Archiv der Kategorie: Taxi

Menschlicher Präzisions-Telemeter

Heute am Nachmittag bekam ich einen Auftrag in der Nähe des Hauptbahnhofes, dessen Tour für ein Paar in der jüngeren Mittelklasse in die Freitaler Gefilde führen sollte. Zur konkreten Hausnummer waren es von der Straße her noch etwa 50 Meter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Rennunfall

…ist eigentlich nicht der korrekte Name für das hier zu beschreibende Ereignis. Es ist eher ein in der Nähe der PferdeRENNbahn stattfindender UNFALL. 😉 Am vergangenen Freitag habe ich (mal wieder) die Endstellung eines Unfalles gesehen, den ich eigentlich genauso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schilderwald, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Erwartungen

Ich bin schon seit Monaten, wenn nicht gar Jahren nicht mehr sonnabends gefahren und hatte das auch in Zukunft nicht wirklich vor, aber die ständigen Erzählungen von Kollegen über exorbitante Umsätze machen einem doch schon den Mund wäßrig. Deshalb habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erwartungen

Schleimereien

Bei der derzeitigen Geschäftslage im Personenbeförderungsgewerbe hilft jede Aktion, die dem Umsatz auf die Sprünge hilft. So kann man z.B. bei Personen, bei welchen man genau weiß oder hochprozentig vermutet, daß demnächst Taxiumsatz zu erwarten ist, ein bißchen akquirieren, betteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schleimereien

Das große Fressen

Dies war mal der Titel eines Spielfilms, aber darum soll es hier nicht gehen. Fakt ist, daß heute Karfreitag ist, der erfahrungsgemäß eher zu den Umsatz-Versagern des Jahres zählt. Der Titel kommt daher, daß wir im Vorfeld dieses Wissens unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Hyperaktivitäten

Am heutigen frühen Morgen war irgendwie alles anders als sonst. Das Verkehrsaufkommen schien doppelt so hoch wie an jedem anderen Arbeitstag. Gleichzeitig sank scheinbar die individuelle Aufmerksamkeit gegen Null. Das hatte zur Folge, daß jede Kreuzung komplett zugefahren wurde, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Technologien

Wie schon berichtet, bin ich mit dem Vito im Allgemeinen besser bedient als mit dem T5. Daß die Start-Stop-Automatik unendlich nervig ist, hatte ich schon erwähnt, aber es gibt am Vito noch ein anderes Ärgernis: die Handbremse! Warum heißt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 9 Kommentare

Dachsarg

Als ich mich heute am Krankenhaus Friedrichstadt in der Taxischlange anstellte, befand ich mich nur wenig hinter der Einmündung der Vorwerkstraße. Aus dieser Position beobachtete ich nach einer Weile, wie eine ältere Dame mit einem dunklen PKW und aufgeschnallter Dachbox … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dachsarg

Schnee – hee – flöckchen, Weißröckchen…

Ach wie herrlich ist doch Schnee! Nun ja, nicht in jedem Fall, er muß schon auf den Frankfurter Flughafen fallen, einige organisatorische Verwirrung anstiften und ursächlich dafür sein, daß Passagiere von Dresden nach Frankfurt mit Fernanschluß den Umweg über Berlin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Regionales und Lokales, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schnee – hee – flöckchen, Weißröckchen…

Oberlehrer mit Eierschale

Jeder kennt sie – diese Typen – die im täglichen Straßenverkehr unbedingt ihre Meinung zu Recht und Unrecht an den Mann bringen wollen. Es reicht ihnen nicht, daß sie ihr Recht wahrnehmen bzw. durchsetzen, sie wollen es dem betreffenden Gegner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Kollegenschwein

Vor einigen Tagen hatte ich eine kurze Unterhaltung mit dem Kollegen Kunath von der Geno, in der es um die Frage ging, ob man an den Ständern – speziell den Krankenhäusern – die Anmeldeprozedur reglementieren sollte oder eben nicht. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Neues Denken braucht die Welt!

Ganz ahnungslos den Fernseher einschaltend habe ich heute ein ganz neues Denken entdeckt, und das ausgerechnet in der Werbung! Es ist dies eine Werbung für die Bank of Scotland, in welcher ein junger Mann feststellt, daß ein junger Mann mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Neues Denken braucht die Welt!

