Archiv der Kategorie: Fahrkünste

Schwanengesang

Es ist vollbracht. Der Zug ist abgefahren. Der Drops ist gelutscht. Feierabend! – Ganz gleich, welchen Sinnspruch auch immer ich verwende, es läuft alles auf dieselbe unangenehme Tatsache hinaus – Ich werde nie wieder hinter dem Steuer eines Taxis sitzen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Gesundheit, Handel, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Hunger – Selbstgemacht

Es wäre doch gelacht, wenn meine geliebte Lieblingszeitung nicht wieder einmal einen Artikel bringt, der mir zugleich die Wut- und die Schamesröte auf die Stirn treibt! Seht selbst! Nun könnte man ja sagen: „Na klar, Plastegeld ist die Zukunft!“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrkünste, Fußball, Handel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Hunger – Selbstgemacht

Gipfelstürmer

Ich habe während der Jahre im Taxi oder sonstigen Fahrzeugen schon viel erlebt, aber es gibt immer Gipfelstürmer, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen. Dieser Tage stand ich auf der Bautzner Straße in Richtung Bühlau etwa 30m vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Taxi | 2 Kommentare

Herdenviecher

Man glaubt gar nicht, worüber man doch so beim Stehen am THP lachen kann. So stand ich doch heute nach 13°° Uhr am THP Flensburger. Aus Umleitungsgründen ist dieser von einer Seite der Zufahrt zur Flensburger auf die andere, also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Regionales und Lokales, Taxi | 1 Kommentar

Reizverschluß

Für viele – vor allem Dresdner – Autofahrer scheinen Reißverschlüsse ein Reizthema zu sein. Gemeint sind jetzt nicht diejenigen, welche beispielsweise des Mannes bestes Stück beherbergen, sondern die Einfädelungstechnik an Engstellen des Straßennetzes. In der guten alten DDR-Zeit war es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Kommentare deaktiviert für Reizverschluß

Mißverständnisse

Heute hatte ich endlich mal wieder das seltene Glück einer Fahrt ins grüne Umland, diesmal das von Gröditz. Teilweise sind die Straßen dort recht schmal, so daß sich  zwei LKW nur unter größter Vorsicht begegnen können. Das Überholen dagegen funktioniert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Kultur, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Nachwuchshelden

Wenn es irgendwo Zoff zwischen Radfahrern und Autofahrern gibt, dann sind die Radfahrer meist zwischen 20 und 40 Jahren alt. Das ist quasi das Alter der Helden. Da fragt man sich doch: Sterben die Kämpfer für das Fahrrad irgendwann aus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Radfahrer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Nachwuchshelden

Pseudo-Freitag

Das war heute sehr merkwürdig: Irgendwie hatte ich das Gefühl, es sei Freitag. Das kam aber nicht von meinem möglicherweise fehlenden Zeitgefühl, sondern von dem Eindruck, die Leute führen heute genauso bescheuert wie an jedem Freitag. So versuchte ich z.B … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Pseudo-Freitag

Säufer-Lobby

Heute war es beim Einkaufen wieder mal soweit: Mein „Kompott“ war alle und ich kaufte mir eine neue Flasche „Ouzo“. Natürlich ist das keine Spirituose, mit der man sich mal eben so die Rübe zudröhnt, denn man muß sie schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Finanzen, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Notfall-Equipment

Jeder, der schon mal mit einer Passagiermaschine geflogen ist, sollte zumindest aus den Sicherheitsbelehrungen das Notfall-Equipment kennen, das ihm während des Fluges zur Verfügung steht. Dazu gehört z.B. auch eine Atemmaske, die bei Druckabfall in der Kabine von der Decke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Handel, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Notfall-Equipment

Intermezzo

Abgesehen davon, daß mir seit einiger Zeit das Bloggen weniger Spaß macht, weil mein Zugang zur Site eingeloggt etwa 20mal soviel Zeit kostet wie für Gäste, gab es auch heute wieder nichts Nennenswertes zu berichten… …Wären da nicht die Klischees! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Psycho-Spielchen

