Archiv der Kategorie: Kultur

Kunst

Täglich um etwa 7°° Uhr befahre ich die Kreuzung Pirnaischer Platz. Seit einigen Tagen steht dort vor dem Hochhaus ein Gerüst mit den aufgeschraubten Großbuchstaben „SIEG“. Da das keinerlei praktischen Sinn hat, kann es nur Kunst sein. Ich dachte mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Gemeine Verlade

Heutzutage ist es nun mal „State of the Art“, wenn man besonders angefressen ist, sobald man privat verladen wurde. An diesem Wochenende nun kann ich das für mich selbst in Anspruch nehmen. Aus Anlaß eines familiären Jubiläums wollte ich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Ethik, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gemeine Verlade

Menschlicher Präzisions-Telemeter

Heute am Nachmittag bekam ich einen Auftrag in der Nähe des Hauptbahnhofes, dessen Tour für ein Paar in der jüngeren Mittelklasse in die Freitaler Gefilde führen sollte. Zur konkreten Hausnummer waren es von der Straße her noch etwa 50 Meter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Musi-Küsse

Einer meiner heutigen Fahrgäste war ein junger Mann, den ich aufgrund eines von ihm geführten Telefongesprächs als Bandsänger „enttarnte“. Er hat mir dann auch gesagt, bei welcher Band er singt, aber das sind Taxi-Interna und deshalb will ich das nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Kultur, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Schleimereien

Bei der derzeitigen Geschäftslage im Personenbeförderungsgewerbe hilft jede Aktion, die dem Umsatz auf die Sprünge hilft. So kann man z.B. bei Personen, bei welchen man genau weiß oder hochprozentig vermutet, daß demnächst Taxiumsatz zu erwarten ist, ein bißchen akquirieren, betteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schleimereien

Gefühlswechsel

Eigentlich wollte ich über meine euphorische Stimmung am Freitag schreiben, die ich in den nächstwöchigen Dienst mitnehmen wollte, aber die heutigen Nachrichten haben mir das wieder verkümmelt: Schon wieder sterben hunderte von Menschen auf dem Mittelmeer, weil ihnen geldgeile Schleuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Das große Fressen

Dies war mal der Titel eines Spielfilms, aber darum soll es hier nicht gehen. Fakt ist, daß heute Karfreitag ist, der erfahrungsgemäß eher zu den Umsatz-Versagern des Jahres zählt. Der Titel kommt daher, daß wir im Vorfeld dieses Wissens unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Haltet den Dieb!

Im Normalfall ist es bei Auffahrunfällen ganz einfach: Wer auffährt, ist schuld, denn er hatte keinen Sicherheitsabstand. Nun schauen wir uns doch mal folgenden Artikel an. Hier wäre der Citroen also klar schuld – von Rechts wegen. Daß eigentlich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Politik | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Umparken im Kopf

Seit geraumer Zeit läuft bei OPEL eine Werbekampagne mit obigem Titel. Sie soll die Leute dazu animieren, Opel als eine Automarke zu erkennen, die man auch als qualitätsbewußter Autofahrer kaufen kann. Da ich selbst einen ASTRA H fahre, den ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Privat | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Dachsarg

Als ich mich heute am Krankenhaus Friedrichstadt in der Taxischlange anstellte, befand ich mich nur wenig hinter der Einmündung der Vorwerkstraße. Aus dieser Position beobachtete ich nach einer Weile, wie eine ältere Dame mit einem dunklen PKW und aufgeschnallter Dachbox … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dachsarg

Oberlehrer mit Eierschale

Jeder kennt sie – diese Typen – die im täglichen Straßenverkehr unbedingt ihre Meinung zu Recht und Unrecht an den Mann bringen wollen. Es reicht ihnen nicht, daß sie ihr Recht wahrnehmen bzw. durchsetzen, sie wollen es dem betreffenden Gegner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Offene Worte

Es kommt nicht oft vor, daß Deutsche ehrliche Worte über Asylanten verlieren, weil sie Angst haben, sofort in die ultrarechte Ecke gestellt zu werden. Das ist übrigens in der DDR ganz ähnlich gewesen: „Was, du bist gegen unbezahlte Sonderschichten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Kultur, Privat, Regionales und Lokales | 2 Kommentare

Kollegenschwein

Vor einigen Tagen hatte ich eine kurze Unterhaltung mit dem Kollegen Kunath von der Geno, in der es um die Frage ging, ob man an den Ständern – speziell den Krankenhäusern – die Anmeldeprozedur reglementieren sollte oder eben nicht. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wahl frei!