Kampfsau

Meine letzte Fahrt am heutigen Tage war die Abholung eines behinderten Menschen aus der Physiotherapie. Jeder Taxifahrer kennt das: Man macht es dem Fahrgast möglichst leicht, packt ihn in Watte, daß es ihm an nichts fehlt und er so schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kampfsau

Sondervorstellung

Nachdem ich meinen heutigen Beitrag über die 10. Stufe geschrieben hatte, wanderte ich wie immer über die Seiten meiner schreibenden Kollegen. Was mir dabei auf der Seite von Reinhold aus München unter die Augen kam, hat mich derart vom Hocker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi | 4 Kommentare

10. Stufe gezündet!

Eigentlich meinte ich in meinem letzten Beitrag mit dem Zünden der 10. Triebwerksstufe andere Aktivitäten meinerseits, aber das Schicksal muß das mißgedeutet haben und meinte, ich wolle heute nur gute Umsätze. Diese Idee ist ja auch nicht sooo schlecht, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Politik, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für 10. Stufe gezündet!

Der sechste Sinn

Jeden Morgen zwischen 6:45 und 7:00 Uhr passiere ich die Haltestelle Altleuben in stadtwärtiger Richtung. Logischerweise ist die „Großwetterlage“ jedes Mal die Gleiche, aber die Situationen differieren doch manchmal sehr stark. Heute zum Beispiel wußte ich gar nicht, wie mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Taxi als Maßanzug

Was, gibt´s nicht?! Gibt´s doch! Edgar, ein Kommentator des heutigen Artikels von Sash hat den Ausschlag gegeben, daß ich mich heute einem Thema widme, das mich als Taxi-VAN-Fahrer eigentlich weniger tangiert: Behinderte Fahrgäste. Mit „weniger tangiert“ meine ich natürlich nicht: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Taxi als Maßanzug

Blutfehde

Nun ist also schon der 20. Tag im neuen Jahr, an welchem ich bereits netto 14 Tage in meinem nicht ganz neuen neuen Dienstfahrzeug verbracht habe. Die Bilanz gegenüber dem T5 fällt durchweg positiv aus: 1. Ich komme ohne Klötzchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Versprecher

Eigentlich wäre heute gar nichts zu berichten gewesen, aber bei meiner allabendlichen Lektüre der Doppel-Kollegen (Taxiblogger) hat mir Sash mit seinem Artikel auf die Sprünge geholfen. Er erinnerte mich damit an einen Witz, den mir in dieser Woche ein jüngerer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Sprache, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Silvestermärchen

Es geht die Kunde von einer Frau, die rechtzeit vor ihrer Silvester-Verlustierung in einer recht bekannten und recht historischen (weil schon sehr lange existierenden) Lokalität den Hin- und Rücktransport akribisch zu planen gedachte. Also rief sie bei Funktaxi Dresden an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Silvestermärchen

Tapetenwechsel

Nun ist es also so weit: Das neue Jahr ist da, der Mindestlohn ist da und… ein anderes Auto für mich ist da! Endlich kann ich wieder VITO fahren. Die Gründe für diese meine Freude liegen mehrheitlich in meinen unteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tapetenwechsel

Tariferhöhung Finale

Nun also ist die Tariferhöhung einen halben Monat „am Werke“, aber bis jetzt kann man noch nichts genaues über ihren Erfolg sagen. Wahlerfolg hatte sie zumindest: Bei 33 Wählern siegte die Erhöhung mit 55% zu 42% bei 3% Enthaltung. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Tariferhöhung Finale

Trick 17

Die tägliche Arbeit eines Taxifahrers ist und bleibt nun mal die Jagd. Und wie im Wald ist es auch auf der Straße: Wer zuerst da ist, erlegt die Sau! Kein Wunder wenn es da so allerlei Tricks gibt, um trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Trick 17

Unverhoffte Nebeneffekte

Als ich am 21.12. Moni und Klaus an ihrer letzten Ruhestätte besuchte, war dies gleichzeitig ein Ort, an dem ich mehrere Monate meines Lebens im Rahmen meines Wehrdienstes verbracht habe. Nur etwa 10 km entfernt liegt der ehemalige Militärflugplatz Drewitz-Süd. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Unverhoffte Nebeneffekte

Ich habe sie wiedergefunden!

