Archiv der Kategorie: Ethik

Schuldabbau

Heutzutage ist ja „Schuldenabbau“ ein wichtiges Schlagwort. Normalerweise wäre es das auch für mich, mir fehlen halt nur die Abbau-Werkzeuge. Für den Schuld-Abbau allerdings hatte ich welche. Als ich im Dezember 2014 Moni und Klaus besuchte, habe ich mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schuldabbau

Gebt den Rauch frei, eieieiei…

Nanu! Hat sich da ein Fehler in Raabs Video eingeschlichen? Mitnichten! In Ermangelung von Themen, die die Straße hergibt beackere ich im Moment nur ein anderes Feld: das Rauchen. Es geht um die Klage eines Anti-Rauch-Vereins gegen Tabakindustrie und Handel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Handel, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Einsamkeit

Oft kommt es vor, daß ich meinen Fahrgästen eine der Geschichten erzähle, die auch hier zu lesen ist. Meist finden sie diese sehr lustig und mein Hinweis, daß es hier noch mehr davon gebe, wird dankbar angenommen. Wahrscheinlich kommen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Privat, Taxi | 6 Kommentare

Der böse Blick

Heute mittag bog ich wie so oft an der Kreuzung Pirnaer Ldstr.  – Stephensonstr. aus Ostrichtung kommend nach links ab. Dabei passiert es höchstens zu 10%, daß einen ein Radfahrer in der Gegenrichtung kreuzt. Heute war es schlicht GANZ anders: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Privat, Radfahrer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der böse Blick

Schnorrer-Seniorin

Vorige Woche erhielt ich einen Auftrag in Striesen, der nach Flieger oder Bahn aussah, sich im Endeffekt auch als Hbf herausstellte. Fahrgast war eine reifere Dame mit dem Wunsch, daß man das Gepäck aus der Wohnung hole. Ich also hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Allergrößte Not

Am letzten Sonnabend war ich ausnahmsweise auch mal am Wochenende „in der Spur“. Manches läuft anders als unter der Woche, aber eine bestimmte Sache läuft wie eh und je ab: Das Nichtablaufen! Ich meine damit, daß man selten das Glück … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Handel, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Allergrößte Not

Gastbeitrag aus Koblenz

Hallo Taxifahrer, diesen Brief habe ich zum Thema Deregulierung im Netz veröffentlicht. Je mehr der rund geht, desto eher werden wir gehört. Er ist adressiert an die Verantwortlichen für unser Begräbnis: Liebe Politiker, was sind wir für Euch wenn ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Geschichte, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Gastbeitrag aus Koblenz

Weißer Müll

Wenn ich so Tag für Tag durch die Stadt fahre, frage ich mich manchmal: „Werden wir alle bald auf einem Friedhof leben?“, denn ganz Dresden ist voll von Gedenkstätten aller Coleur. Dabei seien Denkmale und Gedenkstätten von offiziellem Charakter einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Verkehr | 8 Kommentare

Tropfenweise

Es gibt sehr viele Themen, die mich über das Jahr bewegen, manchmal regelmäßig, manchmal sporadisch. Letzteres tritt gemeinhin auf, wenn ich etwas entsprechendes erlebe. So war das auch heute: Mir wurde schlagartig bewußt, daß ich Bier nicht nur flaschen- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Ethik, Gesundheit, Handel, Privat, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tropfenweise

Herumsteher

Da gibt es doch ein großes Haus in Dresden, in dem viele, viele Leute wohnen. Und diese Leute nutzen alle Errungenschaften der Zivilisation, wie das halt so üblich ist. Dazu gehört natürlich auch fließend warmes und kaltes Wasser. Für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Schon wieder mal: Nachtrag!

Nachtrag scheint wirklich ein wunderbares Wort zu sein, denn es paßt oft zur Geschichte. Heute z.B. ist es wörtlich gemeint. Laßt uns also abtauchen in die kleinen Geschehnisse des heutigen Tages: Es war irgendwann gegen Mittag, als ich eine Abholung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schon wieder mal: Nachtrag!

Abgepritscht!

Im Moment herrscht ja relative Ruhe an der Taxifront. Die 8×8 ist kaum noch zu bemerken in Dresden, MyTaxi kann man vergessen und auch UBER kriegt hier kein Bein auf die Erde. Warum wohl?! Das muß doch irgendwelche Gründe haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Regionales und Lokales, Taxi | Kommentare deaktiviert für Abgepritscht!