Auf meiner heutigen dienstäglichen Heimattour habe ich wie jeden Dienstag einen Gang hochgeschaltet, denn wenn man dienstgebunden sowieso schon zu spät zum Kegeln kommt, versucht man den Zeitverlust natürlich so gering wie möglich zu halten. So umging ich auch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Die Farbe zählt, nicht die Richtung

Das ist der richtige Wind: Wenn Rot ist, dann ist Rot! Für welche Richtung dieses gedacht war, ist doch eher zweitrangig. So kam ich am heutigen Nachmittag aus Richtung Bahnhof Niedersedlitz auf der Försterlingstraße zur Kreuzung mit der Pirnaer Landstraße. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Jäger des verlorenen Parkplatzes

Es ist wirklich unglaublich, was manche Leute erfinden, um an knappe Waren oder Ressourcen zu gelangen. Eine besondere Übung in dieser Disziplin haben natürlich wir Ossis erlangt, denn schließlich waren wir von Engpässen lebenslang umgeben. Natürlich haben sich die Knappheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Guten Morgen!

Manchmal kann man sich über die Dummheit anderer erregen oder ärgern oder was auch immer. Meistens aber betrifft einen die jeweilige Angelegenheit nicht selbst, weswegen man zumeist herzlich lachen kann. Oftmals werden solche Dummheiten in der Zeitung präsentiert, womit Redaktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Ruhephase

Nun ist also die Zeit heran für meine wohlverdiente „Ruhephase“. Normal nennt man es „Urlaub“. Ganze 4 Wochen darf ich mich dem Erholen widmen… Nun ja, 2 Wochen davon sind nicht ganz freiwillig. Mein Führerschein wird leider für 1 Monat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Konfusion

ich schreibe mir ja immer an, ziemlich genau zu wissen, was ein um mich herum agierender Verkehrsteilnehmer wirklich will. Heute allerdings war ich richtig ahnungslos und somit permanent von der Rolle. Mein Plan war, vom Flughafen kommend, das KH Friedrichstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Effizienz

Vor einigen Tagen hatte ich die unrühmliche Ehre, mich mit einer Fahrgästin in meinem Alter so richtig zu fetzen. Thema war: Die Kunst des Autofahrens. Jeder ahnt, daß eine solche Diskussion im Desaster enden muß. Aber auch ich bin nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Effizienz

Hyperaktivitäten

Am heutigen frühen Morgen war irgendwie alles anders als sonst. Das Verkehrsaufkommen schien doppelt so hoch wie an jedem anderen Arbeitstag. Gleichzeitig sank scheinbar die individuelle Aufmerksamkeit gegen Null. Das hatte zur Folge, daß jede Kreuzung komplett zugefahren wurde, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Erster Versuch

Wie versprochen habe ich heute das Entfernen des Anfängerschildes vergessen. Die autofahrende Bevölkerung ist allerdings total unkooperativ! Glaubt ihr vielleicht, ich hätte auch nur einen Anfängerignoranten erwischt?! Pustekuchen! In dieser Angelegenheit ist das letzte Wort aber noch nicht gesprochen! Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Erster Versuch

Haltet den Dieb!

Im Normalfall ist es bei Auffahrunfällen ganz einfach: Wer auffährt, ist schuld, denn er hatte keinen Sicherheitsabstand. Nun schauen wir uns doch mal folgenden Artikel an. Hier wäre der Citroen also klar schuld – von Rechts wegen. Daß eigentlich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Politik | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Alte Säcke

Des öfteren errege ich mich über alte Säcke, die nicht mehr so richtig in der Lage sind, ein Fahrzeug ordentlich zu führen und deshalb nur den Verkehr aufhalten. Besondere Kandidaten sind dabei die „Altbiker“, die in Erinnerung des Hochgefühls auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Fahrzeugtechnik, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Richtig geparkt!