Wenn man liebe Menschen verliert, – sagt man – dann ist es weniger schlimm, wenn man weiß, wo sie sind. So geht es mir im Moment. Ich habe heute Moni und Klaus besucht und bin mit mir wieder im Reinen.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Gesundheit, Natur, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Auswertung

Nun also ist die Tariferhöhung aktiv und deshalb ist es Zeit für´s Resümee der Umfrage. Mitgemacht haben 25 Teilnehmer, von denen sich 48% für und 48% gegen die Tariferhöhung entschieden. 4% konnten sich nicht entscheiden. Somit endet das „Shoot-Out“ unentschieden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Zieldurchlauf

Anfang nächster Woche beginnt die Tariferhöhung im Dresdner Taxigewerbe zu greifen: Grund genug dafür, noch schnell am Voting für oder gegen diese teilzunehmen.  Im Augenblick sieht es so aus, als würden die Skeptiker obsiegen. Bleibt das so?!

Veröffentlicht unter Allgemein, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zieldurchlauf

Phantomgurt

Zum Thema „Gurtpflicht jetzt auch für Taxifahrer“ hätte ich da mal eine Idee. Ich lasse im Moment gerade eine frische Charge T-Shirts bedrucken, deren Vorderseite das linke Hemd darstellt. Wie wär´s mit der rechten Version als Alternative? 😉 PS: Fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handel, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Zahlenspiele

Zahlen sind eigentlich meist nur Schall und Rauch, aber manchmal gehen sie merkwürdige Wege. So ist es doch im Prinzip vollkommen egal, was die gerade erledigte Krankenfahrt für eine Dauerauftragsnummer hatte… Im Prinzip! So hatte meine vorletzte Fahrt des heutigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

So ´ne und Sonne

Ich weiß nicht mehr, woher ich diesen Spruch habe: „Es gibt so ´ne und Sonne.“ Das meint nichts anderes als „solche und solche“. Das entstammt – glaube ich – einem sachsen-anhaltinischen Dialekt. Ich habe das für mich persönlich erweitert auf: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für So ´ne und Sonne

Sicherheit für Nagetiere

Das ist nun mal eine richtig gute Nachricht für übervorsichtige Nagetiere mit relativ langen Ohren: Die Nicht-Gurtpflicht für Taxi- und Mietwagenfahrer ist abgeschafft. Der Link zum entsprechenden Dokument folgt am Ende des Beitrages. Ja und nun?! Nun haben wir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Monster

Heute nun ist… Nein! Nicht Halloween! Heute ist Reformationstag. Weiß das eigentlich hierzulande jemand? Was hingegen Halloween darstellt, kann man am besten hier nachlesen. Nirgendwo im Text steht da z.B geschrieben, daß man diesen Spuk nun unbedingt in Deutschland übernehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Die Zeit wird knapp! Tariferhöhung?

Ich richte mich heute ausschließlich an meine Dresdner Kollegen, denn die Zeit bis zur Einführung des Mindestlohnes wird knapp und bis zur aktuellen Tariferhöhung wird sie noch knapper! Zu dieser nämlich gibt es äußerst differenzierte Meinungen. Der gegenwärtige Tarif ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | 27 Kommentare

Psychisch gestörter Radfahrer

Nein, nein, ich möchte hiermit nicht sagen, daß ich einen psychisch gestörten Radfahrer getroffen habe (gibt es sowas überhaupt???), sondern, daß ich einen Radfahrer traf, dessen Psyche ich gestört habe! Er fuhr friedlich vor sich hin und glaubte, allein auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Natur, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Hast du Glück, dann hast du Glück!

Nach einem terminmäßig begründeten recht späten Beginn lief der Tag für mich heute so „LaLa“, quasi keine Highlights, aber auch keine „Gurken“. Kurz vor 15°° Uhr dann stellte ich mich am Hbf an, um den Schub um 15°° Uhr mitzunehmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Hast du Glück, dann hast du Glück!

Immer wieder freitags…

…kommt die Bestätigung – dibidibidib – dib, die wir kriegen jedes Wochenend, wenn der Fahrer hinter´m Lenkrad pennt und das Auto dann abbrennt. Entschuldigt bitte, aber ich mußte heute mal ein Lied dichten. Unterlegen muß man es natürlich mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Privat, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Immer wieder freitags…

Glaubenskrise

Ja tatsächlich: in einer solchen befand ich mich heute zum Feierabend! Den ganzen Tag habe ich dafür gearbeitet, die Tücken und Wirrnisse des Dresdner Straßenverkehrs zu meistern und zugleich einen vernünftigen Umsatz zu erzielen. Ausgerechnet zum Feierabend wurde ich kalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | 6 Kommentare

Es zerreißt mir das Herz!

Gerade in dem Augenblick, als ich Feierabend machen will, kommt über Textnachricht die Anfrage: „Suche Fz in Niedersedlitz“. Da ja ein „Absacker“ immer gern genommen wird, habe ich gleich auf Sprechanforderung geschaltet. Bevor diese allerdings angenommen wurde, erschien im Display: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Es zerreißt mir das Herz!

