eines gebraucht würde! Der Witz ist ja außerdem der, daß gerade an diesem Hotel oft Chauffeurdienste gerufen werden, weil wir Wald- und Wiesen-Taxen nicht fein genug sind. Das dumme dabei ist, daß Chauffeurdienste nicht nur den Abhol-, sondern auch den Zielort erfragen und somit die Möglichkeit erhalten, sich die Rosinen aus dem Kuchen zu picken. Wenn man denn dann schon mal eine Fahrt ergattert hat, geht es garantiert für unter 10 € zum Hauptbahnhof statt für 20 zum Flughafen. Somit ist die beschriebene Verhaltensweise in meinen Augen eine Art von Nepp, denn man suggeriert etwas, was gar nicht gegeben ist. Es gibt da ein gutes altes deutsches Sprichwort:

Wer hat die Musik bestellt? Der soll sie auch bezahlen!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf UV-Nepp

  1. Thomas sagt:

    Recht haste. Hilft nur K…..i UV nicht zu beachten.
    Thomas 😉

  2. morphium sagt:

    Ach ja, da vorm Kempinski… hab mich da auch schon gewundert, dass da so oft Taxen stehen und dann ein DD-ZJ-Auto vorfährt.

    • Bernd Bernd sagt:

      Mann, Mann, Mann, du schreckst aber auch vor gar nichts zurück!

    • morphium sagt:

      Weils gerade schon wieder passiert ist: http://www.morphium.info/kempinski_uv.jpg

      Rechts der ZJ ist gerade beim Ankommen… (der hinterste – TX 1 – auch – warum stellt man sich dort hinter 3 noch an? Lohnt das so sehr?)

      morphium

      • Bernd Bernd sagt:

        Wahrscheinlich ist das die Verzweiflung, weil ringsum noch weniger passiert.

        • morphium sagt:

          Ah okay…

          worüber ich mich mal freuen würde, wäre eine Auflistung, welches Taxi-Kennzeichen was bedeutet / zu wem gehört.
          TX steht ja bestimmt nicht nur für Taxi, sondern wird von 1 bestimmten Firma verwendet, oder? Und dann gibt es ja auch noch andere Kürzel… also falls du das ohne große Mühe aufzählen kannst, wäre das sicher auch mal einen Artikel wert.

          Danke für das schöne Blog!

          morphium

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.