Entschuldigt bitte den eigenlobenden Einwurf: „Wahl frei“ – ein herrlicher Bonmot! In seinem Sinn meint die Überschrift: „Auf zur Wahl“, im Hinterkopf hat man allerdings das Wort „wahlfrei“. Diese Kombination impliziert die Erkenntnis: „Geh ruhig wählen, am Ende bist du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Geschlossene Antwort

Als Antwort auf meinen offenen Brief an den sächsischen Ministrerpräsidenten habe ich nun eine geschlossene Antwort bekommen. Mich rief eine Dame aus der Staatskanzlei an und erklärte mir, daß meine Fragestellung zu vielschichtig und umfassend wäre und sich das mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat, Regionales und Lokales, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Kampfsau

Meine letzte Fahrt am heutigen Tage war die Abholung eines behinderten Menschen aus der Physiotherapie. Jeder Taxifahrer kennt das: Man macht es dem Fahrgast möglichst leicht, packt ihn in Watte, daß es ihm an nichts fehlt und er so schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kampfsau

10. Triebwerksstufe

Gestern ist etwas für mich völlig neues passiert: Jemand hat mich angerufen! Nun ist es ja nicht so, daß ich noch nie ein Telefonat entgegengenommen hätte, aber dieses war speziell als Hommage an meinen letzten Artikel gedacht! Das ist neu! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Kultur, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Kommentare deaktiviert für 10. Triebwerksstufe

Offener Brief an Stanislaw Tillich

Nachdem nun heute in der ´Sächsischen Zeitung´ wieder ein Artikel eines Regierungsmitglieds (Martin Dulig) über PEGIDA erschien, der ebenfalls vor Unwissenheit und Vermutungen strotzte, möchte ich nun mal nachforschen, ob man dort wirklich nichts weiß. Deshalb hier der Abdruck einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Neue Zeiten, alte Köpfe

Schon wieder einmal muß ich die ´Sächsische Zeitung´ heranziehen! Und wieder geht es um Flüchtlinge: aktuelle und ehemalige. Als Entree genießt mal bitte folgenden Artikel: Da geht es also um einen ehemaligen Stasimann, der wieder reiche Pfründe gefunden hat. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Geschichte, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neue Zeiten, alte Köpfe

Gratwanderung

Wenn ich in den letzten Tagen die Diskussionen über Pegida speziell in Online-Foren beobachte, dann fällt mir auf, daß viele Kommentatoren den Weg des guten Geschmacks schon mehr als nur einen Schritt verlassen haben. Ihnen scheint nicht bewußt zu sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Kultur, Privat, Regionales und Lokales, Sprache | Kommentare deaktiviert für Gratwanderung

Versprecher

Eigentlich wäre heute gar nichts zu berichten gewesen, aber bei meiner allabendlichen Lektüre der Doppel-Kollegen (Taxiblogger) hat mir Sash mit seinem Artikel auf die Sprünge geholfen. Er erinnerte mich damit an einen Witz, den mir in dieser Woche ein jüngerer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Sprache, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Silvestermärchen

Es geht die Kunde von einer Frau, die rechtzeit vor ihrer Silvester-Verlustierung in einer recht bekannten und recht historischen (weil schon sehr lange existierenden) Lokalität den Hin- und Rücktransport akribisch zu planen gedachte. Also rief sie bei Funktaxi Dresden an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Silvestermärchen

Ich habe sie wiedergefunden!

Wenn man liebe Menschen verliert, – sagt man – dann ist es weniger schlimm, wenn man weiß, wo sie sind. So geht es mir im Moment. Ich habe heute Moni und Klaus besucht und bin mit mir wieder im Reinen.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Natur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Offener Brief an Katja Kipping

Liebe Katja, es ist jetzt die Zeit, die WordPress als Erstellungszeit dieses Artikels anzeigt. Hat es nicht vielleicht vor einigen Minuten „PING“, „PLING-PLONG“, „Urks“ oder irgendetwas anderes in dieser Form gemacht? Nein?! Dann weißt du ja bis jetzt noch gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare

Die Ditsche

Nun also kommt sie endlich, die Frauenquote in der Wirtschaft! Spät kommt sie, aber nicht zu spät. Bisher galt das Leistungsprinzip, aber nun haben wir Gerechtigkeit. Nun ja, man könnte Leistungsprinzip auch mit „Karrieregeilheit“ übersetzen, aber das macht die Ungleichheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die Ditsche

Wär´n sie doch lieber Taxi gefahren!