Verdoppelung

Der morgige Feiertag erzeugte schon heute merkwürdige Zustände. Normalerweise bewegt sich der Feierabendverkehr an Wochentagen zwischen 15 und 18 Uhr, dagegen freitags zwischen 12:30 und 16 Uhr. Heute allerdings begann er schon 12:30 und ebbte erst gegen 18:30 Uhr ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Privilegien

In dieser Woche habe ich Urlaub. Zwischen all der liegengebliebenen Arbeit, die jetzt zu erledigen ist, kann man natürlich zwischendurch auch mal wochentags ein bißchen rausfahren. Gesagt, getan: Ohne irgendeinen konkreten Plan zuckelten wir los und ließen das Auto und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Alles fit …

Von gestern gibt es noch zwei Nachträge, einen lustigen und einen unlustigen? Welchen wollt ihr zuerst hören? Wie wunderbar, ihr habt den unlustigen gewählt(weil ja die einschlägigen Witze immer so verlaufen). Also: Nachdem ich am Vormittag Fahrgäste zum Flughafen brachte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Blitzer-Fake

Heute nun war in ganz Deutschland Blitzermarathon angesagt. Nicht, daß uns Taxifahrer das in irgendeiner Form tangieren würde. Schließlich fahren wir permanent ordentlich. Ich habe aber Zweifel an diesem Blitzermarathon! Nach der Anzahl der vermeldeten teilnehmenden Beamten müßten ja in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Polizei, Regionales und Lokales, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Blitzer-Fake

Ab heute wird zurückgeschossen!

Sachte, sachte! Ich habe nicht die Absicht, an dieser Stelle den 3. Weltkrieg mit Hitlers Worten zur Eröffnung des zweiten zu eröffnen. Aber irgendwie muß man die Leute in ihrem Schwachsinn auch einmal dazu zwingen, Menschen zuzuhören, die sie ansonsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Snobismus

Nachdem ich nun mit der Nachlese der sächsischen Landtagswahl „durch“ bin, bleibt wieder Zeit für´s Tagesgeschäft. So hatte ich vor einigen Tagen Gelegenheit, eine in Deutschland weit verbreitete Unart zu erleben. Es gibt ja Leute, die sind einfach anders. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Lust & Frust

Heute war bei uns in Dresden Schuleinführung! Das ist allemal ein Grund zur Freude, natürlich auch und vor allem für die kleinen Mäuse, die es betrifft. Nur um an dieser Freude zu partizipieren, bin ich heute entgegen meiner persönlichen Regel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Kultur, Privat, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Lust & Frust

Alles im grünen Bereich

Ich habe mich heute immer wieder mal leicht gewundert. Egoistisch sind Verkehrsteilnehmer eigentlich meistens, aber heute hatte ich das Gefühl, daß zur eigenen Vorteilsnahme irgendwie noch zusätzliche Nicklichkeiten angesagt waren. Die Anzeichen waren vielschichtig und ich kann sie selbst kaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Müllmann

Ich habe gerade mal wieder mein Spam-Fach und meinen Papierkorb durchgewühlt und muß wirklich sagen, „Manchmal fühle ich mich als Müllmann!“. Da liest man Kommentare, die vor schmalzigem Lob so überfließen, daß man glaubt, ohne Pfanne drunterzustellen geht es nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Internet, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Müllmann

BMW – Schwanzgesteuert!

In Deutschland ist es nun mal Gesetz, daß die Führung eines Fahrzeuges unter Drogen jeglicher Art verboten ist. Dazu zählen Alkohol, Amphetamine, Opiate und… und…und! Alle Drogen?! Nein! Manche widerstehen bisher. Wie wäre es z.B. mit Adrenalin, ein sehr gefährlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Ethik, Fahrkünste, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für BMW – Schwanzgesteuert!

Frauen sind anders

Die heutige Situation hatten wir schon mal in diesem Artikel. Und trotzdem war alles anders! Zuerst einmal war die betreffende Kreuzung diejenige von: Dammweg, Lößnitzstraße und Dr- Friedrich-Wolf-Straße. Als ich vom Bischofsweg her als zweiter in meiner Richtung dort eintraf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Mister Makaber

Nachdem der heutige Tag im Prinzip so tot war, wie die Ferienzeit immer ist, hatte ich mich am Nachmittag dann doch als sich mühsam ernährendes Eichhörnchen in den Umsatzbereich vorgearbeitet, der eine Heimfahrt in absehbarer Zeit erlaubt. Als ich gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Geschichte, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Ich bin der King!