Nun sieh´ mal einer an, sie ist wieder gefahren – ohne Anfängerschild – und alles war paletti! Ist das nicht geil?! Wir waren zwar nur wenig schneller als das letzte Mal, aber diesmal passierten keine Faxen. Das beweist doch alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Privat | 2 Kommentare

Umparken im Kopf

Seit geraumer Zeit läuft bei OPEL eine Werbekampagne mit obigem Titel. Sie soll die Leute dazu animieren, Opel als eine Automarke zu erkennen, die man auch als qualitätsbewußter Autofahrer kaufen kann. Da ich selbst einen ASTRA H fahre, den ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Oberlehrer mit Eierschale

Jeder kennt sie – diese Typen – die im täglichen Straßenverkehr unbedingt ihre Meinung zu Recht und Unrecht an den Mann bringen wollen. Es reicht ihnen nicht, daß sie ihr Recht wahrnehmen bzw. durchsetzen, sie wollen es dem betreffenden Gegner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Unterwassertelefon

Am gestrigen Montag las ich in der ´Sächsischen Zeitung´ einen Artikel, der mich regelrecht elektrisierte: Ich las ihn bis zum Ende und konnte es nicht fassen! Eine solche Kaltblütigkeit ist außergewöhnlich und ich bin mir nicht sicher, ob ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Gleich und doch nicht gleich

Momentan befindet sich eine meiner Töchter in der Fahrschule und ich kann sagen: Ich bin sehr zufrieden mit ihr. Ihr fahrerisches Vermögen ist zwar logischerweise nach bis dato 4 Fahrstunden noch im Babystadium, dafür ist sie mental besser drauf. Den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Trick 17

Die tägliche Arbeit eines Taxifahrers ist und bleibt nun mal die Jagd. Und wie im Wald ist es auch auf der Straße: Wer zuerst da ist, erlegt die Sau! Kein Wunder wenn es da so allerlei Tricks gibt, um trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Trick 17

Unterstützende Mittel

Ich war heute nur mal ganz kurz zum Einkaufen draußen, aber selbst in diesen paar Minuten wurde ich nicht von Skurrilem verschont. Nachdem ich aus dem REWE in Leuben rausfuhr, wollte ich eigentlich nach links, aber leider riß die Autoschlange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Glaubenskrise

Ja tatsächlich: in einer solchen befand ich mich heute zum Feierabend! Den ganzen Tag habe ich dafür gearbeitet, die Tücken und Wirrnisse des Dresdner Straßenverkehrs zu meistern und zugleich einen vernünftigen Umsatz zu erzielen. Ausgerechnet zum Feierabend wurde ich kalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | 6 Kommentare

Verdoppelung

Der morgige Feiertag erzeugte schon heute merkwürdige Zustände. Normalerweise bewegt sich der Feierabendverkehr an Wochentagen zwischen 15 und 18 Uhr, dagegen freitags zwischen 12:30 und 16 Uhr. Heute allerdings begann er schon 12:30 und ebbte erst gegen 18:30 Uhr ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Privilegien

In dieser Woche habe ich Urlaub. Zwischen all der liegengebliebenen Arbeit, die jetzt zu erledigen ist, kann man natürlich zwischendurch auch mal wochentags ein bißchen rausfahren. Gesagt, getan: Ohne irgendeinen konkreten Plan zuckelten wir los und ließen das Auto und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

BMW – Schwanzgesteuert!

In Deutschland ist es nun mal Gesetz, daß die Führung eines Fahrzeuges unter Drogen jeglicher Art verboten ist. Dazu zählen Alkohol, Amphetamine, Opiate und… und…und! Alle Drogen?! Nein! Manche widerstehen bisher. Wie wäre es z.B. mit Adrenalin, ein sehr gefährlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Fahrkünste, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für BMW – Schwanzgesteuert!

Frauen sind anders

Die heutige Situation hatten wir schon mal in diesem Artikel. Und trotzdem war alles anders! Zuerst einmal war die betreffende Kreuzung diejenige von: Dammweg, Lößnitzstraße und Dr- Friedrich-Wolf-Straße. Als ich vom Bischofsweg her als zweiter in meiner Richtung dort eintraf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ich bin der King!

Falls ich es nicht schon längst getan habe, möchte ich hiermit meine Meinung untermauern, daß nur etwa 30% des Themenfeldes „Führen eines Fahrzeuges“ mit Wissen und Können zu tun haben. Die restlichen 70% werden vom Charakter der jeweiligen Person bestimmt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Freundlichkeit ist keine Hexerei

Es ist unbestritten: Frauen sind die weitaus freundlicheren und zuvorkommenderen Autofahrer! Heute wieder durfte ich das erleben: Ich befuhr vom Hauptbahnhof kommend die Hohe Straße an der Kreuzung mit der Schweizer Straße. Wer diese Ecke kennt, der weiß, daß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Freundlichkeit ist keine Hexerei

Kindsköpfe

Ganz genau diesen Titel muß ich heute vergeben. Diesen haben sich zwei Männer verdient – einer jünger als der andere. Der jüngere von beiden kam zuerst: Wenn man mit einem PKW (oder Kleinbus) an einer roten Ampel steht, kommt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Legal durch Wiederholung

Man stelle sich mal Folgendes vor: Ich stehe irgendwo in der Stadt und direkt vor meinen Augen schlitzt jemand einem anderen mit dem Messer die Kehle auf. Auf meinen Einwand, daß das so nicht gehe, wird mir geantwortet, daß er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Kommentare deaktiviert für Legal durch Wiederholung

Ostern ´14 die Erste

An den Feiertagen wird wohl wieder ein bescheuertes Geschäft laufen. Deshalb heute an dieser Stelle mal wieder etwas Unterhaltung: Die Frau mag ja betrunken sein wie auch immer, aber dumm ist sie nicht: Oder denkt irgendjemand ernsthaft, daß ein Mitarbeiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Fahrkünste, Polizei | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ostern ´14 die Erste

The Riddlerin

Heute vormittag erlebte ich eine Situation, die mich völlig ratlos zurückließ. Was war geschehen? Die Rätselfrau hatte zugeschlagen! Und so kam das: Die senkrecht verlaufende Straße ist die Selliner und rechts geht der Putbuser Weg ab. Die Pfeile zeigen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für The Riddlerin

Alle Achtung!

Ich möchte heute mal ganz entschieden der These widersprechen, ich hätte was gegen Frauen am Steuer. Es gibt Situationen im Leben und im Straßenverkehr, da ist man regelrecht positiv ´geplättet´. So mußte ich heute nachmittag auf der Maxim Gorki Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Alle Achtung!

Jeden Tag was Neues

Nach so vielen Jahren meiner Fahrpraxis glaubte ich, ich hätte schon alles gesehen, auch was Dummheiten anbetrifft. Es gibt aber wider Erwarten doch noch Innovationen. Um das zu erleben, brauchte ich mich heute nur ein paar hundert Meter mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Fahrzeugtechnik, Gesundheit, Privat | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Ich im Licht

Heute habe ich mir meinen PB-Schein verlängern lassen. Ich rückte also mit meinen Unterlagen bei der Personenzulassungsstelle an, der Herr sortierte alles, machte dann einige Computereingaben und griff anschließend… auf die Flensburger Datei zu. Das war mir gar nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ich im Licht

Mis(s/t)verständnisse

Wie üblich zerpflücke ich an dieser Stelle nicht nur Geschehnisse, die ich selbst erlebte, sondern auch solche, die meiner Teilnahme entgingen. Besonders schön ist es für mich immer dann, wenn mein eigenes Erleben trotzdem irgendeinen Bezug zum Thema hat. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Mis(s/t)verständnisse

Jeder sollte einen haben!

Ja wirklich, das ist meine feste Meinung! Jeder sollte in seinem Wagen einen Tempomaten haben. Manch einer tut ihn vielleicht als Ersatzgas für eingeschlafene Füße ab, aber so einfach ist die Sache nicht. Die Angelegenheit ist schnell erklärt: Auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Fahrzeugtechnik, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Jeder sollte einen haben!

Zahn um Zahn

mußte ich mir heute kontrollieren lassen. Kein Wunder, war ich doch wieder mal mit meiner halbjährlichen „Schnauzenkontrolle“ dran. Zum Glück war nichts zu beanstanden. Genauso habe auch ich an meinem Zahnarzt seit meinem ersten Besuch dort nichts zu beanstanden. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zahn um Zahn

Wie…?! Was…?! Rückwärts??

Umsatzmäßig war heute – wie so oft – überhaupt nichts los. Dafür gab es wieder einen eklatanten Fall fehlender bzw. mangelhafter Reizleitung. So gegen Mittag erspähte ich am THP Katharinenstraße eine zeitlich nicht mehr ferne Vorbestellung und fuhr hin, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Schneegestöber

Mein Gott, war das heute ein Schneefall! Da jagt man ja keinen Hund vor die Tür. Somit stelle ich mir die Frage: Ist das nicht ein Glück, daß ich heute nicht im Taxi sitze und irgendwohin weit weg – vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schneegestöber

Therapie erforderlich!

Am heutigen späten Vormittag erhaschte ich mal eine Fahrt zum Flughafen. Sonst eigentlich immer eine runde Sache glaubte ich heute eher an Murphy´s Gesetze, denn eigentlich hatte ich eine geplante Fahrt. – Nun gut: Das Erledigen der geplanten Fahrt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Therapie erforderlich!

Ein Prosit der Gemütlichkeit

Ich bin normalerweise ein schlagfertiger Mensch, der sich manchmal auch über alles Gedanken macht, ohne etwas zu sagen. Schließlich versucht man in jeder Situation, die Gründe für dies oder jenes herauszufinden. Aber manchmal ist man einfach restlos überfordert: So fuhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ein Prosit der Gemütlichkeit

Winterland

So ein richtig kerniges Winterwetter ist zwar nicht jedermanns Sache, aber hat für uns Taxifahrer zumindest einmal den Vorteil des erhöhten Bedarfs. Prozentual steigt besonders stark die Zahl der fahrwilligen SeniorInnen, denen der – meist kurze – Weg zu ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Winterland

Auf und nieder, immer wieder…

So wie dieses herrlich dämliche Schunkellied war mein heutiger Tag! Nachdem ich früh sofort rollte und eine Patientin ins Krankenhaus brachte, entblödete ich mich nicht, an ebendiesem stehenzubleiben. Als achter angekommen, keimte ich Minute um Minute so für mich hin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Auf und nieder, immer wieder…

Kapitulation

Heute war in der ´Sächsischen Zeitung´ zu lesen, daß auf der Franklinstraße vor der Kreuzung mit der Strehlener eine Spur „ausge-X-t“ wurde, um die vielen Vorfahrtunfälle dort einzudämmen. Vor geraumer Zeit schon wurde am Georgplatz das Abbiegen von der Bürgerwiese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kapitulation

Von hinten durch die Brust ins Auge

Manchmal entsteht bei häuslichen Tätigkeiten ein Berg wie auch immer gearteten Abfalls. Normalerweise nimmt man den ganzen Haufen und läßt ihn in den Mülleimer wandern. Was nun aber, wenn jemand den ganzen Müll vorher akribisch trennt und dann – gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Schilderwald, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Wir fliiieegen!

Im Allgemeinen kommen Leute ja zum Flughafen, um wegzufliegen, aber manchmal kommt es auch anders: Kam doch heute ein Kleinwagen mit Zulassung im bergigen Land (Nicht zu verwechseln mit ´Bergischem Land´, obwohl im Sächsischen beides gleich klingt!) dahergefahren und stoppte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Polizei, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Fremdschämen

Kennt ihr eigentlich den Begriff und noch viel wichtiger das Gefühl des Fremdschämens? Es tritt meistens auf, wenn sich ein Mensch, dem man sich eigentlich irgendwie verbunden fühlt, unsäglich blamiert. An diesem Punkt war ich heute: Gegen Mittag stand ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Nächtliche Impressionen

Am gestrigen Abend zu vorgerückter Stunde – meine Frau und ich waren gerade in der Küche bei geöffneter Balkontür – hörten wir von draußen einKrachen, welches eindeutig auf einen Sturz von irgendetwas oder irgendjemand hindeutete. Meine Frau rannte sofort auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Fahrkünste, Polizei, Privat, Radfahrer | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Reputation

Gerade habe ich einen Artikel von Marco gelesen, bei welcher Beschäftigung mir so einiges aufstieß. Ich frage mich wirklich, ob man als Taxifahrer tatsächlich exorbitante Nebenqualifikationen publik machen muß, um als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft anerkannt zu werden. Ich hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Weisheiten

Gestern hatte ich ein AHA-Erlebnis infolge der Weisheit des Alters. Mein Fahrgast war eine ältere Dame, die sehr aufgeschlossen und engagiert von ihrer Familie erzählte und angesichts der gestrigen typisch freitäglichen Verkehrsverhältnisse natürlich auch von deren Umgang mit dem Straßenverkehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Eigentor

Wenn man mit dem Taxi unterwegs ist, erlebt man ja so einige lustige Sachen. Für mich war es heute im Taxi weniger lustig, weil ich einen richtigen Pechtag erwischte. Dafür wurde ich dann auf dem Nachhauseweg entschädigt: Als ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat, Schilderwald | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Eigentor

Nun ist er weg…

Ja, nun ist er endlich weg, der Passat! Der Erlös bewegt sich im Bereich dessen, was zu erwarten war. Der Wagen kam sowieso nur für Schrauber in Betracht. Da ich dieses Problem nun vom Tisch habe, kann ich mich wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Freiheit bis zum Horizont

Heute treibt mich eine einzige Episode von gerade mal 5 Sekunden an die Tastatur. Das kommt daher, weil ich hinterher wesentlich länger fassungslos war. Die Story ist die, daß ich mit meiner Familie einen Ausflug ins Erzgebirge machte und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Patt !

Heute habe ich es erstmals genossen, nur als Zweiter an eine Kreuzung heranzufahren. Ich sage das deshalb, weil der Erste immer alle Möglichkeiten hat, schnell voranzukommen. Schon als Zweitem ist einem dies verwehrt, weil man immer darauf warten muß, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Alte Petze!

Jawohl, liebe Blog-Gemeinde, es ist wahr: Ich bin eine Petze! Ich gebe zu, daß ich mich im Nachhinein etwas Scheiße fühle, aber es ging nicht anders. Und das kam so: Kurz nachdem ich einen Fahrgast aufgenommen hatte durchfuhr ich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Lebendige Verkehrshindernisse

Ich habe heute in der „Sächsischen Zeitung“ einen Artikel über Senioren im Straßenverkehr gelesen, der mich spontan aus den Shorts springen ließ. Mir war klar, der Frust muß raus! Ich habe dafür meinen ´Zweitblog´ genutzt, aber dann fiel mir ein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat, Taxi | 1 Kommentar

Ganz großes Kino

Heute mittag stand ich wieder einmal an meinem Lieblings-Mittagsständer, der Uniklinik. Normalerweise läuft ja dort nur der alltägliche Wahnsinn ab, aber heute war das anders. Irgendwann tauchten zwei Straßenbauarbeiter auf, die ein besonders bösartiges Schlagloch mittels Bohrhammer noch etwas erweiterten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Schilderwald, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ganz großes Kino

Im Osten nichts Neues

In den letzten Tagen ist nichts Wichtiges passiert, bei mir nicht und – wenn man die Bedeutung auf „Wichtiges“ legt – im Rest der Welt auch nichts. Bei unserer ´Weihnachtsfeier´ am Dienstag habe ich mich zwar gefreut, daß sie wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrkünste, Fahrzeugtechnik, Gesundheit, Musik, Taxi | Kommentare deaktiviert für Im Osten nichts Neues

Nu ja, mir feiern doch noch e bissl!

War wohl nichts mit meinem letzten Spruch von wegen ´Vorbei mit Feierei´. Ich habe das neue Jahr mit einer Woche Urlaub begonnen, schon das ist ja mal wieder ein Fest! Außerdem habe ich heute beim Chef angefragt, ob ich am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Essen und Trinken, Fahrkünste, Musik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Nu ja, mir feiern doch noch e bissl!

Extrem-Taxifahring! Terror!!!

Es war bis jetzt schon nicht einfach, aber seit heute ist das Taxifahren – mit den Worten von Mirko Nontchev erklärt – nur noch eine Fun-Sportart aus U.S.A. ! Am Montag mußte ich zwar mittags aus dem Rennen gehen, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Schuld sind die Juden und die Radfahrer!

Dies ist in etwa ein Zitat aus dem Film „Das Narrenschiff„. Was die Juden anbetrifft, so kann ich im Moment nichts Schuldhaftes finden, bei den Radfahrern schon! Wenn sich ein Radfahrer bei dem derzeitigen Wetter in den fließenden Verkehr traut, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Radfahrer | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Es ist Winter

Hiermit erfolgt eine Mitteilung an alle Verkehrsteilnehmer in Deutschland: ES IST WINTER!!! Manche haben wahrscheinlich bis jetzt angenommen, das Herunterfallen von weißem Zeugs aus dem Himmel wäre eine besonders fiese Anschlagsform islamischer Extremisten, aber Meteorologen konnten kürzlichst glaubhaft versichern, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Es ist Winter

Sebastian Superstar

Nun hat er es also doch noch geschafft! Sebastian Vettel ist Weltmeister! Gehofft hatte ich ja immer, aber nicht mehr richtig dran geglaubt. Nach all dem Tohuwabohu in dieser Saison muß man sagen: Es hat der Richtige gewonnen und es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Formel 1 | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Schon wieder die Radfahrer!

Es gibt eine Volksweisheit, die da lautet: „Eine Dummheit wird um so größer, je größer der Ernst ist, mit dem sie ausgesprochen wird“. Und wenn man zur Bekräftigung seiner Meinung den bewußten Finger erhebt, dann scheint der Ernst doch schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Nothilfeprogramm

Heute wollte ich eigentlich gar nicht fahren. Deshalb habe ich in aller Ruhe ausgeschlafen und mich beim Aufstehen auch nicht sonderlich beeilt. Irgendwie hatte ich aber dann dieses Kribbeln in den Fingern, das einem sagt, da gehört von rechts und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Fahrzeugtechnik, Formel 1, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Nothilfeprogramm

Handgreiflichkeiten

Am gestrigen Sonntag war ich auf Verwandtschaftspfaden in der Oberlausitz, natürlich geht so etwas ´absolut Außergewöhnliches´ nicht ohne Einlagen. Auf dem Hinweg stach mir auf der Gegenfahrbahn der A4 gelbes Lichtgeblinker ins Auge. Dort wurde gerade ein auf dem Dach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Handgreiflichkeiten

Verkehrte Welt

Was würde wohl jemand dazu sagen, wenn er in der Zeitung die Überschrift liest: „Verkehrsteilnehmer von Vordermann überrollt!“? Er würde doch bestimmt denken: ´Moment mal, das geht doch physikalisch gar nicht!´ Richtig, wäre aber trotzdem beinahe passiert. Am vergangenen Donnerstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Verkehrte Welt

Sebastian is faster!

Der Ungarn-GrandPrix der Formel 1 gestern war wieder mal so richtig durchwachsen. Im Prinzip war alles dabei, was einen zur Herztablette greifen läßt: Lustig noch – weil keine Verletzten – das lose Hinterrad Rosbergs, das auf der Website von RTL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Formel 1 | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sebastian is faster!

Die Tiefergelegten

Sogar auf einer ganz normalen Urlaubsheimfahrt kann man noch Abenteuer erleben, es ist einfach unglaublich! Ich hatte mir eine Reisegeschwindigkeit zwischen 130 und 140 herausgesucht und bin so ganz gemütlich heimgezuckelt, als ich eine neue Erfahrung machte. Jeder kennt ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Die Tiefergelegten