Heute abend in der Straßenbahn: Ein dunkelhäutiger junger Mann klopft an die Fahrerkabine und erklärt, im hinteren Bereich mache einer Rabatz und man brauche die Polizei. Er sei zwar selber in der Security bei XY, aber er schaffe es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Gesundheit, Polizei, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wasserstände

Oftmals erzähle ich auch gern Wochenendgeschichten, die meistens mit dem Taxi nichts zu tun haben. Heute zum Beispiel hatten wir uns nichts vorgenommen, aber irgendwie fiel mir die Decke auf den Kopf. So zogen wir also los und haben einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Natur, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wasserstände

Vorauseilender Gehorsam

Heute hat mich Reinhold mit seinem aktuellen Beitrag animiert, die Mottenkiste aufzumachen. Es geht deshalb um eine Geschichte, die bereits 10 oder mehr Jahre auf dem Buckel hat. Ich war damals als „selbstvermietender Elektriker“ unterwegs und hatte öfter in München … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Polizei, Privat, Regionales und Lokales, Verkehr | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

So ´ne und Sonne

Ich weiß nicht mehr, woher ich diesen Spruch habe: „Es gibt so ´ne und Sonne.“ Das meint nichts anderes als „solche und solche“. Das entstammt – glaube ich – einem sachsen-anhaltinischen Dialekt. Ich habe das für mich persönlich erweitert auf: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für So ´ne und Sonne

Monster

Heute nun ist… Nein! Nicht Halloween! Heute ist Reformationstag. Weiß das eigentlich hierzulande jemand? Was hingegen Halloween darstellt, kann man am besten hier nachlesen. Nirgendwo im Text steht da z.B geschrieben, daß man diesen Spuk nun unbedingt in Deutschland übernehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Es zerreißt mir das Herz!

Gerade in dem Augenblick, als ich Feierabend machen will, kommt über Textnachricht die Anfrage: „Suche Fz in Niedersedlitz“. Da ja ein „Absacker“ immer gern genommen wird, habe ich gleich auf Sprechanforderung geschaltet. Bevor diese allerdings angenommen wurde, erschien im Display: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Es zerreißt mir das Herz!

Ich hab´s doch schon immer gewußt!

Die Nicht-Taxitage wie der heutige Sonntag geben mir doch immer wieder Gelegenheit, mich mit Themen der Weltpolitik zu beschäftigen, wie z.B die Nachrichten der letzten Tage über die bürgerkriegsähnlichen Zustände in vielen Teilen der Welt. Diese nun veranlaßten mich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Militär, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ich hab´s doch schon immer gewußt!

Alles fit …

Von gestern gibt es noch zwei Nachträge, einen lustigen und einen unlustigen? Welchen wollt ihr zuerst hören? Wie wunderbar, ihr habt den unlustigen gewählt(weil ja die einschlägigen Witze immer so verlaufen). Also: Nachdem ich am Vormittag Fahrgäste zum Flughafen brachte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Volksverdummung

Bei meinem heutigen Abendbrot habe ich mir wieder einmal Herrn Jauchs „Wer wird Millionär!“ reingezogen. Das ist meist sehr unterhaltsam, wofür schon der Moderator steht. Heute allerdings war ich von ihm und dem Redakteur entsetzt! Bei einer der höherpreisigen Fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Politik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Volksverdummung

Ab heute wird zurückgeschossen!

Sachte, sachte! Ich habe nicht die Absicht, an dieser Stelle den 3. Weltkrieg mit Hitlers Worten zur Eröffnung des zweiten zu eröffnen. Aber irgendwie muß man die Leute in ihrem Schwachsinn auch einmal dazu zwingen, Menschen zuzuhören, die sie ansonsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Wahl in Sachsen – Fazit

Diese Wahl zeigt wieder einmal, daß mit Wischi-Waschi-Korrekturen keine Politik gemacht werden kann… nein sollte! Gemacht wird es nämlich! Sobald irgendwo Unzufriedenheit herrscht, wird irgendwo eine Mutti oder ein Vati ausgebuddelt, der die Kinderchen wieder schön auf Familienkurs bringt. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Finanzen, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Wahl in Sachsen #7 – Piraten

Die Piraten nehmen in meinem Wahlomat-Ergebnis zwar immerhin die fünfte Stelle ein, aber irgendwie kann ich mit der Partei nichts mehr anfangen. Sie waren mal frisch und neu und wollten die Menschen über das Internet gewinnen, aber irgendwie scheint das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Kultur, Natur, Politik, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wahl in Sachsen #7 – Piraten