Falls ich es nicht schon längst getan habe, möchte ich hiermit meine Meinung untermauern, daß nur etwa 30% des Themenfeldes „Führen eines Fahrzeuges“ mit Wissen und Können zu tun haben. Die restlichen 70% werden vom Charakter der jeweiligen Person bestimmt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Freundlichkeit ist keine Hexerei

Es ist unbestritten: Frauen sind die weitaus freundlicheren und zuvorkommenderen Autofahrer! Heute wieder durfte ich das erleben: Ich befuhr vom Hauptbahnhof kommend die Hohe Straße an der Kreuzung mit der Schweizer Straße. Wer diese Ecke kennt, der weiß, daß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Freundlichkeit ist keine Hexerei

Wer ohne Sünde ist, …

Falschparker am Taxistand sind ja nun schon fast zum Standard geworden. Es ist ja auch kein Wunder, denn ich habe noch nie erlebt, daß diese abgestraft worden wären. Die Politessen – also die Stadt – haben irgendwie kein Interesse an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Polizei, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Der nahe Osten ist wirklich nahe

Es scheint, ich hatte heute meinen Nahost-Tag. Nachdem ich am Vormittag Kundschaft zum Flughafen gebracht hatte, war mir die ´Platte´ zu voll, weswegen ich beschloß, das Angebot eines 7-Sitzers bei Infineon zu nutzen. Dieser erwies sich dann als 7köpfige kuwaitische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Politik, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Das erste Mal

Es ist unglaublich, aber wahr: Ich hatte heute mit einer jungen Frau (gerade „abituriert“) ihr erstes Mal! Man könnte einwenden, daß das ja nun nicht unbedingt mit einem alten Sack wie mir hätte sein müssen, aber ich setze dagegen, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

„Sind sie nicht zu früh hier?!“

So langsam kriege ich die Krise! Ich habe das Gefühl, alle Kunden, die ihre Fahrt vorbestellten, haben dies zum allerersten Mal getan. Jedesmal nämlich höre ich den in der Überschrift erwähnten Satz. Wenn sie das nämlich schon mehrfach getan hätten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Urgestein

Heute konnte ich wieder einmal meine Liste prominenter Personen erweitern. Dies geschah, als ich einen Auftrag in einem Dresdner Stadtgebiet erhielt, der 5 Personen zum Flughafen bringen sollte. Besagter Prominenter war: …er hier! Auch wenn ihn in ganz Deutschland nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fußball, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Urgestein

Ungeplante Taxikundschaft

Manchmal haben ja Taxis Kundschaft, die sie nicht erwartet hatten. Und manchmal hat auch die Kundschaft nicht erwartet, Kundschaft zu sein, so wie z.B. bei dieser Geschichte aus der ´Sächsischen Zeitung´ vom 5.8.14:Ich bin ansonsten eigentlich für Steuergerechtigkeit und müßte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Finanzen, Gesundheit, Polizei, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Kindsköpfe

Ganz genau diesen Titel muß ich heute vergeben. Diesen haben sich zwei Männer verdient – einer jünger als der andere. Der jüngere von beiden kam zuerst: Wenn man mit einem PKW (oder Kleinbus) an einer roten Ampel steht, kommt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Ich werde alt

Ja, es ist wahr! Schließlich lese ich jeden Tag die ´Sächsische Zeitung´ und trotzdem ist mir ein entscheidendes Detail eines meiner Lieblingsthemen entgangen. Erst ein hiesiger Kollege brachte mich auf den Trichter. Er schrieb mir per E-Mail: So entspannt kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Der Taxigott haßt mich!

Jeder hat mal Pech und jeder hat mal Glück! So einfach ist die Rechnung – im Normalfall. Wenn diese Regel aber aus dem Ruder läuft, bekommt man das dank eines sehr feinen Gespürs für solche Fälle recht schnell mit. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Taxigott haßt mich!

