Opelkamera

Oh wie herrlich ist doch ein Erfolgserlebnis, wenn wieder alles funktioniert wie vorher oder besser und man nicht alles umkrempeln muß und gleichzeitig feststellen kann, daß zum Beispiel die Firewire-Schnittstelle eine Erfindung von Opel sein muß.

Aber nun mal langsam von vorn:
Schon vor einiger Zeit habe ich meinen Rechner auf Windows 10 aufgerüstet, dem besten Windows, was es je gab. Ich habe mich nur gewundert, wieso es besser ist als je, wenn einige Schnittstellen gar nicht mehr funktionieren, weil einfach die Implementierung der Treiber eingestellt wurde. So habe ich als Familienmensch z.B. auch eine Videokamera, um alle erinnerungswerten Szenen in bewegten Bildern zu dokumentieren. Zum Einlesen der Bänder meiner digitalen Kamera nutzte ich bisher die Firewire Schnittstelle im Verbund mit Ulead- bzw. Corel Videostudio – ein Traum! Als Reserve hatte ich eine TV- und Videocapture-Karte 7134, die ebenfalls perfekt funktionierte. Ab Win 10 allerdings beiderseits Fehlanzeige. Ich habe nun alles Mögliche versucht bis hin zum Aufsetzen eines zweiten Systems auf XP-Basis – Alles Mist. Nach nochmaligem Wälzen einschlägiger Foren las ich den Tipp, den Firewire-Legacytreiber aus Win8 zu verwenden, der aber – jetzt kommts – nur funktioniert bei 1394er Steckkarten, nicht bei Onboard-Schnittstellen. Ich also Karte gekauft, Treiber installiert und… das Mistding taucht doch tatsächlich im Gerätemanager auf! Schnell Kamera anschließen und testen… Es geehhht! Mir werden die Kniee weich. Ist es denn möglich, daß ich das noch erleben darf, daß in Windows 10 etwas funktioniert??! Ich war nah am Weinen.
Dann habe ich überlegt: Die Treiber laufen nur mit Steckkarten und nicht onboard, das kann man akzeptieren. Wenn man das auf´s Auto übersetzt, sähe das so aus, daß ein eingebautes Radio beispielsweise überhaupt nicht läuft, das ausgebaute und mit Drähten verbundene aber schon. Das kam mir irgendwie vertraut vor, denn über solche elektronischen Eskapaden hatte ich schon berichtet. Und jetzt fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren!

Firewire wurde von OPEL erfunden!

Bernd

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Privat, Unterhaltung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.