Enttarnt

Mann, bin ich gut! Heute zum Feierabend habe ich mal bei Dresden-Fernsehen reingeschaut und gleich mal die Hintergründe dieser Busfriedhof-Kunstaktion entdeckt! Da wurde nämlich mitgeteilt, daß die Dresdner Verkehrsbetriebe eine ganze Reihe neuer, modernerer Busse bekommen. Das bedeutet im Umkehrschluß, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Betrugsanzeige

Ja ich weiß, man soll nicht lamentieren, wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht. Aber so einfach ist das nicht, denn es ist auch wichtig, in welcher Art und Weise es nicht so läuft wie gewünscht. Non comprende? – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Kommentare deaktiviert für Betrugsanzeige

Böser guter Wille

Heute endlich fand ich in meiner Lieblingszeitung (Hinweis für Gutmenschen: Es ist nicht der „Stürmer“, sondern die „Sächsische Zeitung“ vom 6.1.2017) einen Artikel, der exakt beschreibt, was mich selbst beim Thema Migranten umtreibt. Ihr seht ihn unten: Wille.pdf Ich würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 15 Kommentare

Schnüffeleien

Willkommen im neuen Jahr, liebe Leser! Ob aber altes Jahr, neues Jahr, mittleres Jahr oder welches auch immer: Es ist immer dasselbe im Taxigeschäft. Mal guter Umsatz, mal schlechter Umsatz, mal freundlicher Umgang, mal Sittenverfall. Und, wie habe ich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Annahmen

Nehmen wir mal an: Ein bestimmter Supermarkt hat zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte Saisonware im Angebot, der Lieferant aber nimmt den Termin aus irgendwelchen Gründen nicht wahr. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: läßt es der Markt auf sich beruhen, läßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Umkehrschluß

Wie jeder inzwischen wissen sollte, bin ich ein Verfechter korrekter deutscher Sprache. Deutsch ist eine Schriftsprache, das heißt, daß man so spricht, wie man schreibt. Im Umkehrschluß ist Deutsch aber auch eine Sprachschrift, das heißt, daß man so schreibt, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Umkehrschluß

Tätliche Angriffe

Eigentlich ist es unnötig zu erwähnen, daß ich gestern eine ältere Dame an Bord begrüßen durfte. denn normalerweise vergeht kein Tag ohne diese. Das erste ist dann immer eine wahre Sturzflut von Statements: „Da ham die mir aber ein großes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Tätliche Angriffe

Ich bin wieder da

Ist das ein Einstieg nach dem Urlaub: Republikgeburtstag! Früher wurde zu diesem Anlaß allerhand Liegengebliebenes fertig. Heute ist das nicht mehr so. Interessant war es aber heute: So brachte ich einen jungen Mann aus der Südvorstadt ins Stadtzentrum. Eigentlich wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Die Sitzenbleiber

Es gab bis vor ein paar Tagen einen Satz, über den ich nur den Kopf schütteln konnte: „Wir schaffen das!“. Den Muttermund – also den Mund unserer aller Mutti – der diesen Satz setzte, kennen wir alle. Ich war deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die Sitzenbleiber

Das Lob Deutschlands

Heute wurde mir schlagartig bewußt, wie eng Deutschland mit dem Lob verbunden ist. Das zieht sich durch die ganze Geschichte. Bis zum Pleistozän wollen wir dabei nicht zurückgehen, denn wer weiß schon, ob sich dieser oder jener Saurier schon als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Politik, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Das Lob Deutschlands

Fahrradnachtrag

„Fahrradnachtrag“ soll natürlich nicht heißen, daß ich jemandem sein Fahrrad hinterhertrage noch ihm seinen Fahrstil nachtrage. Es geht hier um Nachbetrachtungen über einen Dokumentarfilm (ZDF glaube ich), der am gestrigen 29.8.16 lief. Es ging dort wie schon so oft um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Privat, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Kindereien

Viele haben es schon praktiziert, vor allem, wenn sie gerade erst das Taxi für sich entdeckt haben und dachten, dieser Trick stamme von ihnen… Es geht hier um die Handlungsweise, daß man sich möglichst lange vor einer lukrativen Vorbestellung nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kindereien

Stille Helden

Ein Held ist nicht dieser, der im Gefühl der Macht alles übberrennt, sondern jener, der in der Gewißheit der Unterlegenheit seinen Humor nicht verliert und den Mut findet, dem Untergang zu trotzen. Frei nach einem bisher unbekannten Taxifahrer   Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Offener Brief an meine liebe Judith