Rolle rückwärts

Falls da jemand gedacht hat, daß ein Ausfall der Klimaanlage am T5 bis zur Reparatur endgültig ist, dem muß ich sagen: „Falsch gedacht!“ Als ich nämlich heute vormittag bei stetig steigender Temperatur voller Verzweiflung den Klima-Knopf drückte – wurde es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Grabenkämpfe an der Schwitz-Front

Wenn man im Laufe der Jahr(-zehnte?)e von 67 Kilo auf 100 kommt, dann sinkt leider auch die Wärmeverträglichkeit im selben Verhältnis oder schneller. Deshalb wird diese im Gange befindliche Woche für mich ein Alptraum! Es fing heute früh eigentlich alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

„Der Willi“

Gestern erhielt ich eine E-Mail von einem – wie er sagt – ´Nebenbei-Fahrer´ aus dem Bereich MTL. Darin ging es um eine Stellungnahme meinerseits zum Thema Mindestlohn in der ´LVZ´. Das soll aber nicht das Thema sein, sondern er… oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für „Der Willi“

Vertauschtes Interesse

Steht oft meine hiesige Lieblingszeitung im Fokus meines Blogs, so stand heute mein Blog im Fokus meiner Lieblingszeitung. Dieser Artikel erschien heute in der ´Sächsischen Zeitung´: Wem die Buchstaben zu klein sind, der klickt einfach auf den Artikel und erhält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Vertauschtes Interesse

Legal durch Wiederholung

Man stelle sich mal Folgendes vor: Ich stehe irgendwo in der Stadt und direkt vor meinen Augen schlitzt jemand einem anderen mit dem Messer die Kehle auf. Auf meinen Einwand, daß das so nicht gehe, wird mir geantwortet, daß er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Taxi | Kommentare deaktiviert für Legal durch Wiederholung

Wie man Stellenangebote richtig interpretiert

Es ist doch immer wieder interessant, wenn man schaut, was die Konkurrenz so treibt. Das ist so eine Art zwanghaftes Hobby von mir. Ein weiteres Hobby meinerseits ist das richtige Lesen von Stellenanzeigen, welche ja meistens mehr mit Werbung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Regionales und Lokales, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Zum Weinen!

Es ist doch erstaunlich, wie manchmal das Leben so spielt. Nachdem der heutige Vormittag mehr so la-la vonstatten ging und ich gegen 12:30 an der „Frieda“ restlos absackte, dachte ich mir: „Dann tu eben was Nützliches und laß dir den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Schiffe versenken

Meine heutige Geschichte paßt wie die Faust auf´s Auge zur vorhergehenden. Irgendwann im Laufe des Tages erwischte mich just im Moment des THP-Checks nach dem Absetzen der letzten Fahrgäste eine Familie auf Urlaubstrip. Allerdings gab es unterschiedliche Interessen: So wollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Handel, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Schiffe versenken

Haute Volee

Der Zufall wollte es, daß ich heute schon am frühen Vormittag am THP ´Kempinski´ „aufschlug“. Irgendwie war heute aber alles anders als an den letzten Tagen. Unser Taxihalteplatz war komplett besetzt von Porsches der verschiedensten Ausführungen. Ein Treffen irgendeines Porsche-Clubs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrzeugtechnik, Handel, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Haute Volee

Little sister is watching you!

Seit einiger Zeit ist eine Diskussion über Abhör- und Spionageaktivitäten im Internet im Gange. Sie trägt meist den Untertitel „Big brother is watching you“. Aber es gibt Schlimmeres! Nein, um Himmels Willen, ich meine nicht die IM´s. Ich meine schlicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Little sister is watching you!

Lebensretter

Heute durfte ich unverhofft wenn vielleicht auch nicht zum Lebensretter, dann zumindest zum Retter der körperlichen Unversehrtheit eines Radfahrers werden. Dies gelang mir dadurch, daß ich schon per se Radfahrer in meiner Reichweite als Idioten einstufe. Sind sie es dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Radfahrer, Taxi | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

Zeitplanerische Turbulenzen

Heute war im Prinzip ganz normaler Dienst angesagt… wie gesagt: im Prinzip! Das Wichtigste für mich war am heutigen Freitag allerdings, meine aus dem Griechenland-Urlaub heimkehrende Tochter persönlich am Flughafen zu begrüßen. Das hieß also, sich entsprechend der Ankunftszeit des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Zeitplanerische Turbulenzen

Umsatz rückwärts

Jeder weiß ja inzwischen, daß Taxifahrer ohne Grundlohn rein prozentual am Umsatz beteiligt sind und daß aus diesem Grund der Lohn manchmal Sprünge macht, die kaum rational zu erklären sind, denn schließlich wird ein einzelner Mensch ja nicht von einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Geschichte, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Reiseplanung ´en detail´

Am gestrigen Ostermontag fuhr ich mit einer Familie aus New York zum Flughafen. Natürlich haben wir uns über Dinge unterhalten, die sie in und um Dresden veranstaltet haben. Das erstaunlichste war ein Ort, den sich die Mutter schon langfristig im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Natur, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Reiseplanung ´en detail´