Wahl in Sachsen #4 – Bürgerbewegung Pro Deutschland

Laut meinem Wahlomatergebnis ist das für mich deutlich die dritte Kraft, dumm nur, daß ich davon vorher nichts wußte. Es gibt hier logischerweise ein für mich sehr akzeptables Wahlprogramm mit klarer Linie, aber offensichtlich ein Informations- und/oder Akzeptanzproblem. Auch ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wahl in Sachsen #4 – Bürgerbewegung Pro Deutschland

Wahl in Sachsen #3 – NPD

Ja die NPD… ist das Haßobjekt der Nation – leider zu recht! Schreiten wir zur Analyse: Die NPD besetzt vorrangig nationale deutsche Themen. Dies tut z.B. die AfD auch und man muß beiden zugute halten, daß ihre Themen die Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Politik, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Wahl in Sachsen #2 – AfD

Wenn sich Parteien in ihrer Qualität daran messen, wieviel Zugewinn sie hatten, dann ist dies die beste Partei Sachsens. 😉 Als sie zur Wahl antrat, wurde sie mit Kübeln voll Mißtrauen überschüttet. Im Grund wurde sie in der Öffentlichkeit als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Lust & Frust

Heute war bei uns in Dresden Schuleinführung! Das ist allemal ein Grund zur Freude, natürlich auch und vor allem für die kleinen Mäuse, die es betrifft. Nur um an dieser Freude zu partizipieren, bin ich heute entgegen meiner persönlichen Regel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Kultur, Privat, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Lust & Frust

Müllmann

Ich habe gerade mal wieder mein Spam-Fach und meinen Papierkorb durchgewühlt und muß wirklich sagen, „Manchmal fühle ich mich als Müllmann!“. Da liest man Kommentare, die vor schmalzigem Lob so überfließen, daß man glaubt, ohne Pfanne drunterzustellen geht es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Müllmann

BMW – Schwanzgesteuert!

In Deutschland ist es nun mal Gesetz, daß die Führung eines Fahrzeuges unter Drogen jeglicher Art verboten ist. Dazu zählen Alkohol, Amphetamine, Opiate und… und…und! Alle Drogen?! Nein! Manche widerstehen bisher. Wie wäre es z.B. mit Adrenalin, ein sehr gefährlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Fahrkünste, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für BMW – Schwanzgesteuert!

Mister Makaber

Nachdem der heutige Tag im Prinzip so tot war, wie die Ferienzeit immer ist, hatte ich mich am Nachmittag dann doch als sich mühsam ernährendes Eichhörnchen in den Umsatzbereich vorgearbeitet, der eine Heimfahrt in absehbarer Zeit erlaubt. Als ich gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Ich bin der King!

Falls ich es nicht schon längst getan habe, möchte ich hiermit meine Meinung untermauern, daß nur etwa 30% des Themenfeldes „Führen eines Fahrzeuges“ mit Wissen und Können zu tun haben. Die restlichen 70% werden vom Charakter der jeweiligen Person bestimmt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Der nahe Osten ist wirklich nahe

Es scheint, ich hatte heute meinen Nahost-Tag. Nachdem ich am Vormittag Kundschaft zum Flughafen gebracht hatte, war mir die ´Platte´ zu voll, weswegen ich beschloß, das Angebot eines 7-Sitzers bei Infineon zu nutzen. Dieser erwies sich dann als 7köpfige kuwaitische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Politik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Grabenkämpfe an der Schwitz-Front

Wenn man im Laufe der Jahr(-zehnte?)e von 67 Kilo auf 100 kommt, dann sinkt leider auch die Wärmeverträglichkeit im selben Verhältnis oder schneller. Deshalb wird diese im Gange befindliche Woche für mich ein Alptraum! Es fing heute früh eigentlich alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Asoziale unter sich

Gerade eben wollte ich an der Matratze horchen gehen und nur noch mal schnell bei ARD reinschauen, als plötzlich meine Müdigkeit verflog. Grund war ein Filmbeitrag aus Leipzig. Es ging hierin um einen Jungen ´aus gutem Hause´, der wegen Überfüllung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Privat, Regionales und Lokales, Sprache | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Asoziale unter sich

Der Trend geht zum Zweitspion

Nachdem ich nun nach meinem Urlaub bereits wieder den vierten Tag gefahren bin, habe ich trotzdem kein neues Artikelthema aufreißen können. Aber wie das eben so ist, sorgt meine liebe ´SZ´ doch immer wieder für Munition. Heute hatte sie wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Militär, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Trend geht zum Zweitspion

„Der Willi“

Gestern erhielt ich eine E-Mail von einem – wie er sagt – ´Nebenbei-Fahrer´ aus dem Bereich MTL. Darin ging es um eine Stellungnahme meinerseits zum Thema Mindestlohn in der ´LVZ´. Das soll aber nicht das Thema sein, sondern er… oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für „Der Willi“

Dönerdeutsch

In Anbetracht meiner urlaubsbedingten Themenflaute bin ich heute mehr als dankbar für die Steilvorlage der ´Sächsischen Zeitung´ zum Thema „Kiezdeutsch“. Man kann es natürlich auch so wie die Artikelüberschrift nennen. Als Verfechter einer deutschen Sprache, die diesen Namen auch verdient, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Geschichte, Politik, Privat, Sprache | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Dönerdeutsch

Lebenswege

Weil ich noch immer Urlaub habe, heißt das nicht unbedingt, daß es nichts zu schreiben gäbe.  So geht es mir doch wie Otto, der in einem seiner Sketche positiv erstaunt war, „…wie Einfaches – ja fast Banales – aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Essen und Trinken, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lebenswege

Verdienste

Wie schon erwähnt befinde ich mich derzeit im Urlaub. Allerdings bin ich zu Hause und habe deshalb keine Geschichten über ferne Länder (MV) mehr zu erzählen. Was liegt da näher, als sich wieder einmal mit Themen zu beschäftigen, mit denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Geschichte, Gesundheit, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Vertauschtes Interesse

Steht oft meine hiesige Lieblingszeitung im Fokus meines Blogs, so stand heute mein Blog im Fokus meiner Lieblingszeitung. Dieser Artikel erschien heute in der ´Sächsischen Zeitung´: Wem die Buchstaben zu klein sind, der klickt einfach auf den Artikel und erhält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Vertauschtes Interesse

Legal durch Wiederholung

Man stelle sich mal Folgendes vor: Ich stehe irgendwo in der Stadt und direkt vor meinen Augen schlitzt jemand einem anderen mit dem Messer die Kehle auf. Auf meinen Einwand, daß das so nicht gehe, wird mir geantwortet, daß er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Kommentare deaktiviert für Legal durch Wiederholung

Festival der Internet-Idioten

Aus gegebenem Anlaß möchte ich mich an dieser Stelle einmal outen: Ich habe insgesamt 12 E-Mail-Adressen bei 3 Providern. Diese Internet-Präsenz zeigt aber nur eine einzige. Nun bekomme ich seit einiger Zeit Mails, die an Dreistigkeit, Blauäugigkeit und Idiotie kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Festival der Internet-Idioten

Wie man Stellenangebote richtig interpretiert

Es ist doch immer wieder interessant, wenn man schaut, was die Konkurrenz so treibt. Das ist so eine Art zwanghaftes Hobby von mir. Ein weiteres Hobby meinerseits ist das richtige Lesen von Stellenanzeigen, welche ja meistens mehr mit Werbung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Profilneurotiker

Soso, nun ist also der Beckenbauer, Franzl für alle Aktivitäten im Rahmen der FIFA gesperrt. Und warum: Weil er die Fragen irgendeines Gremiums nicht auf einem englischsprachigen, sondern auf einem deutschsprachigen Formular beantworten will. Dös will nun aber des Gremium … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fußball, Politik, Sprache | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Schnauze halten

Heute abend bin ich mal bei RTL reingezappt, als man in der Sendung „Promis, Pannen & Skandale“ gerade die Trennung der Girlband „Tic-Tac-Toe“ durchhechelte. Na klar kann man über deren Auftreten in der Öffentlichkeit geteilter Meinung sein, aber den Vogel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Ethik, Privat, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schnauze halten

Zum Weinen!

Es ist doch erstaunlich, wie manchmal das Leben so spielt. Nachdem der heutige Vormittag mehr so la-la vonstatten ging und ich gegen 12:30 an der „Frieda“ restlos absackte, dachte ich mir: „Dann tu eben was Nützliches und laß dir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Little sister is watching you!

Seit einiger Zeit ist eine Diskussion über Abhör- und Spionageaktivitäten im Internet im Gange. Sie trägt meist den Untertitel „Big brother is watching you“. Aber es gibt Schlimmeres! Nein, um Himmels Willen, ich meine nicht die IM´s. Ich meine schlicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Little sister is watching you!

Liebesbrief

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes schreiben, aber als ich meine E-Mails abrief, fand ich eine, die so lieb, privat – ja regelrecht intim war, daß… ich sie unbedingt veröffentlichen muß! Hier also ist sie: Sehr geehrter Kunde, Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Loch in der Landschaft

Heute hatten wir endlich wieder einmal nach langer Zeit die Lust, die Zeit und vor allem auch das Wetter, um den Fahrradträger samt Fahrrädern aufzuhucken und eines meiner vielen Kurzstreckenziele abzuarbeiten: das ´Tanneberger Loch´. Ich konnte feststellen, daß diese Strecke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Essen und Trinken, Geschichte, Natur, Regionales und Lokales, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Loch in der Landschaft

Dreiecksbeziehungen

Bei meinem heutigen Einkauf fiel mir in der Kühltruhe eine Packung „Knusper- Hähnchen-Dreiecke“ auf. Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich zu dieser Art Kost keinerlei Beziehung pflege! Das sage ich nicht nur deshalb, weil das dann eine Dreiecksbeziehung wäre, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Handel, Natur, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dreiecksbeziehungen

Ostern ´14 die Zweite

Womit beschäftigt man sich in der Osterzeit am meisten? – Na klar, mit dem Osterfest und dessen Sinn oder Unsinn. Auch folgender Artikel gehört dazu: Tja, Frau Käßmann, da haben sie vollkommen recht. Auch mir kommen die Ostereier an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Kultur, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ostern ´14 die Zweite

Psycho-Konferenz

Heute mittag stand ich wie so oft mit einigen anderen Kollegen am ´Weißen Adler´ in Erwartung der Dialysefahrten. Als dann ein weiterer Kollege um die Ecke bog und ich zu ihm ins Auto sah, hätte ich mir spontan vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

The Riddlerin

Heute vormittag erlebte ich eine Situation, die mich völlig ratlos zurückließ. Was war geschehen? Die Rätselfrau hatte zugeschlagen! Und so kam das: Die senkrecht verlaufende Straße ist die Selliner und rechts geht der Putbuser Weg ab. Die Pfeile zeigen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für The Riddlerin

Dresdner Neueste Nachrichten

Mit dem Titel des Beitrages erhebe ich nicht den Anspruch, ebendiese parat zu halten. Es ist dies nämlich eine bekannte Dresdner Tageszeitung, die das Thema ´Blog´ aufgriff und es am gestrigen Dienstag darbrachte. Und hier frage ich den Leser ernsthaft: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ehre, wem Ehre gebührt

Endlich durfte ich erleben, daß der aufopferungsvolle Beruf des Taxifahrers einmal so richtig gewürdigt wird! Wie das geschah, hätte nicht besser als gerade so wie geschehen beschlossen werden können. Als ich nämlich zu meiner alltäglichen „Heimbringer“-tour aufbrach, standen an jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Daneben!

Am vorigen Donnerstag war ich mit Familie in der Stadt auf Einkaufstour unterwegs. Dabei habe ich gelernt, daß man sich viel ersparen kann, wenn man nicht erst nach einem günstigen Parkplatz sucht. Wie der spätere Verlauf zeigt, wäre es besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Handel, Polizei, Privat | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Tag des Vergessens

Nachdem Dresden vor Kurzem einen Tag gegen das Vergessen(der Bombenangriffe; d.A.) feierte, habe ich heute einen Tag des Vergessens eingefügt. Das erste Vergessen des Tages stellte ich bereits fest, als ich nach der ersten Tour am anderen Ende der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Wechselgerüchte

Ständig kursieren Gerüchte über Wechsel! Da wird wohl Trainer X beim Verein Y bald gehen müssen, weil seine Mannschaft schon das 5. Mal in Folge verloren hat! Spieler A will gehen und zum Verein K gehen, weil er beim jetzigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Da bleibt dir die Luft weg!

Auf Grund dessen, daß ich ab heute Urlaub habe, kann ich mal wieder die Mottenkiste öffnen. Und was finden wir dort: Eine Episode aus einer Arzttour. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube, es war dies eine Tour … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Gesundheit, Kultur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Da bleibt dir die Luft weg!

Berlintürk

Da kommt nun der türkische Ministerpräsident nach Berlin, führt sich wie eine zickige Diva auf, die das ganze Protokoll mit einem Wimpernzucken durcheinanderbringt und fordert, Deutschland solle sich doch mehr ins Zeug legen, um die Türkei in die EU zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Kultur, Politik, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Büßergeldstelle

Wie das Leben halt so spielt, hatte ich im September vorigen Jahres das Pech, den neuen Blitzer auf der Radeburger Straße zu verschmecken. Ich hatte es natürlich gemerkt und dann eben auf die offizielle Mitteilung gewartet, um mit bekanntem Aktenzeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Schocktherapie für Ärzte

Wie mein Kollege Steffen vor kurzem erwähnte, fahren wir auch den kassenärztlichen Notfalldienst in Zeiten geschlossener Arztpraxen. Da ich seit Jahren nur Tagschicht an Werktagen fahre, ist das natürlich kaum noch vorgekommen, die nachfolgende Geschichte aus nebenstehendem Behältnis möchte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Buchstabensuppe

Jeder kennt bestimmt diese schmackhaften (*räusper*) Beutelsuppen in den verschiedensten Ausführungen. Darunter befindet sich auch die Buchstabensuppe. Es ist dies eine recht klare Brühe mit aus Nudelteig ausgestanzten Buchstaben. Ich finde sie gut geeignet für Schulanfänger, weil man mit ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Buchstabensuppe

Des einen Freud…

Diese Geschichte ist typisch für die Rubrik „Geschichten, die das Leben… nicht schreiben sollte“. Für mich persönlich war der Weg dorthin eher erfreulich, aber lest selbst: Ich hatte bei der Mittags-Dialysentour eine Fahrt zum „Wilden Mann“ erwischt. Am Ziel angekommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Gesundheit, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Hilfssheriffs

Heute erhielt ich wieder einmal ein schönes Beispiel der in Dresden ach so geliebten Schulmeisterei. Wenn ein Verkehrsteilnehmer also der Meinung ist, ein anderer habe sich nicht rechtmäßig verhalten, weist er ihn in irgendeiner Form nachdrücklich darauf hin. Das geschah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Fremdsprachen

Nachdem vor einigen Tagen im TV der Film „Lissi und der wilde Kaiser“ lief, bei dem ich einige sprachliche Probleme hatte, habe ich mir besagte DVD geliehen und die Untertitelfunktion eingeschaltet. Obwohl fast alle Figuren unterschiedliche Dialekte sprachen, konnte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Fremdsprachen

Verletzlichkeit

Der heutige Tag bewies mir einmal mehr: Du kannst planen, wie du willst, das wahre Leben ist immer anders. Aufgrund des miesen Geschäftsganges bin ich mehr zufällig an einem Taxistand gestrandet, an dem ich sonst kaum auftauche. Es war dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Keine Mutter?

Der heutige Tag war in jeder Hinsicht durchwachsen. An Fahrten war von top bis Flop einiges dabei. Ebenso sah es bei Gefühlslagen aus: Lust und Frust nah beieinander. Dabei war es auch nicht zwangsläufig so, daß gute Fahrten Lust und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Schlaraffenland mit Eintritt

Heute hatte das „Selgros“ so eine Art „Weihnachtsoffenen Sonntag“. Deshalb beschlossen wir, unseren abgebrochenen Rundgang dort fortzusetzen. Wir waren nämlich schon mal kurz nach der Neueröffnung auf Besichtigungstour und mußten die Flucht antreten. Der Grund lag darin, daß ich vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Finanzen, Handel, Privat | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Billiger Ersatz

Heute bewies sich wieder einmal die Erfahrung, daß billiger Ersatz immer noch besser ist als gar keine Dienstleistung. Ich stand – wie so oft um die Mittagszeit – an der Uniklinik und habe mich erfolgreich als „Eckenbremse“ betätigt. Irgandwann endet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Abstauber

Steffen empfahl mir nach meinem gestrigen Beitrag, nun doch mal das Mehl wieder in den Schrank zu stellen. Das habe ich auch gemacht, muß aber dabei etwas verschüttet haben. Schon alleine, daß der vom Hbf „gehackte“ 8-Sitzer nach Radeberg ging, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abstauber

Sächsisch for you

Wenn man an einem der großen Krankenhäuser Dresdens ansteht, erhält man seine Aufträge „from inside“ immer per Lampe oder Hupe, auf deren Geheiß man an der Schranken-Sprechanlage seinen Auftrag erhält. Heute sagte man mir an der „Frieda“ (für Ausländer: Krankenhaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Goldene Küche

Heute fühle ich mich doch noch zu einer Reminiszens an das vergangene Wochenende verpflichtet. Ich war am Freitag aus familiärem Anlaß in Langenau bei Ulm. Wir hatten Zimmer in einer Pension mit Frühstück gebucht. Als wir gegen Mittag ankamen, hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Privat, Regionales und Lokales | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Goldene Küche

Sachsen erobert die USA

Keine Sorge, liebe Mitbürger, wir wollen nicht Gottes eigenes Land annektieren! Wir machen das nämlich schleichend: über die Bildung. Ich bekam nämlich heute einen jungen Mann aus einem Forschungsinstitut, der mir im Auftrag als „Herr Jeniens“ offeriert wurde. Daß das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sachsen erobert die USA

Bald schon, Kinder, wird´s was geben…

Nun ist es bald soweit. Wenn man den Nachrichten vom Koalitionspoker Glauben schenken darf, ist der gesetzliche Mindestlohn in greifbare Nähe gerückt. Fixpunkt für Verhandlungen sind 8,50 €/h. Das ist schon mal ein guter Beginn, aber er zieht eine Kette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Bombenwirkung

Also nun ist offenbar auch das „unanzapfbare“ Mobiltelefon der Kanzlerin verzapft… äähhh, angezapft worden! Warum nur, fragt sich da der Bürger, schließlich ist sie ja eine Freundin des US-Präsidenten. Ich meine natürlich, nur so platonisch, also quasi volksübergreifend von Brudervolk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Internet, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bombenwirkung

„Ein künstlerisch hochwertiges Bauwerk ist entstanden“

Was macht man, wenn man während seiner Schicht mal wieder nichts zu tun hat? – Man liest Zeitung! Was macht man aber, wenn man gar keine Schicht hat? – Dito! So las ich heute wie so oft die ´Sächsische Zeitung´ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Kultur, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Ein künstlerisch hochwertiges Bauwerk ist entstanden“

Selbständigkeit

Ich bin empört über die Dresdner Polizei! Fuhr ich doch heute auf einer Straße, die nur durch einen Radweg gekreuzt wurde, der sogar noch eine Ampel hatte. Wie das halt so mit meinem Glück ist, war gerade Rot, als ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Politik, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Krankenwagen

Bei der Beobachtung von Einsteigevorgängen in Taxis stelle ich immer wieder fest, daß ich den perfekten Krankenwagen fahre. Ich bringe die Leute natürlich nicht in´s Krankenhaus und vom Heilen der Krankheit bin ich noch weiter entfernt, aber zumindest sorgt mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Bürgerfreundlichkeit

Drei Dinge treiben mich derzeit um: Wahlkampf, Ausweitung der verkaufsoffenen Sonntage in Sachsen und die Tatsache, daß eine Bekannte für jeden amtlichen „Furz“ einen Tag Urlaub nehmen muß, weil sie ihren Hauptwohnsitz in Dresden hat, aber über die Woche in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Politik, Privat | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Bürgerfreundlichkeit

Reminiszens

Heute also ist der Tag der Erinnerung – an diesen Artikel. Ich hatte mir erlaubt, in einer E-Mail an den Kur- und Tourismusbetrieb Ostseebad Prerow auf meinen Artikel hinzuweisen, damit die Damen und Herren den Vorgang darlegen können. Dies haben sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Natur, Privat | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Reminiszens

Böser Verräter!

Nun haben wir sie also, die erste Verurteilung eines bösen, bösen Landesverräters der USA – Bradley Manning! Beim Vorwurf „Geheimnisverrat“ fragt man sich doch spontan, welche Geheimnisse er denn verraten hat. Diese kann man glücklicherweise kontrollieren, denn sie wurden ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Internet, Militär, Politik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Böser Verräter!

Kundennähe

Heute las ich in der Zeitung einen Artikel, der mir so richtig aus dem Herzen sprach. Darin geht es um die besonders in den USA oder in deren Firmen beliebten Mitarbeiterdressuren. Da gibt es teilweise Firmen, die machen vor Ladenöffnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Handel, Kultur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kundennähe

Lecker Essen

Heute abend hatten wir wieder mal ein Essen, das wir so richtig mögen. Ich könnte ja jetzt sagen, was es war, aber dann gänge das Entertainment gegen null! Deshalb will ich es mal erraten lassen: Es gab als Hauptanteil eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Essen und Trinken, Gesundheit, Natur, Privat | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Amputationen

Daß ein Schwein 4 Beine hat, weiß jeder. Das gilt für frisch geborene genauso wie für solche, die am nächsten Tag in der Wurst sind. Im Laufe ihres nicht allzu langen Lebens achten sie auch nicht sehr auf die Sauberkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Kultur, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Einer geht immer!

Dieser Spruch hat eigentlich den Hintersinn, daß selbst dann, wenn man eigentlich nichts trinken wollte, ein Schnäpschen doch wohl reinpassen wird. Leider ist der heutige Hintergrund ein ganz anderer. Laßt mich zurückgreifen… Nachdem am 27.8.12 mein Interview in der Dresdner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Internet, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Einer geht immer!