Liebe Judith, heute ist Sonnabend und somit ein Tag, an dem ich nicht Taxi fahre, sondern mich zu Hause von diesem Job erhole. Logischerweise gibt es deshalb keine Geschichten zu verbloggen. Aus diesem Grunde bin ich direkt dankbar, daß du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Dekadenz

Manche Leute saufen sich einen an, um Ärger runterzuspülen: Das ist mir aus verständlichen Gründen nicht möglich und außerdem müßte die ärgernisverursachende Angelegenheit oder Person entschieden bedeutender sein als ein glatter Ausfall von 4,50€ wegen einer dekadenten Schnepfe. Also wählte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Müllvermeidung

Also ich persönlich bin ein ausgesprochener Freund der Müllvermeidung. Insofern hasse ich es, Dinge zu kaufen, bei denen man viel wegwerfen muß und Dinge (oder auch Lebensmittel) wegzuwerfen, die man noch verwenden kann. Es gibt aber auch Leute, die Freunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Müllvermeidung

Säufer-Lobby

Heute war es beim Einkaufen wieder mal soweit: Mein „Kompott“ war alle und ich kaufte mir eine neue Flasche „Ouzo“. Natürlich ist das keine Spirituose, mit der man sich mal eben so die Rübe zudröhnt, denn man muß sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Finanzen, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kont|rär

Unser Leben beinhaltet vielfältigen Kontent. Es verläuft weder Kontinuierlich noch Kontstant gut oder schlecht. Manch einer Konte ein viel besseres Leben führen, wenn man ihn nicht immer nach einem Konto fragen würde. Das fing schon mal bei der Bestellung eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Handel, Internet, Politik, Privat | 1 Kommentar

Edel-Knasti

Ich weiß gar nicht, ob der Hammerweg noch als ALITA gefahren wird, jedenfalls hatte ich heute dort eine Abholtour. Die Fuhre bestand aus gleich drei Entlassungen, wovon 2 nur 10 Tage abzusitzen hatten, der dritte aber 3 Jahre. Das Pikante … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Polizei, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wortkünstler

Morgen nun kann ich endlich wieder in´s  Tagesgeschäft einsteigen, nachdem ich eine Woche krank war. In dieser Woche habe ich natürlich auch viel Zeit gehabt für Dinge, die mich ansonsten nicht tangieren und nur aus Langeweile genommen werden, wie z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fußball, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wortkünstler

Grundgesetze

Man lernt doch immer wieder dazu! So las ich gerade auf meiner Suche nach einer passenden Überschrift für den heutigen Beitrag erstmalig vom „Rheinischen Grundgesetz“. Ein Teil dessen ist nämlich der Ausspruch: „Et kütt wie et kütt„. Genau dieser Spruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Notlagen

Inzwischen weiß bestimmt jeder, wie ich Menschen liebe, deren bester oder einziger Freund einen Namen hat, der mit „C2H5“ anfängt und mit „OH“ aufhört. So wird man vielleicht meinen Glücksschrei knapp vor 14:30 Uhr bestimmt sehr weit gehört haben, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Gesundheit, Taxi | Kommentare deaktiviert für Notlagen

Umdenken tut not

Ja wirklich, das tut es! Ich bin in den letzten Monaten schwer attackiert worden ob meiner Meinung zum Flüchtlingsproblem. Meist waren dies Leute, die viel zu verbohrt sind, um sich mit dem Gesamtproblem auch nur ansatzweise gedanklich zu beschäftigen. ImGegensatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Kultur, Politik, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Zerstreuter Professor

Obengenannter ist zwar ein Klischee, aber ich glaube an dessen Wahrhaftigkeit. Wenn man nämlich hochgradig in ein Fach integriert ist, kann es sein, daß das Hirn Dinge eliminiert, die es für banal hält. So nahm ich heute an einer staatlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zerstreuter Professor

Dekadenz

Der gestrige Tag fing damit an, daß ich mich bei der versteckten Kamera wähnte: Wenn ich meinen täglichen Fahrgast abgeliefert habe, habe ich verschiedene Varianten zum Weitermachen. Diesmal hatte ich mir die Geblerstraße ausgesucht, weil dort ein 6-Sitzer mit Gepäck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Schönheit

Gestern habe ich doch wieder mal einem meiner Hobbies frönen dürfen, indem ich einen kleinen sprachlichen Salto Mortale entdeckte. Darauf gebracht hat mich eine Dame hinter mir während der Fahrt: Als sie mit ihren Mitfahrern den Verlauf des weiteren Abends … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Natur | Kommentare deaktiviert für Schönheit

Dummköpfe bei PayPal??!

Nachfolgende Mail erhielt ich heute: Sind sie nicht allerliebst, daß sie sich so dolle Sorgen um mein PayPal-Konto machen? Man kann ja auch nicht vorsichtig genug sein. Schließlich könnte an jeder Ecke der NSA lauern. Meine persönliche Dankbarkeit hält sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Oh du heilige Einfalt!

Oh, oh! Nun ist sogar Hornbach in die Rassismusecke abgerutscht. Wie konnte das nur passieren?! Was meine ich? Natürlich diesen Werbespot der Kette! Wie man leicht erkennen kann, bieten die beteiligten Personen eine enorme Vielfalt der Kulturen. Die Arbeitsweise sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Politik | 4 Kommentare

Feldversuch

Am gestrigen Freitag gab es in unserem Funk die kurze Mitteilung, daß heute Schuleinführungen stattfinden und deshalb auch und vor allem Großraumer benötigt werden. Meist überlese ich so etwas, aber diesmal kam mir die Idee, diesen GRT-Bedarf einmal richtig auszunutzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Feldversuch

Der eine ist ein Schwein, der andere eine Drecksau

Heute beim gemütlichen Abendmahl schaltete ich den Fernseher ein und guckte auf RTL die Serie mit dem Schuldnerberater Zwegat. Es ging hier um ein Arbeits- und Obdachlosenpärchen aus Potsdam, welches aufgrund von Problemverdrängung immer tiefer in die Sch… geriet. Nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Der eine ist ein Schwein, der andere eine Drecksau

Verfluchte Quatschsucht

Nach einer langen Hungerstrecke am heutigen Vormittag führte mich eine Tour dann glücklicherweise doch noch zum Flughafen. Leider ist hier in letzter Zeit nicht viel zu holen. Beispielsweise kam mit der gestrigen 14°° Uhr-Maschine aus Frankfurt nicht ein einziger Fahrgast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Verfluchte Quatschsucht

PS-Zwerge

Ein halbes PS ist ja nun nicht wirklich viel, aber versucht es doch mal beim Radfahren zu erzeugen! Schwierig, nicht?! Profis schaffen das, besonders solche, die bei Tour-de-France mitfahren dürfen. Heute nun ging sie zu Ende. Solcherart Veranstaltungen sind immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Privat, Radfahrer | Kommentare deaktiviert für PS-Zwerge

Kopfsache?

Irgendwie lustig ist das schon: Ausgerechnet im Zeitraum meines Zwangs-Radfahrerdaseins findet die ´Tour de France´ statt! Das gibt einem doch glatt das Gefühl, dazuzugehören. Na gut, ich gebe zu, daß da ein paar ganz geringe Leistungsunterschiede bestehen. 😉 Im Grunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Privat, Sport | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kopfsache?

Flurbereinigung

Ich weiß nicht, wie viele meiner Leser die kleinen Nicklichkeiten an der Peripherie meines Blogs mitbekommen haben. Dabei ging es darum, daß ich mich vor einigen Monaten als Sympathisant der Pegida geoutet habe, was inzwischen aufgrund der überbordenden Rechtslastigkeit nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Jäger des verlorenen Parkplatzes

Es ist wirklich unglaublich, was manche Leute erfinden, um an knappe Waren oder Ressourcen zu gelangen. Eine besondere Übung in dieser Disziplin haben natürlich wir Ossis erlangt, denn schließlich waren wir von Engpässen lebenslang umgeben. Natürlich haben sich die Knappheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Fangnetze

Nun sind wir also wieder zurück in heimischen Gefilden. Da wir nur eine Woche in Meck-Pomm waren, haben wir ein Ausflugsziel auf den Abfahrtstag gelegt, weil es sowieso unsere Richtung war. Es war dies ein mir bisher unbekannter Bunker. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Kultur, Militär, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Ruhephase

Nun ist also die Zeit heran für meine wohlverdiente „Ruhephase“. Normal nennt man es „Urlaub“. Ganze 4 Wochen darf ich mich dem Erholen widmen… Nun ja, 2 Wochen davon sind nicht ganz freiwillig. Mein Führerschein wird leider für 1 Monat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Erkenntnisse

Heute war wieder mein Kegeltag. Jeden Dienstag einer Woche trainiere ich das Spiel mit 9 Kugeln. Auch heute wieder habe ich mich total bemüht, aber es geht halt nicht immer so, wie man sich das wünscht. Ich habe nicht schlecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Kegeln, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erkenntnisse

Gemeine Verlade

Heutzutage ist es nun mal „State of the Art“, wenn man besonders angefressen ist, sobald man privat verladen wurde. An diesem Wochenende nun kann ich das für mich selbst in Anspruch nehmen. Aus Anlaß eines familiären Jubiläums wollte ich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Ethik, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gemeine Verlade

Menschlicher Präzisions-Telemeter

Heute am Nachmittag bekam ich einen Auftrag in der Nähe des Hauptbahnhofes, dessen Tour für ein Paar in der jüngeren Mittelklasse in die Freitaler Gefilde führen sollte. Zur konkreten Hausnummer waren es von der Straße her noch etwa 50 Meter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Musi-Küsse

Einer meiner heutigen Fahrgäste war ein junger Mann, den ich aufgrund eines von ihm geführten Telefongesprächs als Bandsänger „enttarnte“. Er hat mir dann auch gesagt, bei welcher Band er singt, aber das sind Taxi-Interna und deshalb will ich das nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Kultur, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Schleimereien

Bei der derzeitigen Geschäftslage im Personenbeförderungsgewerbe hilft jede Aktion, die dem Umsatz auf die Sprünge hilft. So kann man z.B. bei Personen, bei welchen man genau weiß oder hochprozentig vermutet, daß demnächst Taxiumsatz zu erwarten ist, ein bißchen akquirieren, betteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schleimereien

Gefühlswechsel

Eigentlich wollte ich über meine euphorische Stimmung am Freitag schreiben, die ich in den nächstwöchigen Dienst mitnehmen wollte, aber die heutigen Nachrichten haben mir das wieder verkümmelt: Schon wieder sterben hunderte von Menschen auf dem Mittelmeer, weil ihnen geldgeile Schleuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Haltet den Dieb!

Im Normalfall ist es bei Auffahrunfällen ganz einfach: Wer auffährt, ist schuld, denn er hatte keinen Sicherheitsabstand. Nun schauen wir uns doch mal folgenden Artikel an. Hier wäre der Citroen also klar schuld – von Rechts wegen. Daß eigentlich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Politik | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Umparken im Kopf

Seit geraumer Zeit läuft bei OPEL eine Werbekampagne mit obigem Titel. Sie soll die Leute dazu animieren, Opel als eine Automarke zu erkennen, die man auch als qualitätsbewußter Autofahrer kaufen kann. Da ich selbst einen ASTRA H fahre, den ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Dachsarg

Als ich mich heute am Krankenhaus Friedrichstadt in der Taxischlange anstellte, befand ich mich nur wenig hinter der Einmündung der Vorwerkstraße. Aus dieser Position beobachtete ich nach einer Weile, wie eine ältere Dame mit einem dunklen PKW und aufgeschnallter Dachbox … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dachsarg

Oberlehrer mit Eierschale

Jeder kennt sie – diese Typen – die im täglichen Straßenverkehr unbedingt ihre Meinung zu Recht und Unrecht an den Mann bringen wollen. Es reicht ihnen nicht, daß sie ihr Recht wahrnehmen bzw. durchsetzen, sie wollen es dem betreffenden Gegner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Kollegenschwein

Vor einigen Tagen hatte ich eine kurze Unterhaltung mit dem Kollegen Kunath von der Geno, in der es um die Frage ging, ob man an den Ständern – speziell den Krankenhäusern – die Anmeldeprozedur reglementieren sollte oder eben nicht. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wahl frei!

Entschuldigt bitte den eigenlobenden Einwurf: „Wahl frei“ – ein herrlicher Bonmot! In seinem Sinn meint die Überschrift: „Auf zur Wahl“, im Hinterkopf hat man allerdings das Wort „wahlfrei“. Diese Kombination impliziert die Erkenntnis: „Geh ruhig wählen, am Ende bist du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Geschlossene Antwort

Als Antwort auf meinen offenen Brief an den sächsischen Ministrerpräsidenten habe ich nun eine geschlossene Antwort bekommen. Mich rief eine Dame aus der Staatskanzlei an und erklärte mir, daß meine Fragestellung zu vielschichtig und umfassend wäre und sich das mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Kampfsau

Meine letzte Fahrt am heutigen Tage war die Abholung eines behinderten Menschen aus der Physiotherapie. Jeder Taxifahrer kennt das: Man macht es dem Fahrgast möglichst leicht, packt ihn in Watte, daß es ihm an nichts fehlt und er so schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kampfsau

Offener Brief an Stanislaw Tillich

Nachdem nun heute in der ´Sächsischen Zeitung´ wieder ein Artikel eines Regierungsmitglieds (Martin Dulig) über PEGIDA erschien, der ebenfalls vor Unwissenheit und Vermutungen strotzte, möchte ich nun mal nachforschen, ob man dort wirklich nichts weiß. Deshalb hier der Abdruck einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Neue Zeiten, alte Köpfe

Schon wieder einmal muß ich die ´Sächsische Zeitung´ heranziehen! Und wieder geht es um Flüchtlinge: aktuelle und ehemalige. Als Entree genießt mal bitte folgenden Artikel: Da geht es also um einen ehemaligen Stasimann, der wieder reiche Pfründe gefunden hat. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Geschichte, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neue Zeiten, alte Köpfe

Gratwanderung

Wenn ich in den letzten Tagen die Diskussionen über Pegida speziell in Online-Foren beobachte, dann fällt mir auf, daß viele Kommentatoren den Weg des guten Geschmacks schon mehr als nur einen Schritt verlassen haben. Ihnen scheint nicht bewußt zu sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Kultur, Privat, Regionales und Lokales, Sprache | Kommentare deaktiviert für Gratwanderung

Silvestermärchen

Es geht die Kunde von einer Frau, die rechtzeit vor ihrer Silvester-Verlustierung in einer recht bekannten und recht historischen (weil schon sehr lange existierenden) Lokalität den Hin- und Rücktransport akribisch zu planen gedachte. Also rief sie bei Funktaxi Dresden an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Silvestermärchen

Ich habe sie wiedergefunden!

Wenn man liebe Menschen verliert, – sagt man – dann ist es weniger schlimm, wenn man weiß, wo sie sind. So geht es mir im Moment. Ich habe heute Moni und Klaus besucht und bin mit mir wieder im Reinen.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Natur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Offener Brief an Katja Kipping

Liebe Katja, es ist jetzt die Zeit, die WordPress als Erstellungszeit dieses Artikels anzeigt. Hat es nicht vielleicht vor einigen Minuten „PING“, „PLING-PLONG“, „Urks“ oder irgendetwas anderes in dieser Form gemacht? Nein?! Dann weißt du ja bis jetzt noch gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Die Ditsche

Nun also kommt sie endlich, die Frauenquote in der Wirtschaft! Spät kommt sie, aber nicht zu spät. Bisher galt das Leistungsprinzip, aber nun haben wir Gerechtigkeit. Nun ja, man könnte Leistungsprinzip auch mit „Karrieregeilheit“ übersetzen, aber das macht die Ungleichheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die Ditsche

Wär´n sie doch lieber Taxi gefahren!

Heute abend in der Straßenbahn: Ein dunkelhäutiger junger Mann klopft an die Fahrerkabine und erklärt, im hinteren Bereich mache einer Rabatz und man brauche die Polizei. Er sei zwar selber in der Security bei XY, aber er schaffe es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Gesundheit, Polizei, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Vorauseilender Gehorsam

Heute hat mich Reinhold mit seinem aktuellen Beitrag animiert, die Mottenkiste aufzumachen. Es geht deshalb um eine Geschichte, die bereits 10 oder mehr Jahre auf dem Buckel hat. Ich war damals als „selbstvermietender Elektriker“ unterwegs und hatte öfter in München … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Polizei, Privat, Regionales und Lokales, Verkehr | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Monster

Heute nun ist… Nein! Nicht Halloween! Heute ist Reformationstag. Weiß das eigentlich hierzulande jemand? Was hingegen Halloween darstellt, kann man am besten hier nachlesen. Nirgendwo im Text steht da z.B geschrieben, daß man diesen Spuk nun unbedingt in Deutschland übernehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Es zerreißt mir das Herz!

Gerade in dem Augenblick, als ich Feierabend machen will, kommt über Textnachricht die Anfrage: „Suche Fz in Niedersedlitz“. Da ja ein „Absacker“ immer gern genommen wird, habe ich gleich auf Sprechanforderung geschaltet. Bevor diese allerdings angenommen wurde, erschien im Display: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Es zerreißt mir das Herz!

Ich hab´s doch schon immer gewußt!

Die Nicht-Taxitage wie der heutige Sonntag geben mir doch immer wieder Gelegenheit, mich mit Themen der Weltpolitik zu beschäftigen, wie z.B die Nachrichten der letzten Tage über die bürgerkriegsähnlichen Zustände in vielen Teilen der Welt. Diese nun veranlaßten mich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Militär, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ich hab´s doch schon immer gewußt!

Volksverdummung

Bei meinem heutigen Abendbrot habe ich mir wieder einmal Herrn Jauchs „Wer wird Millionär!“ reingezogen. Das ist meist sehr unterhaltsam, wofür schon der Moderator steht. Heute allerdings war ich von ihm und dem Redakteur entsetzt! Bei einer der höherpreisigen Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Politik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Volksverdummung

Ab heute wird zurückgeschossen!

Sachte, sachte! Ich habe nicht die Absicht, an dieser Stelle den 3. Weltkrieg mit Hitlers Worten zur Eröffnung des zweiten zu eröffnen. Aber irgendwie muß man die Leute in ihrem Schwachsinn auch einmal dazu zwingen, Menschen zuzuhören, die sie ansonsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wahl in Sachsen – Fazit

Diese Wahl zeigt wieder einmal, daß mit Wischi-Waschi-Korrekturen keine Politik gemacht werden kann… nein sollte! Gemacht wird es nämlich! Sobald irgendwo Unzufriedenheit herrscht, wird irgendwo eine Mutti oder ein Vati ausgebuddelt, der die Kinderchen wieder schön auf Familienkurs bringt. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Wahl in Sachsen #4 – Bürgerbewegung Pro Deutschland

Laut meinem Wahlomatergebnis ist das für mich deutlich die dritte Kraft, dumm nur, daß ich davon vorher nichts wußte. Es gibt hier logischerweise ein für mich sehr akzeptables Wahlprogramm mit klarer Linie, aber offensichtlich ein Informations- und/oder Akzeptanzproblem. Auch ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wahl in Sachsen #4 – Bürgerbewegung Pro Deutschland

Wahl in Sachsen #3 – NPD

Ja die NPD… ist das Haßobjekt der Nation – leider zu recht! Schreiten wir zur Analyse: Die NPD besetzt vorrangig nationale deutsche Themen. Dies tut z.B. die AfD auch und man muß beiden zugute halten, daß ihre Themen die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wahl in Sachsen #2 – AfD

Wenn sich Parteien in ihrer Qualität daran messen, wieviel Zugewinn sie hatten, dann ist dies die beste Partei Sachsens. 😉 Als sie zur Wahl antrat, wurde sie mit Kübeln voll Mißtrauen überschüttet. Im Grund wurde sie in der Öffentlichkeit als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Müllmann

Ich habe gerade mal wieder mein Spam-Fach und meinen Papierkorb durchgewühlt und muß wirklich sagen, „Manchmal fühle ich mich als Müllmann!“. Da liest man Kommentare, die vor schmalzigem Lob so überfließen, daß man glaubt, ohne Pfanne drunterzustellen geht es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Müllmann

BMW – Schwanzgesteuert!

In Deutschland ist es nun mal Gesetz, daß die Führung eines Fahrzeuges unter Drogen jeglicher Art verboten ist. Dazu zählen Alkohol, Amphetamine, Opiate und… und…und! Alle Drogen?! Nein! Manche widerstehen bisher. Wie wäre es z.B. mit Adrenalin, ein sehr gefährlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Fahrkünste, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für BMW – Schwanzgesteuert!

Mister Makaber

Nachdem der heutige Tag im Prinzip so tot war, wie die Ferienzeit immer ist, hatte ich mich am Nachmittag dann doch als sich mühsam ernährendes Eichhörnchen in den Umsatzbereich vorgearbeitet, der eine Heimfahrt in absehbarer Zeit erlaubt. Als ich gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Ich bin der King!

Falls ich es nicht schon längst getan habe, möchte ich hiermit meine Meinung untermauern, daß nur etwa 30% des Themenfeldes „Führen eines Fahrzeuges“ mit Wissen und Können zu tun haben. Die restlichen 70% werden vom Charakter der jeweiligen Person bestimmt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Asoziale unter sich

Gerade eben wollte ich an der Matratze horchen gehen und nur noch mal schnell bei ARD reinschauen, als plötzlich meine Müdigkeit verflog. Grund war ein Filmbeitrag aus Leipzig. Es ging hierin um einen Jungen ´aus gutem Hause´, der wegen Überfüllung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Privat, Regionales und Lokales, Sprache | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Asoziale unter sich

Der Trend geht zum Zweitspion

Nachdem ich nun nach meinem Urlaub bereits wieder den vierten Tag gefahren bin, habe ich trotzdem kein neues Artikelthema aufreißen können. Aber wie das eben so ist, sorgt meine liebe ´SZ´ doch immer wieder für Munition. Heute hatte sie wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Militär, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Trend geht zum Zweitspion

„Der Willi“

Gestern erhielt ich eine E-Mail von einem – wie er sagt – ´Nebenbei-Fahrer´ aus dem Bereich MTL. Darin ging es um eine Stellungnahme meinerseits zum Thema Mindestlohn in der ´LVZ´. Das soll aber nicht das Thema sein, sondern er… oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für „Der Willi“

Verdienste

Wie schon erwähnt befinde ich mich derzeit im Urlaub. Allerdings bin ich zu Hause und habe deshalb keine Geschichten über ferne Länder (MV) mehr zu erzählen. Was liegt da näher, als sich wieder einmal mit Themen zu beschäftigen, mit denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Geschichte, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Vertauschtes Interesse

Steht oft meine hiesige Lieblingszeitung im Fokus meines Blogs, so stand heute mein Blog im Fokus meiner Lieblingszeitung. Dieser Artikel erschien heute in der ´Sächsischen Zeitung´: Wem die Buchstaben zu klein sind, der klickt einfach auf den Artikel und erhält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Vertauschtes Interesse

Legal durch Wiederholung

Man stelle sich mal Folgendes vor: Ich stehe irgendwo in der Stadt und direkt vor meinen Augen schlitzt jemand einem anderen mit dem Messer die Kehle auf. Auf meinen Einwand, daß das so nicht gehe, wird mir geantwortet, daß er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Kommentare deaktiviert für Legal durch Wiederholung

Festival der Internet-Idioten

Aus gegebenem Anlaß möchte ich mich an dieser Stelle einmal outen: Ich habe insgesamt 12 E-Mail-Adressen bei 3 Providern. Diese Internet-Präsenz zeigt aber nur eine einzige. Nun bekomme ich seit einiger Zeit Mails, die an Dreistigkeit, Blauäugigkeit und Idiotie kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Festival der Internet-Idioten

Schnauze halten

Heute abend bin ich mal bei RTL reingezappt, als man in der Sendung „Promis, Pannen & Skandale“ gerade die Trennung der Girlband „Tic-Tac-Toe“ durchhechelte. Na klar kann man über deren Auftreten in der Öffentlichkeit geteilter Meinung sein, aber den Vogel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Ethik, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schnauze halten

Little sister is watching you!

Seit einiger Zeit ist eine Diskussion über Abhör- und Spionageaktivitäten im Internet im Gange. Sie trägt meist den Untertitel „Big brother is watching you“. Aber es gibt Schlimmeres! Nein, um Himmels Willen, ich meine nicht die IM´s. Ich meine schlicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Little sister is watching you!

Liebesbrief

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes schreiben, aber als ich meine E-Mails abrief, fand ich eine, die so lieb, privat – ja regelrecht intim war, daß… ich sie unbedingt veröffentlichen muß! Hier also ist sie: Sehr geehrter Kunde, Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Psycho-Konferenz

Heute mittag stand ich wie so oft mit einigen anderen Kollegen am ´Weißen Adler´ in Erwartung der Dialysefahrten. Als dann ein weiterer Kollege um die Ecke bog und ich zu ihm ins Auto sah, hätte ich mir spontan vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

The Riddlerin

Heute vormittag erlebte ich eine Situation, die mich völlig ratlos zurückließ. Was war geschehen? Die Rätselfrau hatte zugeschlagen! Und so kam das: Die senkrecht verlaufende Straße ist die Selliner und rechts geht der Putbuser Weg ab. Die Pfeile zeigen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für The Riddlerin

Ehre, wem Ehre gebührt

Endlich durfte ich erleben, daß der aufopferungsvolle Beruf des Taxifahrers einmal so richtig gewürdigt wird! Wie das geschah, hätte nicht besser als gerade so wie geschehen beschlossen werden können. Als ich nämlich zu meiner alltäglichen „Heimbringer“-tour aufbrach, standen an jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Daneben!

Am vorigen Donnerstag war ich mit Familie in der Stadt auf Einkaufstour unterwegs. Dabei habe ich gelernt, daß man sich viel ersparen kann, wenn man nicht erst nach einem günstigen Parkplatz sucht. Wie der spätere Verlauf zeigt, wäre es besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Handel, Polizei, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wechselgerüchte

Ständig kursieren Gerüchte über Wechsel! Da wird wohl Trainer X beim Verein Y bald gehen müssen, weil seine Mannschaft schon das 5. Mal in Folge verloren hat! Spieler A will gehen und zum Verein K gehen, weil er beim jetzigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare