Ringeldumm

MottenkisteHeute zum Wochenende kommt wieder einmal einer aus der Mottenkiste. Ich habe ab und zu Kollegen von meiner Umrundung des Triumphbogens erzählt. Aber was paßt besser als ein Video, um sich eine Vorstellung zu machen. Ich bin stolz darauf, diesen Parkour mit einer 180°-Kurve geschafft zu haben und nicht x-mal rumfahren mußte. Das ist recht ungesund, denn…

Da kann man „ringeldumm“ werden!

Einen Tag später: Uff, keiner hat´s gemerkt! Das war knapp.

 

Über Bernd

Baujahr 1955, männlich, nicht mehr zu haben, Mechatroniker, Elektriker, Technikinformatiker und - natürlich - Taxifahrer
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Privat, Verkehr abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Ringeldumm

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.