Psycho-Konferenz

Heute mittag stand ich wie so oft mit einigen anderen Kollegen am ´Weißen Adler´ in Erwartung der Dialysefahrten. Als dann ein weiterer Kollege um die Ecke bog und ich zu ihm ins Auto sah, hätte ich mir spontan vor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ethik, Taxi, Unterhaltung | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

The Riddlerin

Heute vormittag erlebte ich eine Situation, die mich völlig ratlos zurückließ. Was war geschehen? Die Rätselfrau hatte zugeschlagen! Und so kam das: Die senkrecht verlaufende Straße ist die Selliner und rechts geht der Putbuser Weg ab. Die Pfeile zeigen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Fahrkünste, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für The Riddlerin

Dresdner Neueste Nachrichten

Mit dem Titel des Beitrages erhebe ich nicht den Anspruch, ebendiese parat zu halten. Es ist dies nämlich eine bekannte Dresdner Tageszeitung, die das Thema ´Blog´ aufgriff und es am gestrigen Dienstag darbrachte. Und hier frage ich den Leser ernsthaft: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Privat, Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Ehre, wem Ehre gebührt

Endlich durfte ich erleben, daß der aufopferungsvolle Beruf des Taxifahrers einmal so richtig gewürdigt wird! Wie das geschah, hätte nicht besser als gerade so wie geschehen beschlossen werden können. Als ich nämlich zu meiner alltäglichen „Heimbringer“-tour aufbrach, standen an jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Politik, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Lustige Zahlen

Wenn ich mir die Umsätze dieser Woche anschaue, kann ich gut und gerne behaupten, daß das eher lustige Zahlen sind. Aber heute kam noch eine weitere lustige hinzu, auf die ich regelrecht gelauert habe. Kuckst du hier: Das ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Lustige Zahlen

Alle Achtung!

Ich möchte heute mal ganz entschieden der These widersprechen, ich hätte was gegen Frauen am Steuer. Es gibt Situationen im Leben und im Straßenverkehr, da ist man regelrecht positiv ´geplättet´. So mußte ich heute nachmittag auf der Maxim Gorki Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrkünste, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Alle Achtung!

Anrufung

Heute landete ich wie so oft um die Mittagszeit an der „Frieda“, also dem Krankenhaus Friedrichstadt. Ich mußte diesmal ´mittellange´ warten, bis ich Kundschaft bekam. Ein Herr klopfte ans Fenster und – nachdem dieses ihm aufgetan – zeigte sich höchst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Tag des Vergessens

Nachdem Dresden vor Kurzem einen Tag gegen das Vergessen(der Bombenangriffe; d.A.) feierte, habe ich heute einen Tag des Vergessens eingefügt. Das erste Vergessen des Tages stellte ich bereits fest, als ich nach der ersten Tour am anderen Ende der Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Finanzen, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Da bleibt dir die Luft weg!

Auf Grund dessen, daß ich ab heute Urlaub habe, kann ich mal wieder die Mottenkiste öffnen. Und was finden wir dort: Eine Episode aus einer Arzttour. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube, es war dies eine Tour … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Allgemein, Gesundheit, Kultur, Taxi | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Da bleibt dir die Luft weg!

Mindestlohn

Dieses Thema hatte ich hier schon mal angeschnitten, aber offensichtlich nicht zu Ende geführt. Mit dem Ende des o.g. Beitrages geht es also hier weiter: Die im Beitrag beschriebene Berechnung muß natürlich jedes Jahr neu durchgeführt werden, denn dann schneidet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Büßergeldstelle

Wie das Leben halt so spielt, hatte ich im September vorigen Jahres das Pech, den neuen Blitzer auf der Radeburger Straße zu verschmecken. Ich hatte es natürlich gemerkt und dann eben auf die offizielle Mitteilung gewartet, um mit bekanntem Aktenzeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Schocktherapie für Ärzte

Wie mein Kollege Steffen vor kurzem erwähnte, fahren wir auch den kassenärztlichen Notfalldienst in Zeiten geschlossener Arztpraxen. Da ich seit Jahren nur Tagschicht an Werktagen fahre, ist das natürlich kaum noch vorgekommen, die nachfolgende Geschichte aus nebenstehendem Behältnis möchte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Schon wieder Ede!

Ich schrieb mal einen Beitrag mit dem Titel „Sudel-Ede„. Heute nun fühle ich mich genötigt, ihn wieder aus der Gruft zu ziehen. Grund sind die neuen Geschäftsbedingungen von „mytaxi„. Einige Kollegen haben schon darüber geschrieben, deshalb möchte ich alles nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schon wieder Ede!

Buchstabensuppe

Jeder kennt bestimmt diese schmackhaften (*räusper*) Beutelsuppen in den verschiedensten Ausführungen. Darunter befindet sich auch die Buchstabensuppe. Es ist dies eine recht klare Brühe mit aus Nudelteig ausgestanzten Buchstaben. Ich finde sie gut geeignet für Schulanfänger, weil man mit ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sprache, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Buchstabensuppe

Des einen Freud…

Diese Geschichte ist typisch für die Rubrik „Geschichten, die das Leben… nicht schreiben sollte“. Für mich persönlich war der Weg dorthin eher erfreulich, aber lest selbst: Ich hatte bei der Mittags-Dialysentour eine Fahrt zum „Wilden Mann“ erwischt. Am Ziel angekommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Geschichte, Gesundheit, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Penetranz

Ich glaube, ich verrate keine Geheimnisse, wenn ich davon berichte, daß ein sowieso schon schlechter Jahresanfang diesmal grottenmäßig ausartet. So hatte ich zum Beispiel heute von 8 Touren fünf dabei, bei denen es sich um Menschen handelte, die beruflich unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Penetranz

Hilfssheriffs

Heute erhielt ich wieder einmal ein schönes Beispiel der in Dresden ach so geliebten Schulmeisterei. Wenn ein Verkehrsteilnehmer also der Meinung ist, ein anderer habe sich nicht rechtmäßig verhalten, weist er ihn in irgendeiner Form nachdrücklich darauf hin. Das geschah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi, Verkehr | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Verletzlichkeit

Der heutige Tag bewies mir einmal mehr: Du kannst planen, wie du willst, das wahre Leben ist immer anders. Aufgrund des miesen Geschäftsganges bin ich mehr zufällig an einem Taxistand gestrandet, an dem ich sonst kaum auftauche. Es war dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Sil-Neujahr

In Taxikreisen erzählt man sich immer, wie Silvester gelaufen ist. Da kann ich nun weiß Gott nicht mitreden. Schließlich fahre ich nur Tagschicht und ich werde einen Teufel tun, das wieder zu ändern! Deshalb habe ich meinem heutigen Beitrag obigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alkohol, Finanzen, Taxi | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sil-Neujahr

Wehrdienst

Ich glaube, obwohl ich an dieser Stelle schon mal über meine Zeit des Wehrdienstes berichtete, habe ich noch nicht erwähnt, wie ich sie eigentlich mental überstand. Ich habe sie nämlich gehaßt wie die Pest! Wenn man aber dort ist und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Militär, Privat, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wehrdienst

Keine Mutter?

Der heutige Tag war in jeder Hinsicht durchwachsen. An Fahrten war von top bis Flop einiges dabei. Ebenso sah es bei Gefühlslagen aus: Lust und Frust nah beieinander. Dabei war es auch nicht zwangsläufig so, daß gute Fahrten Lust und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Gesundheit, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Billiger Ersatz

Heute bewies sich wieder einmal die Erfahrung, daß billiger Ersatz immer noch besser ist als gar keine Dienstleistung. Ich stand – wie so oft um die Mittagszeit – an der Uniklinik und habe mich erfolgreich als „Eckenbremse“ betätigt. Irgandwann endet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fahrzeugtechnik, Taxi | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Abstauber

Steffen empfahl mir nach meinem gestrigen Beitrag, nun doch mal das Mehl wieder in den Schrank zu stellen. Das habe ich auch gemacht, muß aber dabei etwas verschüttet haben. Schon alleine, daß der vom Hbf „gehackte“ 8-Sitzer nach Radeberg ging, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Taxi | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Abstauber

Ungewohnte Wege

Der heutige Tag ist es wert, einmal in seiner Gänze erwähnt zu werden, denn er ist das klassische Beispiel dafür, daß ein anderer Einstieg in den Taxitag auch meist einen vollkommen anderen Verlauf desselben zeitigt. Es begann am frühen Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taxi | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Sächsisch for you

Wenn man an einem der großen Krankenhäuser Dresdens ansteht, erhält man seine Aufträge „from inside“ immer per Lampe oder Hupe, auf deren Geheiß man an der Schranken-Sprechanlage seinen Auftrag erhält. Heute sagte man mir an der „Frieda“ (für Ausländer: Krankenhaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Regionales und Lokales, Taxi | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare