The Riddlerin

Heute vormittag erlebte ich eine Situation, die mich völlig ratlos zurückließ. Was war geschehen?
Die Rätselfrau hatte zugeschlagen! Und so kam das:

Die senkrecht verlaufende Straße ist die Selliner und rechts geht der Putbuser Weg ab. Die Pfeile zeigen die Richtungswünsche der Beteiligten an. Die dargestellte Situation ist der Moment des Rätsels.
Frau A war scheinbar von der Vielzahl der vorhandenen Fahrzeuge überwältigt und ließ es deshalb beim Abbiegen etwas langsamer angehen. So war genug Zeit, daß sich Fahrer B und C einigten, daß B sofort fährt, weil es ja noch dauert. So etwas passiert eigentlich jeden Tag und niemanden tangiert das… außer Frau A! Im besagten Moment schaute ich in ihr wutrotes Gesicht, das dem Fahrzeug B zugewandt war und in welchem sie diesem mit dem Finger zeigte, an welcher Stelle sich ihre Stirn befindet.
Ich habe nun hin und her überlegt, was das sollte und bin zu keinem befriedigenden Ergebnis gekommen. Die größte Wahrscheinlichkeit bietet aber meine Vermutung, sie könne einfach falsch abgebogen sein und hätte eigentlich in das dem Putbuser Weg exakt gegenüberliegende Krankenhaus gewollt.

Das könnte manches erklären.

 

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Ethik, Fahrkünste, Gesundheit, Taxi abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.